Nokia: Ein Wechsel kann sich lohnen (sagt Nokia)

Heiter weiter geht es mit Nokia. Die deutsche Nokia Squad, die gestern mit einem Video, welches die Heerscharen von grauen iPhone-Käufern zeigte, weltweit in Tech-News auf sich aufmerksam machten, legen heute noch einmal nach. Dieses Mal gibt es kein Video, dafür eine vergleichende Grafik, die die Vorteile des Nokia Lumia 920 gegenüber dem iPhone 5 zeigen soll.

Hier geht man auch auf die verfügbaren Farbvarianten ein, hat aber noch die bessere Kamera, das größere Display, das Aufladen, die besseren Karten und den verbesserten Touchscreen (kann mit Handschuhen bedient werden) als weitere Merkmale genannt. Auch die Live -Kacheln, die mit Windows Phone 8 kommen, sollen ein Vorteil sein. Überzeugend? Ich will es auf jeden Fall mal mit der gelben Nokia-Variante versuchen. (via Nokia@Facebook)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

44 Kommentare

  1. EatMyShorts says:

    Die Träumer müssen das ja so kommunizieren.

    In Wirklichkeit ist Nokia chancenlos. Gegen Android und das EierPhone holen sie sowieso kein Hemd, dazu ist die Konkurrenz bei den WinPhones auch sehr groß (Samsung & Co, 2013 soll Microsoft mit einem eigenen Surface-Phone auf den Markt kommen).

    • Pascal Link says:

      Auf mich haben die Lumias bisher immer einen guten Eindruck gemacht. Ich denke es hängt viel von Windows8 ab. Das Smartphone selbst ist denke ich sehr gut und wird auch ihre Zielgruppe finden.

    • Ich finde Windows Phone 8 sehr gut und kenne kein WP8 Smartphone, welches dem Nokia das Wasser reichen könnte. Weder die bisher angekündigten Geräte von Samsung, noch die von HTC sind wirklich überzeugend…

    • Ich finde Windows Phone 8 sehr gut und kenne kein WP8 Smartphone, welches dem Nokia das Wasser reichen könnte. Weder die bisher angekündigten Geräte von Samsung, noch die von HTC sind wirklich überzeugend…

    • Also mich hat das Lumia 920 so begeistert, dass ich vom iPhone umsteigen werde. Und ich hoffe sehr, dass das nicht nur ich so mache. Nokia ist zur Zeit so innovativ wie es Apple vor ein paar Jahren einmal war. Das gefällt mir.

  2. EatMyShorts says:

    Die Träumer müssen das ja so kommunizieren.

    In Wirklichkeit ist Nokia chancenlos. Gegen Android und das EierPhone holen sie sowieso kein Hemd, dazu ist die Konkurrenz bei den WinPhones auch sehr groß (Samsung & Co, 2013 soll Microsoft mit einem eigenen Surface-Phone auf den Markt kommen).

  3. Du meinst die gelbe BVB-Variante… 😉

  4. Du meinst die gelbe BVB-Variante… 😉

  5. Nokia finde ich toll, die Hardware finde ich toll. Aber ich habe was gegen das Betriebssystem. Android oder gerne Firefox OS drauf und es wäre gekauft. (natürlich wenn alles geschmeidig läuft.)

  6. Ich finde es persönlich immer äußerst schwach, wenn ein Hersteller es für nötig hält, selbst sein Produkt mit der Konkurrenz zu vergleichen. Statt selbstbewusst zu sagen „seht mal, was es kann“ bekommt das ganze für mich dann einen negativen „aber wir können das doch auch“ Charakter – klingt eher weinerlich als alles andere.

  7. Ich finde es persönlich immer äußerst schwach, wenn ein Hersteller es für nötig hält, selbst sein Produkt mit der Konkurrenz zu vergleichen. Statt selbstbewusst zu sagen „seht mal, was es kann“ bekommt das ganze für mich dann einen negativen „aber wir können das doch auch“ Charakter – klingt eher weinerlich als alles andere.

  8. Muahaha, das meinen die aber nicht ernst, oder?

    In 2012 sollte doch wohl in der letzten Ecke angekommen sein, dass die Software der entscheidende Faktor ist.

    Number of available apps?!?! Man darf ja auch nicht vergessen, dass Nokia mit seinem App Wizard reine Feed-apps pusht, die woanders aus den stores entfernt wurden.

    In 2011 sah ich es noch wohlwollender und ging noch davon aus, dass Nokia nur diesen Weg mit WP gehen könne. Aber laut Eldar Murtazin hat das Nokia Management ja alle anderen Möglichkeiten eingedampft, so dass sie mit WP zum Erfolg verdammt sind. Wenn man dann aber in 2012 immer noch mit der Hardware ankommt, statt – wie es sich doch 2007 schon mitm iPhone abzeichnete – auf ein gutes System zu setzen – also dann können die das doch vergessen.

    Imo werden die nur mit den 120 EUR WP phones im Einsteigerbereich punkten können.

    (@Caschy, mach das bidde weg mit Disqus, ganz ungemütlich..)

  9. Muahaha, das meinen die aber nicht ernst, oder?

    In 2012 sollte doch wohl in der letzten Ecke angekommen sein, dass die Software der entscheidende Faktor ist.

