OnePlus One: Vorbestellmöglichkeit ab 3. Quartal

Das neulich hier im Bericht vorgestellte Smartphone OnePlus One wird noch etwas brauchen, bis es breit verteilt beim Nutzer ankommt. Im offiziellen Forum des Anbieters hat man sich heute noch einmal zu den genauen Zeitplänen geäußert. Momentan bekommt man die Geräte über das Invite-System, oder über externe Dritt-Anbieter, bei denen man logischerweise aufpassen muss, von wo sie versenden.

oneplusone

Während OnePlus hierzulande direkt verschickt und es keinen Ärger mit dem Zoll gibt, sieht das aus dem Ausland unter Umständen etwas anders aus – außerdem muss man bei den LTE-Bändern aufpassen. Verkauft ein Dritt-Händler das Gerät als China-Variante, dann hockt ihr mit einem Gerät da, welches nur mit TD-SCDMA/TD-LTE arbeitet. In Q3 will man seitens OnePlus in die Pre-Order-Phase gehen, hier können dann interessierte Benutzer das Smartphone dann vorbestellen. Wer bislang keinen OnePlus One-Invite in den Kommentaren getauscht hat, kann also noch etwas warten, bald können dann die Geräte für 269 Euro (16 GB Variante) vorbestellt werden. Bleibt für Interessierte nur zu hoffen, dass der Zeitraum zwischen Vorbestellung und Lieferung nicht zu lang ist. (Danke Julian!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. Bald kommt xiaomi und dann gibt fair bepreiste handies in Grossen Stückzahlen auch so…

  2. Kann mich bitte jemand inviten ? 😀
    mariuskuemmel@t-online.de

  3. @zeit

    gibts da was neues?

  4. Kann mich auch jemand inviten? gitdichnixa@gmail.com

  5. Würde jemand mir auch eine Einladung schicken, thx. darwin.suker@gmail.com

  6. etwas vergleichbares mit 4,5″ wäre cool. würde sogar beim gleichen preis zuschlagen

  7. Ihr Schnorrer…

  8. Verstehe echt nicht den Hype. Im Vertrag kriegt man jedes aktuelle Flaggschiff billiger oder zumindest nicht teurer… Und bis dahin wahrscheinlich schon ohne Vertrag nicht wesentlich teurer.

  9. wenn das mal nicht nach hinten losgeht… Wenn es die blöden Invites nicht gäbe hätte ich schon längst eins. Stand jetzt wird es noch Monate dauern bis es für jeden erhältlich und bis dahin hat die Konkurrenz schon längst nachgezogen…

  10. Invite bitte.. !!!!

  11. @sebfo
    So sieht das aus!

  12. @Benny der Hype kam deswegen auf, eben weil man sich nicht durch einen Vertrag binden muss, um hier ein günstiges (noch) High-End-Gerät zu bekommen

  13. hey, ich würde mich auch über einen invite freuen 🙂

    markus.satti@gmx.at

  14. Jap ist leider viel zu gross der Eimer, die sollten mal wieder Smartphones bauen und keine Phablets. So ein Gerät in 4,5 – 4,7 Zoll mit sehr schlanken Rändern würde viel besser ankommen 🙂

  15. @Benny: mit Vertrag und mit Provider-Extras die Updates für Android noch weiter verzögern. Deswegen kaufe ich keine Smartphones über den Vertrag.

    Xiaomi auch inklusive China-Trojaner?

  16. Das ganze ist in meinen Augen eine überzogene Luftnummer. Wer weiß wirklich, wie viele Geräte da tatsächlich schlussendlich verschickt werden? Ich sehe da schon Parallelen zu Oppo letztes Jahr, das dauerte auch endlos bis das Find 5 endlich verschickt wurde und dann auch nur mit einer Betasoftware (gibt es da mittlerweile eigentlich eine stabile Version?).
    Mit was anderem sollte man da besser fahren.
    und @Benny – wenn man die Kosten für 24 Monate Vertrag plus subventioniertes Handy mal gegen andere Optionen rechnet, dann legt man mit Vertrag am Ende oft deutlich drauf.

  17. Wenn das Gerät denn mal frei verfügbar ist, ist die Hardware wohl lange nicht mehr so up-to-date wie sie es heute wäre. Mit den paar Geräten, die aktuell im Umlauf sind, nimmt man womöglich ein wenig Verlust in Kauf, bis dann Ende 2014 ein Gerät auf den Markt kommt mit einer Topausstattung von Anfang 2014. Ich habe langsam das Gefühl, dass genau das das Kalkül ist; man lockt mit aktueller Oberklasse, liefert aber, wenn es soweit ist, schon wieder überholte Hardware aus, was den Preis dann auch wieder relativiert.

  18. Ich würde mich auch über einen Invite freuen. Würde gerne mein Note 2 mit dem oneplus one ablösen was leider schon ein paar Macken mit der Zeit bekommen hat.
    Tommic@gmx.de
    Danke ?

  19. Ich würde mich auch über einen Invite freuen. 🙂

    fingerhirse@web.de

  20. Anderer Thomas says:

    @cashy:
    Hast du da Zuma auf dem Screen? Bin immer noch auf der Suche nach einer vernünftigen Version, welche ist das? 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.