Moto X Play ab 28. Januar für 299 Euro bei Aldi Nord

artikel_motoxplayDas Moto X Play hat nicht ohne Grund bei uns im Test sehr gut abgeschnitten. Es bietet technisch ein tolles Gesamtpaket und kann vor allem mit seiner starken Akkulaufzeit punkten. Ein 5,5 Zoll FullHD-Display, der Qualcomm Snapdragon 615 Prozessor und 2 GB RAM liefern Eckdaten, mit denen man arbeiten kann. Außerdem gibt es eine rückseitige 21 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und vorderseitig eine 5 Megapixel-Kamera. Das gut ausgestattete Smartphone gibt es ab 28. Januar bei Aldi Nord im Angebot, 299 Euro werden dann fällig. Der „Straßenpreis“ liegt aktuell bei rund 325 Euro, ebenfalls sehr niedrig für das, was man bekommt.

06

Wie immer bei Aldi-Smartphone-Angeboten gibt es auch bei Moto X Play ein Aldi Talk Starter-Kit mit 10 Euro Startguthaben. Muss man nicht nutzen, spart einem aber noch einmal 10 Euro, falls man es denn nutzt. Beim Angebot handelt es sich um das 16 GB-Modell des Moto X Play, das sollte aber nicht das große Problem sein, eine microSD-Karte kann als Speichererweiterung eingesetzt werden.

Das Moto X Play wird mit Android 5.1.1 ausgeliefert, vor ein paar Tagen erhielten aber erste Dual-SIM-Geräte des Moto X Play bereits das Update auf Android 6.0 Marshmallow, Gut möglich, dass es nicht mehr lange dauert, erhalten sollte das Moto X Play Marshmallow auf jeden Fall.

Das Angebot bei Aldi Nord findet Ihr an dieser Stelle, Donnerstag, den 28. Januar solltet Ihr Euch bei Interesse vormerken und eventuell zeitig die Aldi-Filiale Eurer Wahl aufsuchen – oder die Online-Shops beobachten, die sind in der Regel recht flott dabei, um mit den Angeboten gleichzuziehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

21 Kommentare

  1. Mir zwar zu groß, aber danke für den Hinweis, an diesem Morgen werde ich nicht vor Mittag in den Aldi gehen. Die Schlägereien an der Kasse muss ich mir nicht mehr geben.

  2. Bei amazon.es für ~270€ zu haben (Versandkosten kommen drauf, dafür gehen paar Euro Steuern ab wegen der höheren Mehrwertsteuer in Spanien). Man braucht aber eine Kreditkarte.
    schwarz:
    http://www.amazon.es/dp/B013P2KAHW/
    weiß:
    http://www.amazon.es/dp/B013P2KALI/

  3. Es gibt sogar aktuell die Dual SIM Version für den Preis (270€) bei amazon.es. Einfach nach SM4256AE7E1 suchen.

  4. Als WHD sogar nur 250 €, so langsam könnte ich schwach werden….

  5. Nutze seit zwei Jahren ein Nexus 5 und bin auch noch recht zufrieden damit. Bei diesem Angebot komme ich aber ins Grübeln. Einzig das fehlende Gyroskope stört mich etwas. Hmm….

  6. @Markus: Wie war das mit Amazon aus anderen Ländern? Ich bekomme es trotzdem aus den deutschen Lagern? Das eventuelle zurückschicken und garantiefälle sind so „einfach“ als wenn ich es bei amazon.de gekauft hätte?

  7. @Night: Ganz so einfach ist es nicht. Es wird schon aus Spanien kommen und bei einer Rücksendung müsste es wohl auch dorthin wieder zurück (Rücksendekosten hättest du wohl selbst zu tragen, die bekommt man aber oftmals erstattet, wenn man dem Support eine E-Mail schreibt). Kommunikation müsste wohl per E-Mail in Englisch erfolgen in solchen Fällen, falls du kein Spanisch beherrschst. Der Bestellvorgang selbst ist ziemlich einfach, da man ihn 1 zu 1 anhand der deutschen Seite nachverfolgen kann.