    Number of available apps?!?! Man darf ja auch nicht vergessen, dass Nokia mit seinem App Wizard reine Feed-apps pusht, die woanders aus den stores entfernt wurden.

    In 2011 sah ich es noch wohlwollender und ging noch davon aus, dass Nokia nur diesen Weg mit WP gehen könne. Aber laut Eldar Murtazin hat das Nokia Management ja alle anderen Möglichkeiten eingedampft, so dass sie mit WP zum Erfolg verdammt sind. Wenn man dann aber in 2012 immer noch mit der Hardware ankommt, statt – wie es sich doch 2007 schon mitm iPhone abzeichnete – auf ein gutes System zu setzen – also dann können die das doch vergessen.

    Imo werden die nur mit den 120 EUR WP phones im Einsteigerbereich punkten können.

    (@Caschy, mach das bidde weg mit Disqus, ganz ungemütlich..)

  10. The-Hamster says:

    Ich würde mir auch wieder Nokia kaufen wenn es da nicht das Windows gäbe. Der angebissene Apfel kommt für mich schon gar nicht in frage. Also bleibt ja nur Samsung wenn man ein gutes Handy will.

  11. The-Hamster says:

    Ich würde mir auch wieder Nokia kaufen wenn es da nicht das Windows gäbe. Der angebissene Apfel kommt für mich schon gar nicht in frage. Also bleibt ja nur Samsung wenn man ein gutes Handy will.

  12. Das wird ganz bestimmt das beste Gerät am Markt. Ich weiß nicht wieso aber als Android User glaube ich nicht das ein Umstieg auf WP8 unbedingt etwas schlechtes sein muss oder ist. Das Lumia ist auf jeden Fall sehr interessant und sollte das nächste Google Nexus nicht überzeugen wird das gekauft!

  13. Das wird ganz bestimmt das beste Gerät am Markt. Ich weiß nicht wieso aber als Android User glaube ich nicht das ein Umstieg auf WP8 unbedingt etwas schlechtes sein muss oder ist. Das Lumia ist auf jeden Fall sehr interessant und sollte das nächste Google Nexus nicht überzeugen wird das gekauft!

  14. Warum misst sich Nokia eigentlich nur an Apple. Warum vergleichen die nicht mal mit Samsungs Flagschiff?

  15. Warum misst sich Nokia eigentlich nur an Apple. Warum vergleichen die nicht mal mit Samsungs Flagschiff?

    • Apple zieht immer und bringt Aufmerksamkeit. Journalisten und Blogger können dir mehr darüber erzählen.

  16. Finde das 920er recht interessant. Doch leider leider hat es keinen Wechselakku und auch keinen SD-Slot. Das hat nur das kleinere Modell – dafür aber eine Gammelauflösung™.

  17. Das ist doch die eingedeutschte Version der vor 2 Wochen erschienenen Grafik:
    http://mynokiablog.com/2012/09/20/switchtolumia-infographic-nokia-lumia-920-vs-apple-iphone-5/

  18. Ich würde das Lumia 920 auch gerne mal testen. Die Kamera und der Touchscreen sind schon zwei Sachen, die mich reizen. Allerdings müsste man eben schauen, ob man mit Windows Phone 8 zurecht kommt. Da ich aber grade von Android aufs iPhone 5 umgestiegen bin, glaube ich nicht, dass ich so mutig bin und mir auf gut Glück ein Lumia 920 bestellen werde und hoffe, dass mir Windows Phone zusagt.

  19. Ich bin großer Fan der lumia smartphones. Und ganz ehrlich, abgesehen von der Software kann man die lumia smartphones gut mit dem iPhone vergleichen.

  20. Wer mal ein Windows Phone in den Fingern gehabt hat, wird nur noch schwer die Finger davon lassen können. Ich kann mir kein anderes System mehr vorstellen. Und Nokia im Besonderen weiß, wie man Handys baut. Die laufen einfach ohne Probleme. Ich will jedenfalls kein anderes Smartphone mehr.

    • SpiresAwake says:

      Ich hoffe du hast recht – da ich derzeit noch leichte Bauchschmerzen bezüglich meines geplanten Umstiegs habe :).
      War jetzt lange Zeit mit Android unterwegs und fand WP 7 nicht so wirklich ansprechend. Die Android-Experience war für mich aber nie wirklich „rund“, daher werde ich mit dem Lumia jetzt auch mal zu WP8 greifen, vorallem, da mir das UI und die UX im Laufe der letzten Wochen mehr und mehr gefallen hat.

      • Selber Schuld! Kontrolliere doch mal wieviele nützliche Apps es NICHT für Windows Phone gibt…

        • SpiresAwake says:

          Was genau bin ich selber schuld?
          Windows Phone ist noch recht jung und hat jetzt schon die Nase vorn was die UX angeht – warte mal ab, wie viele nützliche Apps es in den nächsten 6-12 Monaten gibt, die sich nahtlos auf einem Windows Phone, sowie Windows 8 -Tablets sowie -Desktops nutzen lassen.
          Aber vielleicht sprechen wir uns auch in einem Jahr wieder und ich lag falsch, man wird sehen. Aber dann kann ich auch genau so gut wieder wechseln und gebe dann vielleicht mal iOS eine Chance – kalkuliertes Risiko. 🙂 (Ich weiß, kann man als Fanboy nicht nachvollziehen).

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.