NVIDIA Shield Experience Upgrade 5.0.1 freigegeben

(Update 26.1, 16:00 Uhr: Das Update ist nun da für die Boxen der ersten Generation) Solltet ihr eine NVIDIA Shield TV euer Eigen nennen, dann sind die Tage momentan spannend. Nicht nur, dass es eine neue Version gibt, die wir uns bereits anschauten, auch bei der Firmware gibt es bald Neues. NVIDIA wird bekanntlich auch die alte Shield mit dem neuen Experience Upgrade ausstatten, sodass Benutzer in den Genuss von Android 7.0 Nougat und einigen anderen Neuerungen kommen. Was bei NVIDIA allerdings bekannt wurde, das ist die Tatsache, dass bei der neuen Shield in einigen Anwendungen die Fernbedienung dazu neigte, nicht richtig zu reagieren.

Das muss nicht vorkommen, kann aber. Das ist natürlich nervig, liegt aber nicht an der Firmware für die Fernbedienung.

Stattdessen schiebt NVIDIA derzeit das Experience Update 5.0.1 für die Shield TV OTA auf die Reise. Nutzer sollten vielleicht die Augen aufhalten und das Update installieren. Zur neuen Fernbedienung sei übrigens gesagt: Ich hab echt ein langes Gesicht gemacht, denn die neue Fernbedienung der NVIDIA Shield TV lässt sich – im Gegensatz zum Controller – nicht mehr direkt an der Shield TV oder generell via microUSB aufladen. Das finde ich Mist.

Nvidia Shield K1 Tablet erhält Update auf Android Nougat in den nächsten Wochen

NVIDIA Shield TV 2017: Ein erster Blick

Nvidia Shield Android TV (2015) erhält Shield Experience Upgrade 5.0 mit Android 7.0 Nougat

Nvidia Shield Android TV: Amazon Prime Video an erster Generation mit UHD nutzbar

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

47 Kommentare

  1. Wie wird die FB denn dann geladen?

  2. Gar nicht, sind 2x CR2032 Batterien drin… Kommt halt drauf an wie lange die dann halten ob es blöd ist oder vielleicht sogar besser.

  3. Leider hat das Update – zumindest bei mir – nicht für Verbesserung gesorgt. Sobald die Fernbedienung einschläft dauert es doch recht lange, bis sie wieder wach ist – oder die Shield TV (2017) darauf reagiert.

    Ein Update für die Fernbedienung selber war auch noch dabei.

  4. @Deadlock: Das ist glaube ich nicht das Problem, dass das Update beheben soll, sondern ist per Design so, um die Batterien zu schonen. Nervt mich aber auch etwas.

  5. Also ich wollte die neue Shield ja umgehend wieder zurückschicken und meine alte behalten, hab mich nun aber doch mit ihr angefreundet. Der Grund ist ganz einfach, ich behalte meine alte Fernbedienung. Die neue ist Mist. Das Laden ist dreist, Plastik ist unverschämt aber der fehlende Kopfhöreranschluss ist einfach eine Frechheit. Und dazu kommt noch, dass sie auch dicker ist. So viel besser der Controller ist umso schlechter die Fernbedienung.

    Ich hab für die alte Fernbedienung i.Ü. auch ein Firmwareupdate erhalten und diese reagiert nun subkektiv sehr viel flüssiger.

  6. @Jan: Ja, nein, das ist ein Teilproblem. Die Remote scheint zur Zeit zu „sammeln“, was gedrückt wird. Denn sobald man die Remote aufgeweckt bekommen hat und eine Verbindung zur Shield steht, sendet sie alles, was ich in meiner Ungeduld gedrückt habe an die Shield.

    @Topic: Dann wäre da noch der Bug, der nur bei einer Ethernetverbindung auftritt. Sobald die DHCP-Lease abgelaufen ist versucht die Shield, sich eine neue Lease zu ziehen. Wenn zu diesem Zeitpunkt der DHCP-Server down oder nicht erreichbar ist, klappt das natürlich nicht – allerdings versucht sie es auch nicht nocheinmal. Aktuell hilft es dann nur, das Patchkabel zu ziehen und zu stecken – oder direkt eine statische IP zu vergeben.

    Alles in allem sind das nur kleine Probleme, allerdings wäre es ohne sie schöner 🙂

  7. Ist denn 5.0.1 für die alte Shield (2015) freigegeben? Auf der Webseite wurde das Update vor ein paar Tagen zurückgezogen (zumindest die Release Infos).

