NetEase Games übernimmt Quantic Dream

Der französische Spieleentwickler und Publisher, Quantic Dream, wandert in chinesische Hände: NetEase Games übernimmt Quantic Dream zu 100 %, wie man in einer gemeinsamen Pressemeldung mitteilt. Quantic Dream hat schon seit vier Jahren Verbandlungen mit NetEase, seit die Chinesen als kleinerer Aktionäre eingestiegen sind.

Laut Quantic Dream sei es jetzt an der Zeit, komplett zusammenzuwachsen. Als Begründung nennt man den Anspruch, verstärkt auch als Publisher für andere Studios aufzutreten. Dafür benötige man deutlich erweiterte, finanzielle Ressourcen. Und genau jene könne NetEase bereitstellen. Quantic Dream werde weiterhin unabhängig operieren und weiterhin Computer- und Videospiele für verschiedenste Plattformen veröffentlichen.

Welche Summen da über den Tisch gewandert sind, schlüsselt man im Übrigen nicht auf. Quantic Dream ist bekannt für seine narrativen Spiele wie „Detroit: Become Human“, „Heavy Rain“ oder auch „Beyond: Two Souls“.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ohje, ich befürchte nichts gutes.

  2. Und jetzt ist es an der Zeit für mich, alles von denen von der Konsole zu löschen und in Zukunft zu meiden.

  3. Man hat leider lange nichts mehr von QD gehört gehabt.
    Kamen für die ps3 noch zwei richtig gute Spiele, war es für die ps4 nur noch eines.
    Habe ein schlechtes Gefühl was zukünftige Spiele anbelangt.
    Schade, da QD mit die besten Spiele veröffentlicht hatte, die ich bis jetzt spielen durfte.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.