LG V30 bekommt in Deutschland Android 8.0 Oreo

LG will im Mai das LG G7 ThinQ vorstellen. Vorher versprach man aber auch, dass bestehende Funktionen des LG V30s auf andere Geräte kommen und dass Updates vor der Tür stehen. Eines der ersten über das Software Upgrade Center angebotenen Updates betrifft das derzeitige Flaggschiff-Smartphone V30. LG wertet das V30 mit den AI-Features AI Cam, QLens und dem Aufhellungs-Modus auf, die vor kurzem mit dem LG V30S ThinQ eingeführt wurden.

Des Weiteren wird für das Smartphone aktuell endlich Android 8.0 Oreo in die Verteilung geschickt. Neben den genannten und den Android 8.0 Oreo-typischen Neuerungen wurde zeitgleich das Patch-Level von Google auf den 1. März gesetzt. Das Update ist knapp 1,7 GB groß, begebt euch dafür also bestenfalls in ein WLAN eures Vertrauens.

Danke Sascha

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Haha LG verspricht viel hält aber nix.. Neue Modelle ja aber was ist z.B mit G5 oder G6? Updartes Felanzeige.. Da kann man genausoguit mitten in der Sahra nach Wasser suchen

  2. Dennis Gutekunst says:

    Gerade eben die Benachrichtigung auf meinem V30 gesehen! Schnell den Akku etwas aufladen und dann ab dafür! 🙂

  3. Wäre super, wenn jemand berichten kann wie es mit VoLTE/Wifi Calling nach dem Update steht – am besten im O2 Netz. Treble Support hat es nach dem Update wohl eher nicht? Danke

  4. Also auf meinem V30+ ist noch nichts angekommen. Da bin ich ja mal gespannt… Angekündigt war das Update übrigens ursprünglich für „bis Ende 2017“ und dann auch sofort auf Version 8.1 und nicht 8.0.

  5. habe 8.0 auch völlig überraschend gestern nachmittag erhalten.
    hatte mich schon auf die nutzung verschiedener ar-apps gefreut, da das v30 ja als kompatibles gerät gelistet war, wenn es oreo hat (https://developers.google.com/ar/discover) – allerdings ist es nun plötzlich aus der liste verschwunden.
    weiß zufällig jemand mehr zu diesem thema?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.