Netflix Party: Chrome-Erweiterung fürs Binge-watching mit der Fernbeziehung

artikel_netflixNetflix ist ein toller Dienst, keine Frage. Hunderte Serien und Filme stehen den Nutzern zur Verfügung – zu jeder Zeit, an jedem Ort (mit Internet-Verbindung). Doch der gemütliche Filmeabend zu zweit ist für manche Menschen komplizierter als man glaubt. Zum Beispiel wenn man selbst in Hamburg sitzt und die Freundin gerade ihre beste Freundin in München besucht. Netflix and Chill ist da eher schwierig – in jeglicher Hinsicht. Natürlich könnten beide oder mehrere Personen sich absprechen und versuchen, gleichzeitig den Film zu starten.

Doch so wirklich perfekt läuft das Ganze, allein durch die Latenz, nicht. Ein synchrones Netflix gucken ist da also aussichtslos. Es sei denn, man nutzt die Chrome-Erweiterung Netflix-Party.

Bildschirmfoto 2016-01-15 um 19.17.11

Einmal installiert, sucht eine Person einen Film aus, startet ihn und klickt auf das neue Icon „NP“ in der URL-Leiste. Dort wählt der „Host“ aus, ob der oder die Gegenüber auch den Film kontrollieren können (Stichwort: Pinkelpause) und startet eine neue Session. Der Film läuft und der Host muss die Session-ID an eine oder mehrere Personen weitergeben. Die können über den gleichen Weg der Session beitreten und schon wird der Film automatisch auf die Abspielposition des Hosts synchronisiert.

Bildschirmfoto 2016-01-15 um 19.27.43

Wenn gewünscht, kann man sogar einen kleinen Chat an der Seite einrichten, über den man live den Film kommentieren kann. Netflix-Party sollte die Fern(seh)beziehung also ungemein verbessern. Die Chrome-Erweiterung ist kostenlos im Chrome Web Store erhältlich und setzt eben Chrome und logischerweise ein gültiges Netflix-Abo bei allen Beteiligten voraus.

Netflix Party
Netflix Party
Preis: Kostenlos
  • Netflix Party Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

17 Kommentare

  1. Funktioniert Netflix Party besser als Showgoers?

  2. Sowas wünsche ich mir auch für Plex, um bei Familienvideos im Telefonat die selben Stellen zu haben.

  3. Hunderte Filme und Serien – aber immer wieder Leute, die sich über zu wenig Content beschweren….

  4. Gibt es wirklich Leute die so etwas nutzen?

  5. Netflix hat ja auch zu wenig Content, genau so wie Amazon und wie sie alle heissen. Bequem genug sind die Services ja – es fehlt nur der komplette Inhalt. Was bringt es mir, wenn ich bei manchen Serien die aktuelle Staffel nicht anschauen darf, obwohl sie schon im Fernsehen kommt? Manche Serien sind nur teilweise verfügbar oder nur bei Anbieter X abrufbar und so ein Quark. Solange die Rechteinhaber nicht alles zum Streamen frei geben, werden viele Nutzer nach wie vor illegal kopieren. Es liegt sicherlich nicht am Preis der Streaminganbieter…

  6. Ich hatte die gleiche Idee schon vor geraumer Zeit für Amazon Video und habe es Amazon als Verbesserung vorgeschlagen und im Amazon Video Forum gepostet, aber dort nur Häme und Spott geerntet.

  7. @Torsten Meyer
    Ich glaube wenn wirklich alles abrufbar wäre, dann wären viele auch bereit mehr zu zahlen. Bis dahin werde ich persönlich weiter zu kino und BD greifen.

  8. @Leo
    Ja, das denke ich auch.

  9. Gibts das auch für Youtube?

  10. Da es noch keiner erwähnt hat, das synchrone Video anschauen geht mit Youtube auch, wenn man (zumindest am PC Browser) per Hangouts verbunden ist.

  11. @Pascal Wuttke:
    Deine Freundin besucht auch bestimmt ihre beste Freundin in München und hat dann abends nicht anderes zu tun, als mit dir per Distanz zu netflixen.. m( Die schlechteste Einleitung in 2016 bisher. 😀

    Hätteste lieber mal das angekündigte Moto X Force-Review geschrieben.
    („Ein kleiner Tipp: Wer wissen möchte, wie sich das Moto X Force bei uns im Test geschlagen hat, sollte am Wochenende im Blog vorbeischauen“, http://stadt-bremerhaven.de/moto-x-force-und-moto-360-sport-ab-sofort-in-deutschland-erhaeltlich/)

  12. @2cent: Btw habe ich den Testbericht von gestern auf heute verschoben, weil mein Mate 8 Review online gegangen ist. Force ist auf heute Abend getaktet, da kann der Pascal aber nun gar nichts für.

  13. @caschy: Soll er nichts ankündigen, was er nicht in der Hand hat! CLICKBAIT CLICKBAIT CLICKBAIT!

    hahahaha, Scherz. 😛 Danke für die Info.

  14. @caschy: Soll er nichts ankündigen, was er nicht in der Hand hat. CLICKBAIT CLICKBAIT CLICKBAIT!

    hahahaha, Scherz. Danke für die Info.

  15. @caschy: Soll er nichts ankündigen, was er nicht in der Hand hat. CLICKBAIT CLICKBAIT CLICKBAIT!

    hahahahah, Scherz. Danke für die Info.

  16. @caschy: Soll er nichts ankündigen, was er nicht in der Hand hat! CL1CKB4IT CL1CKB4IT CL1CKB4IT!

    hahaha, Scherz. (Aber nette Wortfilter hast du. ;))
    Danke für dich Info