Only Switch für macOS: Schnellzugriff auf einige Systemoptionen

Erlaubt uns den kurzen Hinweis auf die kostenlose Open-Source-Software Open Switch für macOS. Ob ihr sie gebrauchen könnt, dürft ihr selbst entscheiden. Ich selbst komme vermutlich ohne sie klar, da bin ich ja eher minimalistisch unterwegs. Only Switch ist eine kleine Werkzeugsammlung, die euch ein paar Funktionen in die Menüleiste eures Macs zaubert. Schneller Zugriff auf den Dunkelmodus? Machbar. Ebenso Night Shift, das Ausblenden der Menüleiste oder des Docks, Anzeigen von versteckten Dateien und weiteres, das seht ihr ja in unserem Screenshot. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. In den Einstellungen von Open Switch lassen sich die anzuzeigenden Punkte auch deaktivieren, falls ihr sie nicht benötigt. Mit an Bord: Ein Radioplayer, hier könnt ihr in den Einstellungen die Stream-Adresse hinterlegen, um den Sender schnell zu hören.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Kann man sich übrigens selbst mit Kurzbefehlen bauen. So ist man nicht auf ein paar Einstellungen beschränkt. Zusätzlich hat man schnellen Zugriff auf alle möglichen anderen Kurzbefehle oder was man sonst noch dort unterbringen will.
    https://www.howtogeek.com/764640/how-to-trigger-mac-shortcuts-from-the-menu-bar/
    https://github.com/kevinSuttle/macOS-Defaults/blob/master/.macos
    https://macos-defaults.com/

  2. Ich wäre glücklich mit einem Switch für das deaktivieren des Clamshell-Mode. Das Macbook soll einfach immer in den Standby wenn der Deckel zuklappt, auch wenn es am externen Monitor hängt.
    Derzeit kenne ich nur NoClamshell auf Github mit dem das geht.

  3. eine (kostenpflichtige Alternative) mit ein bisschen mehr Schaltern: https://fireball.studio/oneswitch (ist auch in SetApp enthalten)

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.