NVIDIA Shield Experience Upgrade 5.0.1 freigegeben

(Update 26.1, 16:00 Uhr: Das Update ist nun da für die Boxen der ersten Generation) Solltet ihr eine NVIDIA Shield TV euer Eigen nennen, dann sind die Tage momentan spannend. Nicht nur, dass es eine neue Version gibt, die wir uns bereits anschauten, auch bei der Firmware gibt es bald Neues. NVIDIA wird bekanntlich auch die alte Shield mit dem neuen Experience Upgrade ausstatten, sodass Benutzer in den Genuss von Android 7.0 Nougat und einigen anderen Neuerungen kommen. Was bei NVIDIA allerdings bekannt wurde, das ist die Tatsache, dass bei der neuen Shield in einigen Anwendungen die Fernbedienung dazu neigte, nicht richtig zu reagieren.

Das muss nicht vorkommen, kann aber. Das ist natürlich nervig, liegt aber nicht an der Firmware für die Fernbedienung.

Stattdessen schiebt NVIDIA derzeit das Experience Update 5.0.1 für die Shield TV OTA auf die Reise. Nutzer sollten vielleicht die Augen aufhalten und das Update installieren. Zur neuen Fernbedienung sei übrigens gesagt: Ich hab echt ein langes Gesicht gemacht, denn die neue Fernbedienung der NVIDIA Shield TV lässt sich – im Gegensatz zum Controller – nicht mehr direkt an der Shield TV oder generell via microUSB aufladen. Das finde ich Mist.

[asa]B01NBJ6KZY[/asa]

Nvidia Shield K1 Tablet erhält Update auf Android Nougat in den nächsten Wochen

NVIDIA Shield TV 2017: Ein erster Blick

Nvidia Shield Android TV (2015) erhält Shield Experience Upgrade 5.0 mit Android 7.0 Nougat

Nvidia Shield Android TV: Amazon Prime Video an erster Generation mit UHD nutzbar

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. Wie wird die FB denn dann geladen?

  2. Gar nicht, sind 2x CR2032 Batterien drin… Kommt halt drauf an wie lange die dann halten ob es blöd ist oder vielleicht sogar besser.

  3. Leider hat das Update – zumindest bei mir – nicht für Verbesserung gesorgt. Sobald die Fernbedienung einschläft dauert es doch recht lange, bis sie wieder wach ist – oder die Shield TV (2017) darauf reagiert.

    Ein Update für die Fernbedienung selber war auch noch dabei.

  4. @Deadlock: Das ist glaube ich nicht das Problem, dass das Update beheben soll, sondern ist per Design so, um die Batterien zu schonen. Nervt mich aber auch etwas.

  5. Also ich wollte die neue Shield ja umgehend wieder zurückschicken und meine alte behalten, hab mich nun aber doch mit ihr angefreundet. Der Grund ist ganz einfach, ich behalte meine alte Fernbedienung. Die neue ist Mist. Das Laden ist dreist, Plastik ist unverschämt aber der fehlende Kopfhöreranschluss ist einfach eine Frechheit. Und dazu kommt noch, dass sie auch dicker ist. So viel besser der Controller ist umso schlechter die Fernbedienung.

    Ich hab für die alte Fernbedienung i.Ü. auch ein Firmwareupdate erhalten und diese reagiert nun subkektiv sehr viel flüssiger.

  6. @Jan: Ja, nein, das ist ein Teilproblem. Die Remote scheint zur Zeit zu „sammeln“, was gedrückt wird. Denn sobald man die Remote aufgeweckt bekommen hat und eine Verbindung zur Shield steht, sendet sie alles, was ich in meiner Ungeduld gedrückt habe an die Shield.

    @Topic: Dann wäre da noch der Bug, der nur bei einer Ethernetverbindung auftritt. Sobald die DHCP-Lease abgelaufen ist versucht die Shield, sich eine neue Lease zu ziehen. Wenn zu diesem Zeitpunkt der DHCP-Server down oder nicht erreichbar ist, klappt das natürlich nicht – allerdings versucht sie es auch nicht nocheinmal. Aktuell hilft es dann nur, das Patchkabel zu ziehen und zu stecken – oder direkt eine statische IP zu vergeben.

    Alles in allem sind das nur kleine Probleme, allerdings wäre es ohne sie schöner 🙂

  7. Ist denn 5.0.1 für die alte Shield (2015) freigegeben? Auf der Webseite wurde das Update vor ein paar Tagen zurückgezogen (zumindest die Release Infos).

  8. @Deadlock: sie wird halt die Bluetoothverbindung neu aufbauen. Und solange sammeln.

  9. Hat jemand schon das Nougat Update für das Shield TV 2015?
    Sollte doch diese Woche erscheinen.

  10. Ich hab’s gerade auf der alten Shield gecheckt, noch kein Update verfügbar. Ich bin echt gespannt darauf, was mit dem google assistant möglich ist.

  11. @kOOk Google Assistant ist in dem Update noch nicht enthalten… Erscheint erst in den nächsten Monaten.

  12. Ist die neue Fernbedienung etwa aus Plastik? Ne oder? Kein gebürstetes Alu/Klavierlack mehr?

  13. @Christian, dann habe ich den Artikel falsch verstanden, da steht ja „NVIDIA wird bekanntlich auch die alte Shield mit dem neuen Experience Upgrade ausstatten, sodass Benutzer in den Genuss von Android 7.0 Nougat und einigen anderen Neuerungen kommen.“
    Ist da jetzt ein anderes Experience Upgrade gemeint? Völlig verwirrend für mich… 🙂

  14. @Zobel Ray:korrekt. Und was ich oben noch schrieb. Dicker, aus Plastik, kein USB laden, kein Kopfhöreranschluss.

  15. Ob das K1 auch noch 7.0 bekommt?

    Welche Shield Version würdet Ihr mir empfehlen? Bin mit dem K1 total zufrieden, suche aber noch was stationäres, um paar Games (vom Tab Handy) am TV zocken zu können.

  16. @Markus
    Kauf die 2015, die bekommt alle Funktionen der 2017 per Software Update, hat einen MicroSD Slot, MicroUSB Anschluss und ist günstiger. Nur die Remote hat sie nicht, kann aber nachgekauft werden.

  17. Ich habe selber eine Shield und ein paar ChinaTVBoxen. An allen Geräten benutze ich die August PCR500 Fernbedienung und bin voll zufrieden. Tastatur befindet sich auf der Rückseite, alle wichtigen Tasten funktionieren und die Airmouse ist erstaunlich genau! Kann ich nur jeden empfehlen, der eine Shield oder andere AndroidTVBox nutzt. 😉

  18. @Lars: leitet er die Lautstärkeregelung von der August auch über CEC weiter? Wie ist das mit der Tastatur, drücken sich da nicht ausversehen die Tasten?

  19. Ich habe gerade meine Shield TV (2015) auf Experience 5.0.2 upgegradet und besitze einen LG OLED 55B6D TV der HDR unterstützt.

    Nun wird in den Settings unter Anzeige der 4K Modus mit 59,94Hz als empfohlen angezeigt!? Kann mir jemand erklären warum nicht der 4K 60Hz Modus eingestellt werden soll?

    Ausserdem würde mich der Unterschied zwischen beiden Modi interessieren…

    Eine weitere Einstellung würde mich auch noch interessieren:
    Der Farbraum unter „Erweiterte Einstellungen“!? YCbCR 14:2:0 0 Bit Rec 2020 oder was Anderes???

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.