Microsoft Surface in freier Wildbahn gesichtet

Wir kennen keinen Preis, wissen aber, dass uns das Surface im Oktober 2012 pünktlich zum Windows-Start begegnen wird. Bislang wurde es nur anhand von Graffitis in großen Städten gesichtet – die Werbemaschine läuft anscheinend gerade an – aber so in freier Wildbahn nutzt so ein Surface bislang niemand. Bislang, denn das hier zu sehende Bild zeigt allem Anschein nach Microsofts Windows-Chef Steven Sinofsky, der gerade bei einem kleinen Happen mit seinem Surface unterwegs ist. Steven Sinofsky gilt bei Microsoft als der Kopf hinter der neuen Touch-Oberfläche – vor ihm sehen wir das Gerät mit dem ausklappbaren Ständer auf der Rückseite und der türkisblauen Variante des Keyboard-Covers.

Ob es sich wirklich um Steven Sinofsky selbst handelt, ist nicht zu 100% sicher, aber rein optisch entspricht die abgebildete Person dem Microsoft-Manager, so wie er mir im Gedächtnis geblieben ist.. Das Foto wurde angeblich in einem Burger-Restaurant namens Kidd Valley in direkter Nachbarschaft des Unternehmenssitzes aufgenommen. Offenbar hat Sinofsky also nicht nur einen Burger verdrückt, sondern auch gleich mal sein neuestes Baby Surface die Luft der Öffentlichkeit schnuppern lassen. Nicht mehr lang und wir werden wissen, was das Microsoft Surface genau kann, was es kostet und vor allem: wie es der Markt „annimmt“. Ich selber glaube an einen Erfolg im Tablet-Markt, glaube aber, dass die Zahl der Upgrade-Willigen an Desktop und Notebook unerwartet gering sein wird. (via, via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Trainspotter says:

    Ganz offensichtlich ist es Sinofsky. Vergleiche folgendes Bild http://allthingsd.com/files/2011/12/Sinofsky-at-D9.png

    Fast identische Haare (insb. die schwarzen am Hinterkopf) und die charakteristische Hautfalte im Nacken…

  2. Ich glaube, dass für Microsoft der Zug abgefahren ist. Die Betriebssysteme von Google und Apple sind einfach zu beliebt. Da wird auch der angebliche Kampfpreis von 300 Dollar nicht viel verändern. Bei einer offiziellen Präsentation ist das Windows 8 mit dem Surface Tablet auch gerne mal abgeschmiert. Solche Dinge passieren nur bei Mircosoft! Also ich möchte kein Tablet, welches andauernd bockig ist!!!

  3. Jo, das macht der Arme nun unbestätigten Quellen zufolge schon seit fast 4 Wochen.

    Er lässt es immer beim Aufstehen liegen und hofft, dass es jemand mitnimmt und dann einen tollen Übertrüber-Exklusiv-Sensations-Blog-Bericht darüber schreibt (Apple macht das ja laufend, dass zufällig irgendwo irgendwelche Geräte „vergessen“ werden).

    Leider ist es bisher so, dass das Gerät niemand wollte und er es am nächsten Tag wieder mitnehmen konnte. Aber er bleibt am Ball!

  4. Moin,

    Ich denk, dass Sureface wird, wie das Zune damals, nix sein was auf’s Europäische Festland kommt.

    Aber es sieht schon echt niiice aus 🙂

    Zum Update: Die ersten mit Windows 8 auf dem Laptop habe ich schon gesehen & ich überlege das auch zu machen mal sehen…

  5. Mal eine Frage: Du nimmt für zum Beispiel diesen Artikel ein Bild, das du nicht selber gemacht hast und keine Rechte daran besitzt, zumindest vermute ich das, korrigiere mich, wenn ich falsch liege. Hast du keine Angst vor Abmahnungen? Oder setzt du darauf, dass die Amis sowieso zu weit weg sind und deshalb nicht abmahnen werden?

  6. Der sieht aber nicht besonders begeistert aus, eher so als wenn er sich gerade denkt „what the fuck is this shit!?“ 😀

  7. @Jörg: nach der Bockwurst (http://stadt-bremerhaven.de/abmahnung-wegen-bockwurstbild/) ist Caschy sicher schlauer und fragt bei jedem Bild um Erlaubnis. 😉

  8. Ich freue mich auf das Tab. Ich werde mir die ersten Testberichte anschauen und dann mal sehen ob ich es mir Kaufe. Ich bin aber mit dem bisherigen Wissenstand durchaus Neugierig.

  9. Ich bin ja durchaus Fan vom Apple-Design, aber jetzt wo ich durch Euren Blog hier AnyDO nutze und dort von allen Seiten gesagt wird, dass das ein Win8 Design sei, freu ich mich echt auf Windows 8.
    Zwar nicht Desktop (die Trennung versteh ich einfach nicht), aber mobil auf jeden Fall.

    Und am Ende drückt es die Preise und befeuert die anderen Giganten (Apple und Android) wieder mehr zu machen. Geil, geil, geil. 🙂

  10. @Kiki: muahaha! 😀

    @Jörg: am Ende das zweite „via“ verweißt auf ein Facebook-Bild. Ich nehme an, damit ist die Quellenangabe zu Genüge getan.

  11. @kiki: Das Problem an deiner Story ist, dass es nichtmal dieses Foto gäbe, würde es niemanden interessieren. 😉

  12. Die Windows 8 Oberfläche ist so ziemlich die einzige OS Oberfläche überhaupt, mit der ich gar nichts anfangen. Jedenfalls bis jetzt. Ich hoff irgendwie dass sich das ändert, aber momentan seh ich dafür schwarz. Das Surface gefällt mir zwar, aber mit dem OS…puh

  13. Die Frage ist eher, wo ist sein Ersatz Surface versteckt, falls das auf dem Tisch wieder hängen bleibt wie in der Microsoft Präsentation damals:

  14. Das Surface wird es schwer haben am Markt.

    Für alle, die ein gutes System wollen, für das Geräte vom Budget- bis zum HighEnd-Bereich erhältlich sind, gibt es bereits Android.

    Für alle, die gerne Handschellen und ne Zwangsjacke inkludiert haben wollen, gibt es bereits das Fallobst.

    Für alle, die mit ihrem Gerät nicht nur konsumieren, sondern vor allem produktiv tätig sein wollen, gibt es bereits Notebooks.

  15. Ich denke, das Surface wird eine Marktlücke schließen. Nicht jeder kann etwas mit dem Klickibunti von Android und iOS was anfangen. Deren GUI haben sich ausgelutscht. Das Design von Microsoft ist innovativ, erfrischend anders und vor allem besser bedienbar. Das kann jeder bestätigen, der mal ein Windows Phone 7.5 in der Hand hatte.

    Andererseits gilt das nur sehr bedingt für Non-Touchscreener. Für einen Wechsel von Win7 auf Win8 auf Desktop/Laptop gibt es keine triftigen Gründe. Ich werde jedenfalls aller Voraussicht nach Win 8 überspringen – und mich auf Surface und Windows Phone 8 freuen.

  16. Windows 8 macht auf Notebooks ja erst mit neuer Hardware, welche auf Windows 8 abgestimmt wurde, richtig Sinn. Erst dann kann man z.B. die langen Standbyzeiten von 1 – 2 Wochen nutzen.

    Das geht mit aktueller/alter Technik noch nicht.

  17. ***Ich selber glaube an einen Erfolg im Tablet-Markt, glaube aber ..***

    Glauben fängt da an wo das Wissen aufhört.