OnePlus 7 und 7 Pro: Android Q-Beta ist da

Am 14. Mai hat OnePlus das OnePlus 7 vorgestellt (hier unser erster Eindruck) und bereits einige Tage davor angekündigt, dass man „innerhalb der nächsten Wochen“ die Android Q-Beta für das Flaggschiff bereitstellen möchte, die Beta für das OnePlus 6 und 6T ist bereits verfügbar. Nun hat man seinem Versprechen Taten folgen lassen und erklärt im Forum, wie man seinem OnePlus 7 oder 7 Pro etwas Android Q verpassen kann.

Konkret stellt das Unternehmen für jedes Gerät eine OTA-Datei zur Verfügung, die ihr herunterladen, auf das Gerät kopieren und über die Local Update-Funktion in den Einstellungen flashen könnt. Das Smartphone wird bei diesem Prozess gewiped, macht also vorher ein Backup und seid euch der Gefahr bewusst, dass ihr das Smartphone dabei auch zu einem eleganten Briefbeschwerer verwandeln könnt (Stichwort: Brick).

Da man sich noch in einem relativ frühen Entwicklungsstadium befindet, gibt es außerdem eine Menge Fehler und Glitches, auf die ihr stoßen könnt. Ein produktiver Einsatz ist also nicht empfohlen, man kann aber über ebenfalls bereitgestellte Dateien auch zurück zu Android Pie gehen.

Known Issues
Ambient Display is not working
System stability issues
Cannot send SMS when VoLTE is on
Navigation gesture is not working
Recovery mode doesn’t work
Some apps may not function as expected when running on this Developer preview release
Issue with MTP that doesn’t allow you to copy rollback file from PC to Phone

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.