Netflix passt App für das neue Apple iPad Pro an

Netflix hat ein Update für seine iOS-App herausgebracht, das die Unterstützung für die neuen iPad Pro mitbringt. Wie ich in meinem Test bereits schrieb, gibt es Apps, die noch nicht auf die neuen Auflösungen, bzw. das neue Seitenverhältnis angepasst sind. Das sieht dann – je nach App – mehr oder weniger schlimm aus. Der extreme Fall war halt Netflix, die haben mit dem Update die Kuh recht flott vom Eis bekommen, denn gerade die iPad-Pro-Geräte sind ja sicherlich zum Schauen von Filmen und Serien prädestiniert.

Netflix kann es also nur daran gelegen sein, die App auf den neuen Faktor anzupassen. Nach dem Aktualisieren füllt die App das gesamte Display des iPad Pro aus. Bleibt zu hoffen, dass weitere App-Anbieter zeitnah nachziehen (Hey Google, denk an Gmail!) – alternativ sollten sich Käufer des iPad Pro bewusst sein, dass schwarze Balken bei noch nicht angepassten Apps zu sehen sind.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Was komisch ist, in den Änderungstexten wurde nichts erwähnt. Auf Reddit habe ich gelesen, dass Apple in der Vergangenheit vermehrt Updates abgelehnt hat, in welchen auf eine hinzugefügte Unterstützung von neuen Displayformaten/Geräten hingewiesen wurde.

    Weiß da jemand mehr darüber?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.