  8. @Deadlock: sie wird halt die Bluetoothverbindung neu aufbauen. Und solange sammeln.

  9. Hat jemand schon das Nougat Update für das Shield TV 2015?
    Sollte doch diese Woche erscheinen.

  10. Ich hab’s gerade auf der alten Shield gecheckt, noch kein Update verfügbar. Ich bin echt gespannt darauf, was mit dem google assistant möglich ist.

  11. @kOOk Google Assistant ist in dem Update noch nicht enthalten… Erscheint erst in den nächsten Monaten.

  12. Ist die neue Fernbedienung etwa aus Plastik? Ne oder? Kein gebürstetes Alu/Klavierlack mehr?

  13. @Christian, dann habe ich den Artikel falsch verstanden, da steht ja „NVIDIA wird bekanntlich auch die alte Shield mit dem neuen Experience Upgrade ausstatten, sodass Benutzer in den Genuss von Android 7.0 Nougat und einigen anderen Neuerungen kommen.“
    Ist da jetzt ein anderes Experience Upgrade gemeint? Völlig verwirrend für mich… 🙂

  14. @Zobel Ray:korrekt. Und was ich oben noch schrieb. Dicker, aus Plastik, kein USB laden, kein Kopfhöreranschluss.

  15. Ob das K1 auch noch 7.0 bekommt?

    Welche Shield Version würdet Ihr mir empfehlen? Bin mit dem K1 total zufrieden, suche aber noch was stationäres, um paar Games (vom Tab Handy) am TV zocken zu können.

  16. @Markus
    Kauf die 2015, die bekommt alle Funktionen der 2017 per Software Update, hat einen MicroSD Slot, MicroUSB Anschluss und ist günstiger. Nur die Remote hat sie nicht, kann aber nachgekauft werden.

  17. Ich habe selber eine Shield und ein paar ChinaTVBoxen. An allen Geräten benutze ich die August PCR500 Fernbedienung und bin voll zufrieden. Tastatur befindet sich auf der Rückseite, alle wichtigen Tasten funktionieren und die Airmouse ist erstaunlich genau! Kann ich nur jeden empfehlen, der eine Shield oder andere AndroidTVBox nutzt. 😉

  18. @Lars: leitet er die Lautstärkeregelung von der August auch über CEC weiter? Wie ist das mit der Tastatur, drücken sich da nicht ausversehen die Tasten?

  19. Ich habe gerade meine Shield TV (2015) auf Experience 5.0.2 upgegradet und besitze einen LG OLED 55B6D TV der HDR unterstützt.

    Nun wird in den Settings unter Anzeige der 4K Modus mit 59,94Hz als empfohlen angezeigt!? Kann mir jemand erklären warum nicht der 4K 60Hz Modus eingestellt werden soll?

    Ausserdem würde mich der Unterschied zwischen beiden Modi interessieren…

    Eine weitere Einstellung würde mich auch noch interessieren:
    Der Farbraum unter „Erweiterte Einstellungen“!? YCbCR 14:2:0 0 Bit Rec 2020 oder was Anderes???

  20. Tom Zimmermann says:

    Gerade das Update für meine Shield 2015 bekommen … Leider noch ohne der neuen Nvidia Games App, die ja bekanntlich auch unter „Spiele“ rutschen soll und „GeForce Nie“ integriert

  21. Nutzt eventuell jemand eine Logitech Harmony Companion an der Shield? Wenn ja, könntet Ihr bitte mal testen ob bei der Amazon Instant Video App die OK-Taste funktioniert. Alle anderen Tasten funktionieren bei mir, nur die OK-Taste nicht.

  22. Ben.Utzer777 says:

    @Tom, bei mir gibt es nur noch die Nvidia Games Kachel und die ist mit all den Spielen und Emulatoren bei Games.

    @Michi, bei mir geht die OK Taste jeweils bei der Fernbedienung und in der App, hab die Ultimate One

  23. interessanter weise hatte das update die amazon video app zerschossen. somit musste ich die gleich nochmal sideloaden. hatte das jemand von euch? nervt… sollte die nicht eh dabei sein? ich konnte die ohne sideload gar nicht finden/installieren…

  24. Ich habe heute für die 2015er Box das Shield Experience Update 5.0.2 (nicht 5.0.1) erhalten, bislang habe ich nichts zu meckern, aber eine offizielle statt meiner ge-sideloaded-ten Amazon App erhalten zu haben ist ja nicht völlig verkehrt, auch das Einstellungsmenü kommt jetzt hübsch übersichtlich und androidmäßiger daher.
    Release-Notes gibt’s auf der nVidia-Webseite allerdings überhaupt noch nicht für die 5er-Version(en).
    Ich persönlich bin froh, noch die alte Hardware zu haben – die 2017er ist doch merklich abgespeckt worden, und das keinesfalls nur von der Größe her. Trotzdem gut, dass sie erschienen ist – das steigert meine Aussichten auf noch längeren Update-Support doch erheblich.

