OnePlus verteilt OxygenOS 10.5.11 für das OnePlus 8 und 10.5.13 für das OnePlus 8 Pro

Gerüchte rund ums OnePlus 8T nehmen derzeit zu, der zweite Schwung Flaggschiff-Smartphones von OnePlus steht wohl bald an. Vorher versorgt man nun aber das OnePlus 8 und das OnePlus 8 Pro mit einem weiteren Update. Überraschend: Das Changelog weist im Vergleich zum letzten Update kaum Veränderungen auf:

Bis auf den letztgenannten Punkt „Network improvements for European operators“ ist dieser um genau zu sein sogar identisch. Änderungen, welche zumindest für deutsche Netzbetreiber Relevanz hätten, sind jedoch noch keine aufgetaucht. Da hat man in Sachen unterstützter Frequenzen und Unterstützung von DSS insbesondere im Vodafone-Netz noch aufzuholen. Auch an der Dual-SIM-Funktionalität mit 5G hat sich nichts geändert – das soll zumindest unter Android 11 aber dann endlich der Fall sein. Spannend jedoch: Das Update wird nicht inkrementell ausgeliefert, sondern erfordert das komplette, rund 2 Gigabyte große Image (Hier gibt es das für das OnePlus 8 Pro zum Download. Das Update für das beide Modelle steht bereits über den Oxygen Updater bereit). Sollten da noch nennenswerte Änderungen für uns hierzulande auftauchen, geben wir entsprechend Laut.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Das Update hat sehr wohl Relevanz für deutsche Netzbetreiber, eigentlich gibt es dieses Update aufgrund eines deutschen Netzbetreibers: https://telekomhilft.telekom.de/t5/Handys-Datengeraete/Oneplus-8-pro-signal-verbindungsabbrueche/m-p/4609142/page/19

  2. Das große Update war wohl auch wichtig, da es im Alltag Probleme mit der Software gab. So ist z.B die SONOS App ständig abgestürzt, weil Benachrichtigungszugriffe nicht richtig vom System verarbeitet wurden. Das Problem wurde mit dem Update behoben.

  3. OnePlus 8

    Update von 10.5.6 auf 10.5.10 war mit 286 MB inkrementell.

  4. Bei mir kam das Update auf .13 inkrementell, 144MB. Im Changelog steht aber nur wie beschrieben, nichts Neuea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.