Nokia: Ein Wechsel kann sich lohnen (sagt Nokia)

Heiter weiter geht es mit Nokia. Die deutsche Nokia Squad, die gestern mit einem Video, welches die Heerscharen von grauen iPhone-Käufern zeigte, weltweit in Tech-News auf sich aufmerksam machten, legen heute noch einmal nach. Dieses Mal gibt es kein Video, dafür eine vergleichende Grafik, die die Vorteile des Nokia Lumia 920 gegenüber dem iPhone 5 zeigen soll.

Hier geht man auch auf die verfügbaren Farbvarianten ein, hat aber noch die bessere Kamera, das größere Display, das Aufladen, die besseren Karten und den verbesserten Touchscreen (kann mit Handschuhen bedient werden) als weitere Merkmale genannt. Auch die Live -Kacheln, die mit Windows Phone 8 kommen, sollen ein Vorteil sein. Überzeugend? Ich will es auf jeden Fall mal mit der gelben Nokia-Variante versuchen. (via Nokia@Facebook)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

44 Kommentare

  1. Das Nokia kann noch so tolle Hardware haben, so lange Windows Phone drauf läuft, sind sie für mich nicht von interesse.

  2. Kamera:
    Pureview mit 40 MPix OK, aber das Lumia 920 hat das doch nicht. Nicht der Rede wert.
    Bildschirm:
    Wenn Full-HD, wie Sharp gerade angekündigt, ja es wäre ein Argument. 920: Isses aber nicht.
    GUI:
    Also ich kann die Apps auch in Ordner zusammenfassen wie bei den Kacheln, kein Unterschied.
    Karten:
    Hat jemand die Augmented Reality Funktion bereits getestet? Ist das Gimmick oder funzt das tatsächlich ohne Verzögerungen/Abstürze usw. Google Glasses hat das ja gleich mit an Bord.
    Aufladen:
    Auch das. Drahtlos, OK. Nur die Ladestation? Brauche ich also doch wieder ein spezielles Nokia-Teil. Mist! Mikrowellen-Aufladen direkt überall von jedem Funkturm abzapfen, das wärs. Oder über WLAN-Module in Notebooks. Aber so. Ne, danke.
    Bleibt nur der Touchscreen und die Farben.
    Touchscreen ist bei Google Glasses eh passe – und die Farben? Ja, das kann Nokia gut. Das wars.

    • SpiresAwake says:

      Wenn man irgendwas schlechtreden möchte, dann doch bitte mit Fakten und nicht mit irgendwelchem Halbwissen…

      – Pureview (oder generell die Qualität von Kameras) anhand der Megapixel festmachen? Really?

      – Bildschirm – auch hier gehts dir nur wieder um die Pixelzahl? Wow…

      – Apps in Ordner zusammenfassen… WIE BEI DEN KACHELN?! wtf?

      Und so geht es in deinem Post weiter.
      Sorry: Setzen, sechs!

  3. Ich mag das Lumia 920. Aber mehr würde ich ein Luma 915 mit 4″ Display und kleinerem Gehäuse mögen.

    Was für mich ist das Fehlen von AIRPLAY und eines zu ITUNES MATCH vergleichbaren Dienstes derzeit noch ein Showstopper! Es gibt schlichtweg keinen ähnlich guten Ersatz.

    Grüße,
    Sebastian

  4. Billig. Peinlich.
    Vergleiche überlässt man besser Externen, die da etwas neutraler rangehen. Dann fällt auch das ganze Marketingsprech weg, insbesondere die schnell bedeutungslos werdenden Bezeichnungen (z.B. „Pureview“ – bezeichnet ab dem zweiten (!) Gerät mit diesem Namen nichts weiter als eine irgendwie bessere Kamera). Und dann wird auch nicht subtil manipuliert (z.B. der Adapter beim Aufladen). 4,5″ ist gegenüber 4″ also riesig? Gleich gefolgt von der nächsten Worthülse.
    Wenn schon vergleichen, dann bitte nur reine, vergleichbare technische Daten. So ist das keine Infographik, sondern nur eine schlechte Werbegraphik.
    Ehrlich, so ein Schrott macht mir Nokia immer unsympathischer,

  5. Schade, dass das Lumina medial nicht die Aufmerksamkeit bekommt die ihm zusteht und so „Gurken“ wie das Iphone5 werden ohne Ende hochgehypt als gäbs kein Morgen mehr.

  6. Hab ich nen Knick in der Optik oder ist bei Nokia 4″ genau so groß wie 4,5″ …
    Trotz allem, wirklich nettes Gerät, das OS gefällt mir sehr gut, und das mit der geringen App Auswahl wird sich in Zukunft sicher ändern da Nokia mit dem 920 wirklich ein guter Wurf gelungen ist

  7. Der Kauf eines Lumia 920 wäre fest geplant, wenn es einen SD-Kartenslot hätte… Die UI von Windows Phone fand ich schon von Anfang an super. Das ist mal richtig rund! Dagegen sehen Android-Homescreens die mit Widgets, Ordnern und Verküpfungen vollgestopft sind schnell ungeräumt aus. Aber immerhin kann man sich alles anpassen. iOS ist ein einfallsloses OS, einfach nur Verknüpfungen auf Homescreens, das hatte Anfang der 90er Windows 3.1 auch schon. Für alles muss man ne App aufrufen, dabei dann noch nicht mal wirklich multitaskingfähig. Außerdem besitzt es viele Inkonsistenzen, z.B. ist der Zurückbutton immer mal wo anders.
    Windows Phone ist dagegen mal richtig funktionell und durchdacht, hat eine super aufgeräumte Optik und ist auch noch anpassbar. Ich finde, es ist mit Abstand das modernste Smartphone OS.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.