  25. @hard2earn: ich hatte nach dem Update je zweimal die Amazon und die ARD Mediathek drauf, alle liefen. Die selbst installierten habe ich gelöscht, ohne vorher groß die Unterschiede zu checken. Im Zweifel installiere ich die nochmal und gut.

  26. @michi: Jupp bei Amazon geht die Logitech FB nicht mehr mit „OK“
    Hatte ich aber schon vorher festgestellt.

    Uxmweg ist die Logitech auf Infrarot Commando zu stellen, dann ist aber keine flüssige Bedienung möglich.

    Als Nexus Player zu konfigurieren brachte auch keine Besserung.

    Wie finde ich eigentlich den PiP Modus und den Multitasking Kartenstapel?

    Das neue Sideboard Menü finde ich grausam, ist jetzt ein wilder Mix aus beidem und wirkt unfertig

  27. Mach dem experience update 5 auf der 2015er Box wurde die Verbindung zum gamepad verloren und ich kann diese auch nicht wiederherstellen. Auch der Amazon Controller lässt sich nicht mehr einbinden. Hatte das noch jemand? Steuere die Box momentan über die app…..

  28. Ben.Utzer777 says:

    Scheint wohl ziemlich verbuggt so sein?! Bei mir geht die Amazon App ohne Probleme mit meiner Harmony FB, ok Tasten alles. Dafür kann ich nicht die Anzeigereihenfolge der Apps im Startbildschirm beibehalten. Geh ich in eine App rein und wieder auf den Startbildschirm, sind die Apps wieder willkürlich angeordnet.

  29. Bekam gestern Update auf 5.0(24) oder so. Das Update bzw. die Installation lief problemslos durch, lediglich das Update für die Fernbedienung schlug im ersten Anlauf fehl, der 2te klappte dann aber einwandfrei.
    Ob die Box nun besser oder schlechter läuft vermag ich nicht zu beurteilen.
    Die FB läuft ohne Probleme bei mir und als Controller nutze ich den Mad C.A.T.Z. – der wurde nach dem Update weiterhin erkannt !
    Meine vorher per Sideload geladene Amazon-APP ist nun eine System-APP, alle anderen vorher installierten APP’s wie ARD,ZDF,ARTE,Clipfish, DGles, Dolphin, SNoid, Mupen64, PPSSPP usw. wurden anstandlos mitübernommen und machen auch keine Probleme, von daher bin ich absolut zufrieden mit dem Update.

    Einzig Amazon Video nervt mich, da ich nicht mehr wie bei der gefrickelten Sideload-App gewohnt Filme/Serien zu Watchlist hinzufügen kann und auch nicht mehr wählen kann zwischen „nur Prime“ „Alle Filme/Serien“ .

  30. Tom Zimmermann says:

    @Ben.Utzer777 Das gleiche bei mir! Trotz das alles in den Einstellungen passt :/

  31. Kaputte OK Taste bei Harmony BlueTooth Profilen ist nix neues. Gibt Apps in denen das funzt (z.B. YouTube, Netflix, Kodi) und Apps in denen das nicht funzt (z.B. Spotify und anscheinend dann wohl auch Amazon). Über IR geht hingegen alles.

    Das Problem scheint zu sein, dass zumindest die 2015er FB/Controller der Shield über Wifi Direct angebunden sind und _nicht_ über BT! Das könnte auch der Grund sein, dass Logitech kein BT sonder nur ein IR Profil für die Shield anbietet. Bei den alternativen BT Profilen (WindowsPC oder Nexus Player) ist dann eben die OK Taste broken.

    Angeblich sind die neuen (2017er) FB/Controller der Shield nun aber über BT verbunden! Bleibt zu hoffen, dass Logitech nun also ein offizielles BT Profil für die Shield anbietet und das auch von der 2015er Shield vernünftig unterstützt wird.

