Next Lock Screen-Update bringt neue Benachrichtigungen auf den Android-Lockscreen

Der Next Lock Screen von Microsoft für Android stammt aus einem Microsoft Garage-Projekt. Eben jene App aus diesem Projekt hat ein Update erhalten. In der neuen Version lässt sich nun auch der Music-Player direkt auf dem Sperrbildschirm steuern. Zusätzlich wurde an den Benachrichtigungen geschraubt. Hier gibt es nun nicht nur die zusätzliche Unterstützung für MMS-Benachrichtigungen (es gibt noch MMS?), sondern auch für die Messenger Skype, Line und Hangouts. Zu guter Letzt gibt es auch noch einen Quick Toggle für mobile Daten, die man so mit einem Tap aktivieren oder deaktivieren kann. Um alle Funktionen nutzen zu können, benötigt man Android 4.3 oder neuer.

Next Lock Screen
Next Lock Screen
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Kann mal jemand ausprobieren ob das Daten-Quick Toggle auch unter Lollipop funktioniert und hier Rückmeldung geben? Danke 🙂

  2. Unter Lollipop kann mal leider den Stock Lock Screen nicht abschalten. Heißt: Man muss nach dem MS Lock Screen auch den Stock-Lock Screen entsperren ..
    So geil das Ding auch aussieht, das ist leider das Totschlagargument :/

  3. Sehr schade dass es im microsoft next kein eigenen lockscreen gibt.
    Würde ihn sehr gerne benutzen, ist aber nervig wenn man zuerst die eine oberfläche wegstreicht und dann eine ganz andere passwort oberfläche hat.
    Würde mir sehr gerne eine eigene pin fläche in der app wünschen.
    Ohne passwort möchte ich mein oneplus leider nicht benutzen :/

  4. Habe mir das Ding mal installiert und habe einen guten Eindruck,

    @Lukas: So ein Toggle wird mir nicht angeboten. Scheint also nicht zu funktionieren…

    @eltomato: Dass man unter Löllipop den Stock-Lockscreen nicht abschalten kann, kann ich nicht bestätigen. Einfach unter Einstellungen:Sicherheit:Displaysperre auf „Keine“ setzen.

  5. @Segner
    Bei mir wird „Keine“ nicht angeboten… nur „Wischen“ „Muster“ „Pin“ und „Passwort“…

  6. @HerrTaschenbier: Sorry falls ich hier eine Besonderheit meines Custom-Roms (slimLP) als allgemeingültig für Gesamt-Lollipop missinterpretiert habe. Also bei mir gibt es glücklicherweise die Option „Keine“…

  7. @HerrTaschenbier „Wischen“ ist das gleiche wie „Keine“ 😉

  8. WhatsApp-Benachrichtigungen gehen auch.
    Wenigstens auf dem S3 Neo hat die App gravierende Mängel. Es wird das Timeout für den Normalbetrieb verwendet. Wird in der Hosentasche der Powerknopf oder die Hometaste betätigt, bleibt bei mir der Schirm für 5 Minuten an, wird dann noch die frei zugängliche Taschenlampe aktiviert ist alles perfekt 😉

  9. sowas wäre für mich ein recht guter Launcher 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.