Nest Thermostat: Google-Zukauf lässt sich via Google-App steuern

Anfang 2014 wurde bekannt: Google kauft Nest. Nest baute zu diesem Zeitpunkt smarte Rauchmelder, die kurzzeitig auch in Deutschland zu haben waren. Ich hatte damals einmal einen Nest Protect erstanden und hier im Blog für euch getestet. Doch von Nest gibt es nicht nur besagten Rauchmelder, sondern auch smarte Thermostaten, die sich manuell oder per App steuern lassen. Google hat seinen Zukauf nun ein wenig besser in das eigene Ökosystem integriert und erlaubt das Regeln des Thermostaten auch über Google Now. Einfach auf der entsprechenden Seite das Nest-Konto koppeln und schon kann schnell und per Sprache die Temperatur geregelt werden. Hierzulande noch witzlos, da die Nest Thermostaten offiziell nicht vertrieben werden.

73nest

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Da werde ich schon ein wenig neidisch.

  2. Und der kleine Datenschutz sitzt weinend in der Dusche. Naja…ist ja alles freiwillig.
    Komfortabel und schick sind die Sachen ja. Aber das ist eine „für kein Geld der Welt“-Geschichte.

  3. @Marc
    Ich verweigere es auch keinem. Gibt halt immer zwei Seiten, die man betrachten sollte. Auf die Reviews bin ich auch gespannt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.