    Siehe auch hier: http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=51&t=13680

  32. Update hat soweit problemlos funktioniert bei mir.

    Einziges Manko – die Amazon Video App:
    – Bei mir funktioniert das Passthrough von Dolby Digital Plus (?) überhaupt nicht – immer nur PCM48 am Receiver.
    – Und ja, die fehlenden Watchlist-Buttons sind ganz schön doof.

    Kann mir jemand bei dem Audio-Problem helfen oder Tipps geben?

  33. Update ist bei mir ohne Probleme durchgelaufen.
    Nur die Amazon Video APP ist bei mir nicht vorhanden. Hat jemand eine Idee woran da das liegen kann?

  34. Kann es sein das die amazon Video APP Länder-spezifisch verteilt wird? Lebe nämlich nicht in Deutschland.
    @hard2earn da du das selbe Problem hast … lebst du in Deutschland?

  35. @Siggi
    Amazon Video is currently supported in the US, UK, Germany and Austria. We need the rights to offer it in other countries such as Japan but but unfortunately don’t have the rights at this time. Please look at NVIDIA website for your country to learn of app availability.

    https://forums.geforce.com/default/topic/990134/shield-tv/shield-experience-upgrade-5-0-2-feedback-thread-for-shield-2015-/post/5068113/#5068113

  36. @Tom Die von Dir erwähnten Unterschiede der Settings würden mich auch interessieren.

  37. Das Problem mit der Anzeigereihenfolge der Apps hatte ich nach dem Update zuerst auch trotz richtiger Einstellungen. Habe die Box neugestartet, danach konnte ich die Apps sortieren und die Reihenfolge blieb so wie eingestellt!

  38. Danke @mGuest für den link!! Bleibt mir dann wohl nur auf die apk zu warten, und diese dann über Sideload zu installieren.

  39. Seit dem update kann ich meinen controller nicht mehr per wlan mit der Box verbinden – die FB funzt einwandfrei.
    Wenn ich den Controller per Kabel mit der Box verbinde funzt er, bekomme dann die Mitteilung, dass es ein update für den controller gibt. Per Kabel wird die aber wohl nicht eingespielt. Ich soll mich mit druck auf die Nvidia-Taste verbinden, was ja aber nicht funktioniert.
    Hat irgendwer das gleiche Problem und evtl. eine Lösung?

  40. @Gerhard: wie weiter oben beschrieben habe ich genau das gleiche Problem. Auch das mit dem Update ist genau so.

  41. @alex @gerhard gleiche Problem hier gibt es schon eine Lösung?

  42. Soll wohl nur nicht funktionieren wenn man mit dem WLAN verbunden ist. Also das Update des Controllers mit eingestecktem Netzwerkkabel versuchen. Test steht heute abend an.

  43. Alexander Stichling says:

    Ja 🙂

    Ich habe mit dem Support gechattet, dieser hat mir folgende Lösung angeboten:
    „- gehe in die Einstellungen der Konsole, ins „Apps“
    – suche dort nach „Shield Controller“ und wähle es
    – in das Menü wähle bitte die Option „Daten löschen“

    Mache das selbe auch für die „NVIDIA Games“ Anwendung.

    Nachdem du das gemacht hat, gehe bitte in das Google Play Store und suche nach „NVIDIA Games“. Sollten Updates für diese Applikation verfügbar sein, bitte ich dich die zu machen.

    Danach versichern wir uns, dass die Konsole die aktuelleste OTA Version auf sich installiert hat.

    Das können wir folgenderweise überprüfen:

    – gehe in die Einstellungen der Konsole, ins „Info“
    – wähle dort die erste Option, nämlich „System aktualisieren““

    Ich kann leider nicht sagen ob dieser Weg funktioniert, weil ich bis zum Erhalt dieser EMail das Problem bereits selbst mit einem Factory Reset gelöst habe 🙂

  44. Ich hab jetzt auch auf meiner alten Shield das 5.02 update gemacht und möchte die amazon app ausprobieren. Dazu wird mir so ein blöder Code angezeigt, den ich irgendwo eingeben soll. Meine Frage: Wo bitteschön? Soll ich ne Amazon Webseite mit einem Browser aufrufen und den Code dort eingeben? Was für einen Browser nutzt ihr auf der Shield?

  45. @Migo: Ja genau. Das kannst du vom Rechner oder vom Handy aus machen. Es geht nur mit dem Code, in der App gibt es keine Möglichkeit sich mit Benutzername/Passwort anzumelden.

  46. @alexander Ich konnte das Problem so nicht beheben… Factory reset hat dann aber geholfen 🙁