Mein Wecker: App kostet derzeit 10 Cent

mein weckerNeue Woche, neues Glück – auch bei der App der Woche, die man für 10 Cent schießen kann. Ob man diese benötigt, muss man sich selbst fragen, da es viele Alternativen gibt, darunter eben auch einige kostenlose. Mein Wecker heißt die App und sie verrät mit ihrem Namen schon, worum es ungefähr geht. Mein Wecker ist eine ansonsten 2,69 Euro teure App, die euch zu einer von euch hinterlegten Uhrzeit wecken kann. 100.000–500.000 Downloads hat die App bisher im Google Play Store hinter sich gebracht und dabei eine Bewertung von 4,5 Sternen kassiert. Angesichts der Menge an kostenlosen Alternativen mag man sich hier fragen, warum eine Wecker-App hier auf diese Downloadzahlen und solch eine gute Bewertung kommt.

Die Antwort ist einfach, die App muss halt etwas Mehrwert mitbringen. So bringt Mein Wecker unter anderem diverse Themes und Wetterinformationen mit, hat aber dann auch klassische Wecker-Funktionen unter der Haube, wie beispielsweise die Unterstützung diverser Klingeltöne, eine Auto Snooze-Funktion, einen Endlos-Alarm oder einen Sleep Timer. Bei diesem kann man mitgelieferte Melodien oder weißes Rauschen nutzen.

Sollte man gerade diese Funktion suchen, so kann man sich übrigens auch Pocket Bell anschauen, diese kostenlose App unterstützt ja ebenfalls Hintergrundmusik, auch die von euch gewählte. Alternativen gibt es natürlich immer – so könnte man ja irgendeine Wecker-App nutzen – und zum Einschlafen nimmt man eine Timer-App, beispielsweise Sleep Timer. Wer dennoch Mein Wecker eine Chance geben möchte, der zahlt momentan 10 Cent – und bei absoluter Unzufriedenheit kann man die Apps bei Google ja problemlos umtauschen.

Wecker für mich
Wecker für mich
Entwickler: Apalon Apps
Preis: 3,49 €
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot
  • Wecker für mich Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ah toll… Wieder ein Sack Reis in China umgefallen.

  2. sunworker says:

    Ich habe seit Jahren die App Wecker Xtreme + Timer:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.alarmclock.xtreme

    Hat mich noch nie im Stich gelassen und funktioniert super.

  3. agentum13 says:

    Ich benutze seit Jahren timely (https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.bitspin.timely).

    Super Design und mittlerweile sogar kostenlos. Ermöglicht auch jede Menge Aufweckoptionen inkl des Lösens verschiedener Aufgaben, bevor man den Wecker ausstellen kann.

  4. Bin auch Timely-User. Geniale und wunderschöne App! Kann diese hier irgendwie mehr?

  5. Christian says:

    Alarmdroid Nutzer und Fan.
    Vordefinierte und verstellbare Snooze Zeiten, wobei mehrere angezeigt werden, Wetter, Sprachausgabe, Melodien usw. Kostenfrei!

  6. Beste Wecker-App auf Android ist seit Jahren und mit Abstand Alarmdroid. Da ich jetzt auch ein iPhone besitze, habe ich vergeblich was ähnliches oder zumindest brauchbares für iOS gesucht, aber erstaunlicher Weise gibt es für iOS nichts annähernd brauchbares – die meisten, auch kostenpflichtigen Wecker-Apps fürs iPhone sind ausgesprochener Schrott – echt ärgerlich! Oder hat jemand einen Tipp für mich?

  7. Ich benutze die App seit vielen Jahren und kann sie wirklich nur empfehlen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.