Nubert nuPro XI-2000 RC: Deckenlautsprecher und ZigBee-Leuchte in einem

Nubert hat im Rahmen der IFA 2022 mit dem nuPro XI-2000 RC einen Deckenlautsprecher vorgestellt. Hierbei handelt es sich um keinen gewöhnlichen Deckenlautsprecher, denn zudem hat man in den Lautsprecher eine Leuchte integriert. Die Frage, ob man an der Strom-Verkabelung der Decke nun einen Lautsprecher oder eine Lampe anklemmt, könnte damit überflüssig werden.

Mit dem neuen Lautsprecher erweitert man seine nuPro-X-Serie. Er liefert 80 Watt und kann mittels Bluetooth (SBC, AAC, aptX HD, aptX Low Latency) bespielt werden. Es sei der erste Aktivlautsprecher zum Deckeneinbau dieser Art. Er bietet 3-Wege-Klang und lässt sich über den hauseigenen Funkstandard X-Connect auch als Surroundlautsprecher mit der Soundbar nuPro XS-8500 RC verbinden. Im Zusammenspiel mit dieser kann man das Setup um Dolby-Atmos-Lautsprecher für Raumklang oder auch Rear-Lautsprecher erweitern. Alternativ kann auch ein Subwoofer mit den Deckenlautsprechern gekoppelt werden. Mittels X-Room-Calibration lässt sich der Lautsprecher an die Raumgegebenheiten anpassen. Notwendig ist dafür ein iOS-Gerät oder Android-Gerät mit passendem externem Mikrofon. Die sonstige Steuerung erfolgt über die Nubert-X-Remote-App via Bluetooth Low Energy.

Ich erwähnte eingangs: Der Lautsprecher bringt direkt auch eine LED-Leuchte mit. Diese kann mittels ZigBee 3.0 an Smart-Home-Systeme, wie die Philips Hue Bridge, angebunden und gesteuert werden. Der Bedienung mit App oder Sprachsteuerung steht damit nichts im Wege. Die 10-Watt-Leuchte kommt mit 2.700 K (Warmweiß) und bis zu 200 Lumen.

Kostenpunkt des nuPro XI-2000 RC? 595 Euro. Die Verfügbarkeit sollte in den kommenden Wochen gegeben sein. Farblich stehen Weiß und Schwarz zur Auswahl.

Gerätetyp: Aktiver Inwall-Lautsprecher
Breite: 28,0 cm
Höhe: 8,5 cm Einbauhöhe
Tiefe: 28,0 cm
Höhe (Zusatzinformation): 10,0 cm Gesamthöhe mit Blende
Gewicht: 2,5 kg
Verpackungsmaße: 35,0 cm x 28,5 cm x 39 cm
Versandgewicht: 3,55 kg
Leistungsaufnahme im Standby: < 0,5 W (Single Modus) / < 2,0 W (Wireless Modus)
Leistungsaufnahme im Leerlauf: 7 W
Maximale Leistungsaufnahme: 80 W Lautsprecher, 10 W Leuchte
durchschnittliche Leistungsaufnahme: 9 W
Standardfarbe: Schwarz
Farbe: Schwarz mit Weißer Blende
Lieferumfang: nuPro XI-2000, Netzkabel 5,0 m mit Phoenix-Connect, Schraubendreher inklusive, abnehmbare magnetische Metallgitter-Blende
Ursprungsland: China
WEEE-Reg. Nr.: DE 48888173
Bauweise: geschlossen
Konstruktion: Direktstrahler
System: 3-Wege
Hochtöner: 1 x 25 mm
Hochtönermaterial: Seidengewebe
Trennfrequenz Hochtöner: 2.000 Hz
Mitteltöner: 1 x 35 mm
Mitteltönermaterial: Polypropylen
Trennfrequenz Mitteltöner: 600 Hz
Tieftöner: 1 x 118 mm
Tieftönermaterial: Polypropylen
untere Grenzfrequenz (-3 dB): 80 Hz frei eingebaut
obere Grenzfrequenz (-3 dB): 22.000 Hz
untere Grenzfrequenz (-6 dB): 70 Hz frei eingebaut
obere Grenzfrequenz (-6 dB): 23.000 Hz
Signaldurchlaufzeit (Single/Pair-Modus): 5,8 ms
Signaldurchlaufzeit (Wireless-Modus): 27,5 ms
Impulsleistung: 80 W
Bluetooth: Ja
Bluetooth Codec: SBC, AAC
Bluetooth aptX Standard: aptX HD, aptX Low Latency
optimale Raumgröße von: 10 m²
optimale Raumgröße bis: 55 m²
Bestückung: 4 x 2 W LED
Dimmbar: Ja, mittels X-Remote App oder Smart Steuerung
Funksystem: Bluetooth, Zigbee
Energieeffizienzklasse (A-G): F
Erwartete Lebensdauer: 10.000 h
Lichtfarbe: 2.700 K
Nennlichtstrom (Lumen): 200 lm
Austauschbarkeit: Die in dieser Leuchte enthaltene LED-Lichtquelle und das Betriebs- gerät dürfen nur durch den Hersteller oder seinen Kundendienst oder eine ähnlich qualifizierte Person ausgetauscht werden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Lehrer. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Einsatzzweck?
    Ich benötige in einem Raum doch mehr als 200 Lumen.
    Aber zwei unterschiedliche Lampen an der Decke möchte ich jetzt nicht unbedingt haben…

    Und wenn das Leuchtmittel (oder dessen Elektronik) einmal nicht mehr will, muss ich den gesamten Lautsprecher austauschen.

  2. Nubert unterstütze ich gerne, eben weil sie nicht alles in China produzieren lassen und auf Qualität Wert legen. In diesem Zusammenhang empfinde ich dieses Gerät schon als recht enttäuschend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.