Microsoft Authenticator unterstützt jetzt auch die Apple Watch

Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine feine Sache, wenn sie denn unkompliziert genutzt werden kann. Am einfachsten ist da noch die Zuhilfenahme einer Authenticator-App, die jene Einmalcodes für das Login bereitstellen. Auch Microsoft hat eine solche App im Angebot. Ende August konnten Interessierte sich bereits für die Beta anmelden, um den Microsoft Authenticator auch auf der Apple Watch nutzen zu können.

Jetzt ist das Update auch für diejenigen verfügbar, die nicht an der Beta teilgenommen haben. Die App sorgt dafür, dass die zweite Stufe beim Microsoft-Login auch auf der Apple Watch bestätigt werden kann (ein Prüfcode ist in diesem Fall nicht vorhanden, ist quasi wie die zweistufige Bestätigung bei Google über die App). Aber auch die bekannten Prüfcodes für andere Accounts kann der Microsoft Authenticator erstellen und anzeigen.

Die Unterstützung der Apple Watch ist eine nette Sache. Zuletzt gingen ja immer mehr Unternehmen dazu über, ihre Apps für die Apple Watch wieder zu entfernen. Mal sehen, ob das mit einem neuen Modell dann wieder Fahrt aufnimmt. Das Update ist im App Store verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Hallo,

    mit outlook klappt die Freischaltung über die Uhr wunderbar. Aber was ist mit den anderen Konten (amazon, fb usw.) ? Ich habe auf der Watch keine Konten dafür und finde auch keinen Weg, irgendwas auf der Uhr zu installieren. Müssen da die Programmierer von amazon usw. aktiv werden und das implementieren ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.