Microsoft Arrow Launcher: Version 3.1 liefert Tablet-Support und mehr

Vor nicht einmal zwei Wochen hat Microsoft Version 3.0 seines alternativen Launchers für Android veröffentlicht, welche vor allem an der Zugänglichkeit des Launchers geschraubt hat. Nun ist der Arrow Launcher in Version 3.1 erschienen und bringt unter anderem den mittlerweile lang ersehnten Support für Tablets mit. Damit macht man den Arrow nun auch einem weiteren Publikum zugänglich, auch wenn sich viele Anwender inzwischen vor allem mit dem Nova Launcher angefreundet haben dürften.

Außerdem wurden ein paar neue Bing-Hintergründe und erweiterte Option für Backups hinzugefügt. Das vollständige Changelog sehr ihr hier:

What’s New:
– Tablet support: a very popular request since Arrow’s first release — and now it’s here!
– Horizontal layout option for the „all apps“ page!
– More beautiful Bing wallpapers.
– Backup & restore: more backup options available.
– Ability to hide headers.
– Ability to configure the utility page: show/hide, choose card color (transparent or solid white)
– Carousel scrolling mode.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.launcher

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. jemand erfahrung damit? auf jeden fall haben sie scheinbar das logo von plex übernommen, einmal geflippt und schwarz-weiß gesetzt.

  2. Ich bin wegen dieses Blogs hier vom Nova Prime auf den Arrow Launcher umgestiegen und bin wirklich begeistert. Performant und super Support. Würde ich auch Geld für bezahlen. 🙂

  3. Monolectric says:

    Auf einem Android Smartphone mit 5″ sieht der Launcher nicht nur klasse aus sondern verrichtet einen wirklich exzellenten Dienst. Auf meinem 10,1″ Tablet hingegen ist der Launcher hingegen subjektiv betrachtet ein optischer Griff ins Klo

    Microsoft sollte an einem speziell für Tablets programmierten Launcher arbeiten

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.