Motorola Moto G (1. Generation) erhält Android 5.1-Update

motorola logo artikelNachdem Motorola das Moto G der ersten Generation mit LTE bereits im Juni mit Android 5.1 (Lollipop) ausstattete, folgt nun auch das Update für die Variante ohne LTE, also das erste Moto G, welches seinerzeit ein echter Schocker war. Schocker natürlich im positiven Sinn, ein derartiges Preis-Leistungsverhältnis hat man bis dahin noch nicht auf dem Smartphone-Markt gesehen. Das aktuelle Update hebt die Android-Version nun auf 5.1 und trägt die Bezeichnung 221.21.56.falcon_umts.Retail.en.DE. Ersten Meldungen nach scheint nach dem Update alles weiterhin zu funktionieren, man kann sich wohl eher bedenkenlos auf das Update einlassen. Auch wenn ein vorheriges backup der wichtigsten Daten sicher nicht schadet. Probleme können schließlich immer auftreten. (Danke an die Einsender!)

Motorola Moto G

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. The Shocker: Two in the pink, one in the stink

  2. ja, löppt bislang ohne probleme bei mir.
    bin echt positiv überrascht vom Motorola-Update-Service.
    muss ja auch mal gesagt werden… 😉

  3. Mich wundert, dass es im verlinkten Artikel heißt, dass 5.0 ausgelassen wurde, ich aber damals 5.0.2 als Update bekam. Seither nur Probleme…ich hoffe soooo auf 5.1 und dass dann endlich alles besser wird….

  4. Das Update bricht immer ab mit einer ungenauen Fehlermeldung.. umph.. Das bervt gerade.

  5. Habe das Update auch heute morgen bekomen. läuft alles super, keine Probleme.
    Das Moto G ist für mich ein klasse Phone, vor allem mein Akku hält schon mal drei, vier Tage:
    http://1drv.ms/1ZCUXEr

  6. @Sven:
    Weil es sich da um die LTE-Variante handelt…

  7. @Ali Utlu:
    Hast du irirgendwelche nicht vorgesehenen Veränderungen vorgenommen, wie z.B. Root, Löschen von Systemanwendungen oder ein anderes Recovery? In diesen Fällen scheitert das Update selbstverständlich.

  8. Jimminy Grillwurst says:

    Bei mir scheitert es ebenso. Ich denke, es liegt daran, dass ich eine custom recovery installiert habe. Gibt es einen Weg, die Installationsdatei manuell herunterzuladen?

  9. @Jimminy Grillwurst:
    Die Datei wird dir nichts bringen, das Custom Recovery wird es nicht installieren können. Du brauchst das Standard-Recovery und eine komplett saubere und unveränderte System Partition.

  10. Jimminy Grillwurst says:

    @Jim
    Danke für den Hinweis. Habe eben die Stock Recovery installiert, hat in der Tat nichts gebracht.

    Sollte ich nun Stock Lollipop einmal sauber flashen? Eigentlich habe ich nichts verändert bis auf die Recovery.

  11. @Jimminy:
    Es sollte reichen nur die System Partition und das Stock Recovery per fastload zu flashen.

  12. Jimminy Grillwurst says:

    Wie flashe ich die Systempartition? Danke!

  13. Sie Systempartition besteht aus mehreren Teilen, du musst sie in der richtigen Reichenfolge nacheinander mit mfastboot flashen:

    mfastboot flash system system.img_sparsechunk0
    mfastboot flash system system.img_sparsechunk1
    mfastboot flash system system.img_sparsechunk2
    mfastboot flash system system.img_sparsechunk3

  14. Bingo Update ist da! Ist doch ein super Gerät das Moto G.

  15. ok, wirklich ein super service .. für das erste Moto G. – bei mir crasht seit dem update leider laufend Kaiten Mail 2.017 🙁

  16. Is aber schon älter als 18 Monate oder?!? Nennt man Kundentreue und Kaufargument für künftige Verkaufsschlager

  17. Android 5.0 wurde für die erste Generation vom MotoG leider nicht ausgelassen.
    Ich habe mir oft gewünscht das Update rückgängig zu machen.
    Akku-Laufzeit hat sehr darunter gelitten bestimmt 3-4 Stunden weniger…
    Und die HeadUp-Nachrichten, die sich nicht ausstellen lassen, sind das nervigste, dass ich seit langem gesehen habe.
    Auch viel Ärger gebracht: Der Wecker klingelt nicht, wenn man auf keine Unterbrechungen gestellt hat. Wer also Assist nutzt um Nachts ohne Ständiges klingeln und vibrieren schlafen zu können, schläft damit dann auch in den Tag hinein.
    Hoffentlich wird es mit 5.1 wieder besser und nicht noch schlimmer.

  18. Hilfe! Seit dem Update hab ich keinen Zugriff mehr auf meine Kontakte. Direkt angewählt meint die APP was von aktualisieren. Das macht sie auch, nur ohne Ergebnis. Einen neuen Kontakt kann ich nicht speichern. Und whatsapp spinnt jetzt auch… Keine Benachrichtigung mehr, kein Zugriff auf Kontakte…. Kann mir bitte jemand helfen? DANKE!

  19. Slimsalabim says:

    Habe genau das gleiche Problem mit meinem Gerät, seit ich am Wochenende das Update durchgeführt habe.
    Die Standard-Google-Kontakte-App hängt sich auf mit der Meldung „Kontakte werden aktualisiert“ und der Akku geht innerhalb von einigen Stunden in die Knie. Einzige Abhilfe: Deaktivieren der Kontakte-App und des Kontakte-Speichers. Dadurch normalisiert sich wieder die Akku-Laufzeit, allerdings habe ich nun natürlich keinen Zugriff mehr auf meine Kontakte.
    Weiß hier jemand Abhilfe bzw. hat das Problem selbst schon gehabt und möglicherweise behoben?

    Info: Ich nutze für die Kontakte-Synchronisierung die Apps CalDav und MyPhoneExplorer, sowie McBackup für die Sicherung. Vielleicht hat es auch mit dem Zusammenspiel dieser Apps zu tun?

    Danke für jeden hilfreichen Tipp!

  20. Hallo, ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem: mein moto g stellt sich einfach komplett ab, obwohl der Akku noch nicht leer war. Seit gestern geht es gar nicht mehr!
    Kennt jmd den Grund dafür?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.