    In einem „Garantiefall“ (eigentlich Gewährleistung) kannst du dich innerhalb von 2 Jahren an Amazon Spanien wenden. Die werden ähnlich kulant sein wie das deutsche Amazon. Wie es bei der echten Garantie durch den Hersteller Motorola aussieht, weiß ich nicht. Viele Hersteller bieten aber eine EU-weite Garantie an. Da müsste man sich aber mal bei Motorola informieren.

  8. Nicht zu vergessen, dass eigentlich alle moto x play dual sim sind, man nur ein offizielles Rom für dual sim aufspielen muss 😉 und natürlich den Platz auf dem Slot „öffnen“ muss

  9. Na hoffentlich verkauft Aldi nicht wieder B-WARE ohne diese als solche zu deklarieren!!!!

    Die Samsung S4 minis von vor einem Jahr waren größtenteils Mängelbehaftet!

  10. Besten Dank für die Antwort!

  11. Ohne Gyroskop ist das Play für mich uninteressant.

  12. Wolfgang Denda says:

    16GB Festspeicher, ne.

  13. Guten Tag die Damen und Herren!
    Ohne Gyroskop heißt, ich kann keine Photo Spheres a la Google Photos machen, richtig?
    Und kann ich auch bei der Dual-SIM Version eine Speicherkarte einsetzen statt der zweiten SIM?
    Danke schon mal!

  14. Falls bei Dual-SIM KEINE SD einsetzbar ist, wäre SD per OTG Adapter anschließbar?

    Langsamer? Andrer Ort?

    Ginge Link2SD + App Auslagerungen weiterhin?
    http://stadt-bremerhaven.de/moto-x-play-bekommt-android-6-0-marshmallow/#comment-686408

  15. Hi,
    also es passen 2 Sim Karten und 1 MicroSD Karte gleichzeitig rein.
    Und wegen des Gyroskops, kann ich nur sagen, Panorama Fotos sind möglich, ob Spheres, kann ich jetzt nicht sagen. Müsste ich zuhause testen.
    Virtual Reality funktioniert nicht.

  16. Werde am 29. kaufen, als Ersatz für mein Dual-SIM Sony, und bis 31.
    7,29 € verfallendes Play-Guthaben verbraten.

    MUST HAVES (vergaß, was ich unterm Android 4.0.4 nicht beziehen/installieren konnte)?

    Mit dem Aufspielen eines offiziellen Roms für Dual SIM (wo downloaden) + Slot ‚Öffnens‘ bis nach Update auf Marshmallow warten?

  17. Suche auch Tipps zum wirksamen Unterbinden von Leistungsmindernden Hintergrundsprozessen (und welche laufen sollten).

  18. Habe mir gestern die Dual Sim Variante in weiß bei Amazon.es bestellt! Hat jemand vielleicht eine Empfehlung für eine SD-Karte die schnell und gut kompatibel ist?

  19. Matt Eagle says:

    Ich habe das Moto X Play gerade beim iBood Hunt für € 269,95 ergattert! Hach, ich freu mich… 😉

  20. @Matt Eagle: Gratuliere. Wieviel Zeit investiert? Ich kenn iBOOD nicht – ist Hunt was Spezielles? Muss man zum Hunten ständig bei iBOOD eingeloggt sein + Display im Auge haben? Das X Play scheint’s jetzt paarmal zu geben vgl iBOOD Archiv – http://is.gd/Ly1CMQ

  21. Mein Moto X Play, 16 GB, hat das Marshmallow Update vorgestern bekommen. Jetzt steh ich vor der Frage, wie ich ne externe SD Karte [welcher Qualität] einbinde: als ‚Internen Speicher‘ [verschlüsselt; bei Handydefekt nicht auslesbar?] oder herkömmlich portable. Vgl http://stadt-bremerhaven.de/motorola-moto-e-2015-zweite-generation/#comment-694225