Network Utility X für OS X aktuell kostenlos erhältlich


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/stadt-bremerhaven.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 1000

artikel_networkutilityxUpdate: Aktion beendet, leider! Kurzer Hinweis für OS X-Nutzer, die ihre Netzwerkaktivitäten im Blick behalten möchten und dies nicht über Bordmittel oder Webdienste, sondern hübsch verpackt in einem kleinen Tool erledigen wollen. Network Utility X gibt es aktuell kostenlos im Mac App Store. Das Programm zeigt Euch alle verfügbaren Informationen zu Eurem eigenen Netzwerk, gibt aber auch Informationen zu Bluetooth und Thunderbolt. Außerdem könnt Ihr direkt den Ort zu einer Domain ermitteln, Whois zu Domains abfragen oder ein NSLookup durchführen. Praktisch, falls man dafür Verwendung hat, aber nichts, wofür man Geld ausgeben müsste. Zum Ziel kommt man auch anders, hier ist es lediglich ansehnlich verpackt und gesammelt. Network Utility X gibt es auch für iOS, kostenloser Download, jedoch mit einem Pro-Upgrade als In-App-Kauf für 99 Cent.

networkutilityx

Network Utility X
Network Utility X
Entwickler: Fausto Ristagno
Preis: 3,49 €
  • Network Utility X Screenshot
  • Network Utility X Screenshot
  • Network Utility X Screenshot
  • Network Utility X Screenshot
  • Network Utility X Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

11 Kommentare

  1. Meine Ex hatte früher mal eine Firewall für OS X – mit hübscher Anzeige der Netzwerkaktivität oben in der Menüleiste – oder wars in der Seitenleiste!? Jedenfalls find ich die nimmer….

    Kennt jemand ne gute Personal Firewall für OS X?

  2. @yves spontan fallen mir der Klassiker „Little Snitch“ von Objective Development ein und „Hands Off!“ von 1Periodic.

  3. Leider bei mir nicht als kostenlos angezeigt, sondern für 2,99€. Anscheinend ist die Aktion schon wieder vorbei oder bei mir ein Fehler. An unterschiedlichen MACs ausprobiert und über LTE und LAN/WLAN.

  4. Bei mir kostet es auch 2,99€. In der Beschreibung steht aber noch FREE ONLY TODAY.

  5. Von wegen kostenlos! 2,99 Euro wird verlangt.

  6. https://radiosilenceapp.com/private-eye

    Zeigt ein- und ausgehende Verbindungen in Echtzeit. Wenn man was sieht was einem nicht gefällt (nicht jede App muss nach Hause telefonieren): Systemeinstellungen > Sicherheit > Firewall

    Den Rest kann man (ausser GeoIP) auch mit Bordmitteln erledigen:
    https://support.apple.com/de-de/HT202790

  7. Tipp für alle, die das Angebot nicht mehr erwischten: Die meisten der beworbenen Funktionen kann auch das mit OS X mitgelieferte Netzwerkdienstprogramm.

    https://support.apple.com/de-at/HT202790

  8. Checkit says:

    Gibt es vergleichbares auch für Windows und Android?

  9. Sparbrötchen says:

    @Checkit
    Für Android solltest Du Dir Fing ansehen
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.overlook.android.fing

  10. @Sparbrötchen
    Merci, direkt geladen

  11. Wer sich nicht scheut Geld auszugeben: Ich kann PingTools Pro nur empfehlen: https://play.google.com/store/apps/details?id=ua.com.streamsoft.pingtoolspro