Asus schickt zwei ProArt-OLED-Monitore ins Rennen

Asus zeigt im Rahmen der IFA 2022 in Berlin seine neuen ProArt-Displays mit OLED-Panels. Dabei gibt es zwei Varianten: Das Asus ProArt Display OLED PA27DCE misst 26,9 Zoll in der Diagonale mit 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) und wartet mit 350 Nits Spitzenhelligkeit auf. Das Display bietet 10-Bit True Color. Es deckt zu 99 Prozent die Farbräume DCI-P3 sowie Adobe RGB und zu 100 Prozent sRGB ab. Multimedia-Anwender will man mit der „ProArt Calibration“-Technologie für eine hohe Farbgenauigkeit anlocken, die auch professionellen Anwendern gerecht werde.

Das ProArt Display OLED PA32DC ist laut Asus wiederum der weltweit erste OLED-Monitor mit automatischer Kalibrierung, der ein integriertes Farbmessgerät und Auto Calibration als Ergänzung zur ASUS ProArt Calibration Software verwendet. Das Display bietet 31,5 Zoll 4K (3.840 x 2.160 Pixel) und unterstützt HDR. Der DCI-P3-Farbraum wird erneut zu 99 % abgedeckt. Der Monitor verfügt über zwei Ständeroptionen sowie über einen Metallgriff für den Transport. Alle technischen Eckdaten findet ihr auch auf der Produktseite von Asus.

Preise und Verfügbarkeiten

  • Das Asus ProArt Display OLED PA27DCE ist voraussichtlich ab Q4/2022 verfügbar.
  • Das Asus ProArt Display OLED PA32DC ist ab sofort für 4.499 Euro verfügbar.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.