QNAP: Sicherheitsupdate gegen schwere Sicherheitslücke

Wir berichten hier immer wieder mal über neue Lösungen von QNAP und Synology – sowohl bei der Hardware als auch bei der Software. Bei QNAP soll es sich momentan so darstellen, dass angeblich einige NAS-Geräte des Herstellers aus Taiwan von einer Sicherheitslücke betroffen sein sollen.

Dies schon mehrere Monate – und obwohl laut Bericht vom 31. März 2021 der Finder der Sicherheitslücke diese das Unternehmen informierten, ist nichts geschehen. Die Schwachstellen wurden dem Unternehmen am 12. Oktober 2020 und am 29. November 2020 von SAM Seamless Network, einer Firma für Connected Home Security, bekannt gemacht. Sie wurden in der neuesten Firmware des QNAP TS-231, Version 4.3.6.1446, gefunden, die laut SAM am 29. September 2020 veröffentlicht wurde.

„Wir haben beide Schwachstellen an QNAP gemeldet, mit einer viermonatigen Frist, um sie zu beheben“, schreibt Yaniv Puyeski, ein Sicherheitsforscher bei SAM. „Leider sind die Schwachstellen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels noch nicht behoben worden.“ Die Lücken liegen im Modul Web Server und DLNA Server und könnten eine Geräteübernahme ermöglichen. Es sollen mehrere QNAP-Modelle betroffen sein.

Aufgrund der Schwere der Sicherheitslücken habe man sich entschlossen, die vollständigen Details noch nicht zu veröffentlichen, da man glaube, dass dies für zehntausende von QNAP-Geräten, die dem Internet ausgesetzt sind, großen Schaden verursachen könnte.

Einen Tag nach dem Bericht hat man bei QNAP QTS 4.3.6.1620 Build 20210322 veröffentlicht, da habe ich noch einmal für euch nachgeschaut. Hier hat man recht viele Fehlerbehebungen vorgenommen und auch Sicherheitslücken geschlossen. CVE-2020-2509 (Schweregrad hoch) scheint die beschriebene Lücke zu sein. QNAP-Besitzer sollten sich das Ganze vielleicht durchlesen und das Update einspielen.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Danke für den Hinweis, QNAP scheint Ende März 2021 die Firmware für verschiedene Modelle auch für ältere Geräte die noch unter QTS 4.3.x laufen aktualisiert zu haben. Hoffentlich sind nun die größten Sicherheitslücken behoben. Auf den Geräten kann man auch noch zwei Faktor Authentifizierung aktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.