Microsoft Windows 10: Update für Version 1909 und 1903

Microsoft hat ein kleines Update veröffentlicht. Es steht bereit für Windows 10 Version 1903 sowie 1909 (nach dem Update 1903-OS Build 18362.815 und 1909-OS Build 18363.815). Microsoft nennt im Changelog folgende Highlights:

Behebt ein Problem, das verhindert, dass bestimmte Anwendungen nach einem Upgrade von einer früheren Windows-Version geöffnet werden können, und es wird eine Fehlermeldung „Bad Image“ angezeigt.

Behebt ein Problem, bei dem Benachrichtigungen für Geräte deaktiviert werden, die ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) in einem Mobilfunknetz verwenden.

Behebt ein Problem, das verhindert, dass Sie ein Microsoft Xbox-Spiel auf einem Windows-Gerät nach einem Upgrade von einer früheren Windows-Version wieder aufnehmen können.

Behebt ein Problem, das dazu führt, dass ein Textfeld, das mehrere Textzeilen enthält, in bestimmten Szenarien nicht mehr reagiert.

Behebt ein Problem, das unerwartete Benachrichtigungen erzeugt, wenn Sie die Standard-Anwendungseinstellungen ändern.

Behebt ein Problem, das dazu führt, dass Windows Update nicht mehr reagiert, wenn Sie nach Updates suchen.

Behebt ein Problem, das dazu führt, dass Inhalte, die sich außerhalb der Ränder eines Dokuments befinden, nicht gedruckt werden können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Roger Bergamt says:

    Kleines Update , mann mann mann ….ne 20 Min. hat der georgelt.
    Scheint aber alles OK zu sein soweit (1909) btw ist 1909 die BVB Edition? Ich date nie mehr ab!

  2. Mal sehen ob jetzt wieder ein automatischer Download funktioniert.
    In letzter Zeit sucht und findet Windows zwar Updates aber ich muss jedes mal manuell auf „jetzt herunterladen“ klicken…

    • FriedeFreudeEierkuchen says:

      Es gibt seit einer Weile Updates die wohl absichtlich nicht (sofort) ausgerollt werden. Die c’t hat mal in einem Artikel gewarnt, dass „nach Updates suchen“ jetzt (noch) weniger stabile Pakete installiert.
      Updates mit hoher Sicherheitsrelevanz sollten aber immer gleich installiert werden, wobei auch das nach meiner Erfahrung nicht immer sofort klappt.

      • Waren ganz normale Sicherheitsupdates gewesen.
        Ein kumulatives für Win10
        Und viele für Office 2010 (ja ich weiß das diese Version uralt ist)

        Es wurde nur das Update für den Defender heruntergeladen und installiert.
        Wenn es ein optionales gewesen wäre, wäre das auch so dort gestanden und nicht unter den „normalen“ Updates aufgeführt gewesen.

        • FriedeFreudeEierkuchen says:

          Bei uns ist auch noch bis Herbst Office 2010 im Einsatz 🙂 Selbst als Excel Power User haben wir bisher keine Veranlassung gesehen, auf eine neue Version zu setzen. Die Vorteile waren für uns zu klein.
          Jetzt müssen wir aber zwangsweise umsteigen.

Schreibe einen Kommentar zu Roger Bergamt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.