Microsoft Surface Duo: Stark reduziert

Behauptung: Der Abverkauf beginnt. Das Surface Duo von Microsoft wurde um die Hälfte des Preises im Shop des Unternehmens reduziert. Neulich erst machten Gerüchte und Bilder die Runde, da ging es um einen Nachfolger des Microsoft Surface Duo. Der Erstling mit dem Betriebssystem Android 10 startete erst spät in Deutschland (hier unser Testbericht). Zu seinem Deutschlandstart war das Surface Duo einer meiner Meinung nach schlechten Preisgestaltung seitens Microsoft dem Verderb ausgesetzt.

In den USA hatte man bereits stark reduziert, um die Lager zu leeren, während man in Deutschland den normalen Preis zahlen sollte – dies in Verbindung mit den eher mittelmäßigen Reviews und dem fragwürdigen Mehrwert sorgte dafür, dass das Surface Duo wohl eher schlecht als recht verkauft wurde. Das Ende vom Lied: Preishalbierung auf  774 Euro für das Microsoft Surface Duo mit 128 GB Speicher und 824 Euro für die Ausgabe mit 256 GB.

Vermutung: Selbst zu diesem Preis wird es schwer, das Gerät zu verkaufen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. ist mir immer noch zu teuer. für das geld bekomm ich ein einigermaßen vernünftiges notebook.

  2. Wenn der Preis noch einmal halbiert wird, bin ich dabei. So ist das leider nichts…

  3. Leute… Es geht doch überhaupt nicht um den Preis. Es würde auch gekauft werden wenn es iPhone heißt und dreimal soviel kostet.

  4. Hab meines seit Anfang des Jahres – ja es gab ein paar Probleme aber ansonsten find ich das Konzept sehr tauglich (außer natürlich für die TikTok-Instagram Generation).

  5. Wenn es 299 kostet, kauf ich eins.

    • Nö, nicht mal geschenkt (und das meine ich ehrlich). Ich habe im Restaurant zum ersten Mal ein Samsung Flip auf einem Tisch liegen gesehen, wer kauft sich so etwas? Da kann ich mir auch einen Ziegelstein in die Hose stecken und an das alte Zitat von Mae West denken.

      • hast du dir die maße dazu mal angeschaut? nix mit ziegelstein..

        • Doch ein ziemlicher Ziegelstein. Das Konzept ist ja nett, aber es ist doch vollkommen schwachsinnig sich so ein dickes Gerät in die Hosentasche zu stecken.

      • Das kaufen sich zum Beispiel Menschen, die damals auch einen Nokia Communicator in der Tasche hatten.

  6. Immer noch teuer für ein Smartphone, das zwar immer noch mehr oder weniger interessant ist, aber überhaupt keinen Einsatzzweck im Alltag hat.

  7. Und wieder ein Produkt aus Microsoft’s Versuchswerkstatt zu Grabe getragen… Dann können wir das Surface Duo zum Windows Phone, Surface RT/X und vielen anderen ins Regal stellen 😉

  8. Haha, für einen ähnlichen Preis bekommt man ein Ipad 11 pro mit LTE, das dann auch noch einen gewissen Nutzwert hat :-).

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.