LG UltraGear 2022: Neue Gaming-Monitore vorgestellt

LG hat sein Repertoire an Gaming-Monitoren aufgestockt. So kommen mehrere neue Modelle der Reihe UltraGear auf den Markt. Darunter ist auch ein Monitor mit stolzen 48 Zoll Diagonale und OLED-Panel, der 48GQ900.

Dazu gesellen sich dann die Modelle 32GQ950 und 32GQ850 mit LCD-Panels und jeweils 32 Zoll Diagonale, aber auch einigen Abweichungen. So löst der LG UltreaGear 32GQ950 mit 4K auf und legt eine Bildwiederholrate von bis zu 160 Hz an. Der 32GQ850 wiederum löst zwar „nur“ mit QHD auf, kann dafür aber bis auf 260 Hz aufstocken. Alle drei Monitore unterstützen HDMI 2.1 und damit auch VRR. Sie sollten sich also nicht nur zum Anschluss von Gaming-PCs eignen, sondern auch für Spielekonsolen taugen.

Die beiden LCD-Monitore sind zudem auch für VESA DisplayHDR 600 bzw. 1000 zertifiziert. Im Falle des UltraGear 32GQ850 hat sich LG zusätzlich auch noch die Zertifizierung für VESA AdaptiveSync Display gesichert. Die Südkoreaner heben ebenfalls hervor, dass alle drei Monitore für DTS Headphone:X zertifiziert sind.

Im Jahresverlauf will LG außerdem auch noch seine erste Gaming-Maus der UltraGear-Reihe veröffentlichen. Da geizt man aber aktuell noch mit Einzelheiten. Zu den UltraGear-Monitoren hat man im Übrigen auch noch keine Erscheinungsdaten und Preise für Europa auf Lager. Das mag daran liegen, dass die Geräte zunächst noch im Mai 2022 in Japan erscheinen werden. Europa soll jedoch kurz darauf folgen. Unten findet ihr schon einmal die Spezifikationen der drei neuen Monitore.

Spezifikationen der neuen LG UltraGear

48GQ900 32GQ950 32GQ850
Display Type OLED Nano IPS

with ATW Polarizer

Nano IPS

with ATW Polarizer

Screen Size 47.5-inch 31.5-inch 31.5-inch
Resolution 4K UHD (3,840 x 2,160) 4K UHD (3,840 x 2,160) QHD (2,560 x 1,440)
Color Gamut DCI-P3 98.5 % DCI-P3 98 % DCI-P3 98 %
Refresh Rate 120 Hz / 138 Hz (O/C) 144 Hz / 160 Hz (O/C) 240 Hz / 260 Hz (O/C)
Response Time 0.1 ms GTG 1 ms GTG 1 ms GTG
HDR HDR10 VESA DisplayHDR 1000 VESA DisplayHDR 600
Adaptive Sync NVIDIA G-SYNC Compatible
AMD FreeSync Premium
NVIDIA G-SYNC Compatible
AMD FreeSync Premium Pro
NVIDIA G-SYNC Compatible
AMD FreeSync Premium Pro
VESA Adaptive Sync
Connectivity HDMI x 3

Display Port x 1

USB 3.0 x 1 Upstream

x 2 Downstream

4pole H/P out (DTS HP:X)

HDMI x 2

Display Port x 1

USB 3.0 x 1 Upstream

x 2 Downstream

4pole H/P out (DTS HP:X)

HDMI x 2

Display Port x 1

USB 3.0 x 1 Upstream

x 2 Downstream

4pole H/P out (DTS HP:X)

Speaker 20W x 2
Stand Yes Yes

(Pivot / Height / Tilt Adjustable)

Yes

(Pivot / Height / Tilt Adjustable)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Uhhh der 32GQ950 sieht sehr interessant aus. Dank Corona ist auch noch ordentlich Geld auf der Seite damit das Ding gekauft werden kann.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.