OnePlus One: Alpha-Version der Android 5.0 Lollipop-ROM verfügbar

Das OnePlus One wird aktuell mit CyanogenMod 11S ausgeliefert, einer speziell angepassten Version der beliebten Custom ROM. Nach einem kleineren Heckmeck zwischen Cyanogen und OnePlus wurde allerdings klar, dass OnePlus bald mit einer eigenen ROM an den Start geht und CyanogenMod früher oder später vom OnePlus One (oder Folgegeräten) verschwinden wird. Dies könnte sogar noch früher der Fall sein als ursprünglich angenommen, denn bereits jetzt ist eine erste Alpha-Version der auf Android 5.0 Lollipop basierenden ROM für das OnePlus One verfügbar.

OnePlus_Lollipop

Als Besitzer eines OnePlus One sollte man sich aber noch nicht zu früh freuen. Die ROM befindet sich in einem sehr frühen Stadium, laut OnePlus beinhaltet sie noch keine Features, die über die des AOSP hinausgehen. Es ist quasi die Basis, auf der die neue ROM erstellt wird. Was für den interessierten Bastler nach Paradies klingt, sollte vielleicht von denjenigen vermieden werden, die das OnePlus One als Produktiv-Gerät im Einsatz haben.

Wie Ihr die Alpha-Version der eigenen OnePlus-ROM auf Euer One bekommt, erfahrt Ihr im entsprechenden Beitrag von OnePlus. Eine schöne Möglichkeit, einmal eine Idee davon zu bekommen, Android 5.0 Lollipop auf dem OnePlus One so aussieht, aber wohl noch ein gutes Stück davon entfernt als Daily Driver-ROM eingesetzt werden zu können. (Danke Alex!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich nutze seit einigen Tagen CM12 aus dem xda Forum. Bisher läuft alles ohne Probleme. Ich hoffe nur das One+ schnell eine gute Rom nachschieben kann.

  2. Braveheart says:

    Das (für mich wichtigste) ist, wird diese Eigenentwicklung bzw. Abtrennung vom CM trotzdem Privacy Guard enthalten und ebensowenig unnötige Apps beinhalten wie CM11S? Weiß dazu schon jemand etwas?

  3. ja, privacy guard fände ich auch wichtig!

  4. Der, die oder das ROM? Discuss.
    (Spoiler: das ROM).

  5. Mein Onplus One mit CM11S läuft sein Wochen stabil.

    Ich sehe keinen Grund ohne Not auf ein System „upzudaten“, das noch keinen alltagstauglichen Massentest hinter sich hat.

    Als Android-User unterscheide ich mich eben vom iPhone-Jünger und mache nicht bei jedem OS-Update-Hype mit.

    Aber als Info über das O+O ist dieser Beitrag durchaus lesenswert.

  6. Diese ROM ist einfach nur ein Witz. Verbuggter AOSP Build für das OPO. Da gibt es mittlerweile einen Haufen CustomRoms (Lollipop!) die deutlich besser (bugfreier!) laufen und viele zusätzliche Featurrs bieten. Eher peinlich so etwas zu veröffentlichen..

    Ich halte eigentlich viel von dem Gerät, aber das ist einfach nur peinlich im Angesicht des Entwicklungsstandes der Hobbydevs.

  7. @alerta:
    Wie ich an anderer Stelle las, wird wohl Android 5.0 2015 noch von CM stammen, der Vertrag zwischen OP und CM geht nämlich bis Ende des Jahres und OP hat erst kürzlich an seinem eigenen System für vermutlich danach angefangen.

  8. stephanatiwe says:

    @Robert: Welches CM12 aus dem XDA-Forum benutzt du?

  9. Kann jemand einen Invite-Code gebrauchen? 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.