MagentaTV der Telekom mit Update für die Media Receiver 401/201, 601 und MagentaTV Box (Play)

Die Telekom verteilt ab sofort ein Update für die Media Receiver 401/201, 601 und MagentaTV Box (Play). Sofern sich der Media Receiver im Standby befindet, wird dieses im Hintergrund und ohne weitere Mitteilung installiert. Laut der Telekom behebe man damit einen Fehler, der verhindert, dass der Sendersuchlauf aus der Oberfläche heraus nicht mehr auf unterschiedlichen Seiten des Systems funktioniert habt – beispielsweise aus „Meistgesehene Sendungen“ oder „Ihre genutzten Sender“.

Sobald das Update installiert ist, kann im Menü des entsprechenden Receivers unter Einstellungen > Media Receiver > Systeminformationen > System folgendes abgelesen werden:

G4 TMW 2020.3.86.3_1_538 = Media Receiver 401/ 201/ 601

G5 TMW 2020.386.3_2_540 = MagentaTV Box / MagentaTV Box Play

UI Version 2.89.10559

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Wo bleibt Disney+, die Telekom selbst hat noch gesagt die App käme Ende März…

  2. Haha, meinen Receiver habe ich gerade zur Post gebracht. Habe ich genau 5 mal seit 3 Monaten gebraucht. Schreckliches Gerät… Erinnert an die Premiere/ Sky Geräte ( hatte früher immer eine Dbox oder Dreambox). Jetzt schaue ich über die  TV app. Viel besser

  3. Was soll die Post mit deinen Media Receiver ?

    Ich hatte meinen Media Receiver 401 vor gut zwei Jahren gekauft der läuft sehr stabil und zuverlässig,
    nur der hochfahren dauert sehr lange !

    • Nooblucker says:

      Kommt halt drauf an wie man Stabil definiert wenn man mal ne Weile YouTube kuckt sollte man ihn schon mal Neu Starten – Wenn man einen Job einbaut der das spätestens jede Zweite Nach macht heißt das nichts gutes…

      • Vielleicht liegt es daran das ich meinen MR 401 immer voll runterfahre das der stabil läuft,
        bin sehr zufrieden das ich mir den MR 401 vor gut zwei Jahren gekauft habe.

  4. Und ich schaue seit ca. 1 Monat mit der Android TV App und überlege gerade mir den MR 401 wieder zu bestellen…
    Die App ist der Horror: Ständiger Login notwendig, ewige Ladezeiten, ständiges Ladesymbol, Timeshift nicht zuverlässig,….

  5. Martina Schick says:

    Wir haben theoretisch seit 7 Wochen Magenta TV mit nun Receiver 401. Erst TV Box gehabt, die nicht lief, dann neuen Router und Receiver gekauft. Er lief genau 2 Wochen. Dann nur Probleme und x mal Hotline angerufen. Stunden gewartet das was passiert. Fernsehvergnügen sieht da anders aus. Dann läuft es 2 Tage, Bild bleibt ständig stehen, dann ist wieder Kabel nicht angeschlossen usw. Gsd haben wir die alte Schüssel noch !!! Vor 2 Tagen wieder mal Magenta probiert und es läuft plötzlich, zwischendrin aber wieder Abbruch, kein Netzwerk. Der Nachbar hat das gleiche Problem. Fazit: Nie wieder!!!

  6. Leider hat das Update aus meiner TV Box einen Briefbeschwerer gemacht. Nachdem nun endlich das Problem der Fernbedienung behoben war und man diese nicht mehr mehrmals am Tag neu koppeln müsste und die TV Box nun 2 Monate stabil lief nun eine Dauerschleife aus Willkommen – Software wird geladen – Gerät kann nicht gestartet werden- sSoftware wird geladen – kann nicht gestartet werden usw, weil die Kiste egal ob WLAN oder Lan die Verbindungen nicht halten kann. 20 Sek, dann ist auch wieder Schluss. Erst hab ich 3 (!) 401er verschlissen (immer irgendwas anderes) nun die TV-Box. Einzig der Stick läuft problemlos (nützt mir auch gerade nix, der ist im Büro) Also Hardware können die einfach nicht. Zum Erbrechen…

  7. Mein MR401 läuft seit Jahren ohne große Probleme, nur ein paar Mal im Jahr muss ich manuell rangehen und mal per Knopf ihn aus und wieder an machen. Ansonsten bleibt die im Standby und aktualisiert sich automatisch. Nutze auch die Magenta App auf dem FireTV Stick und auf dem Handy. Einloggen ist sehr selten notwendig. Die Browser-App funktioniert auch einigermaßen.

    Frage mich manchmal, was

    • Das kann ich Dir sagen.. Es hat gar nichts damit zu tun was oder wie man selbst mit dem Gerät umgeht, sonder wie stabil die Leitung zur Telekom und vom Media Receiver zum Router ist. Seit 2 Jahren bekommt es die Telekom bei uns nicht hin, dass wir eine durchgehend stabile Leitung haben. Es sind nur Unterbrechungen von zehntel Sekunden, aber je nachdem wie ein Gerät den Datenfluss puffert kommt es zu Unterbrechungen. Mein Sky-Receiver bspw. hat früher sofort die Meldung gebracht, dass die Verbindung weg ist, mittlerweile bleibt nur kurz das Bild stehen, Ton läuft weiter. Die TV-Box puffert länger, da merkt man es nicht. Wenn aber diese Microaussetzer während eines Updates an einer echt ungünstigen Stelle auftritt, kann man Glück haben und es geht im zweiten Anlauf oder aber es dabei irgendeine Routine zerschossen und dann ist Ende. Die Telekom bekommt es einfach nicht hin, ihre Geräte mit sicheren Subroutinen auszustatten, damit egal wo irgendwas abbricht es immer wieder losgehen kann. Ja wir sind da gerade die gelackmeierten, denn um uns herum hat alles mind. 200 Mbit, nur genau unsere kleine Sackgasse nicht, da ist noch eine „alte“ 50er Leitung an der die Telekom wohl auch so schnell nix macht.

  8. JEAN-JACQUES JOYEZ says:

    Bei uns sind immer wieder Störungen, da ich drei Schichten arbeite schaue ich auch nachts Fern. Ob am Tag oder in der Nacht sind immer wieder Störungen. Wir spielen mit dem Gedanken zu kündigen,bei den hohen Gebühren 70 Euro und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.