LG Display fertigt seine ersten OLED-Panels in der neuen Fabrik in China

LG Display beginnt damit seine ersten OLED-Panels in seinem neuen Werk in China bzw. konkret Guangzhou zu fertigen. Zunächst stellt man dabei die Panels für den CX mit 48 Zoll Diagonale vor. 60.000 Panels sollen in der neuen Fabrik bald monatlich entstehen. Damit könnte LG Display sein Produktionsvolumen dann nahezu verdoppeln. Aktuell fertigt man ca. 70.000 Panels in seinem Werk in Südkorea in Paju.

Dabei beliefert LG Display nicht nur den Mutterkonzern LG Electronics, sondern auch Partner wie Panasonic und Sony. Zuvor musste LG die Massenproduktion im neuen Werk verschieben, da es bei Testläufen Probleme mit der Ausbeute gegeben hatte. Nun soll es aber im Juni 2020 endlich so weit sein.

Da die Preise für OLED-TVs am Markt immer weiter gesunken sind, steigt auch der Bedarf. Im Segment für High-End-Segment setzten viele Hersteller immer stärker auf OLED und schieben LCDs in die Mittelklasse. Durch das erhöhte Produktionsvolumen könnten dann mit Glück eventuell die Preise für Endkunden ebenfalls weiter purzeln.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Sebastian says:

    Wie wäre es mal mit einemOled tv, der weiß ist wenn er aus ist? Ich finde diese schwarzen Rechtecke im Zuhause sehen schrecklich aus.

  2. LG hat mich diese Woche sehr positiv überrascht, kam doch tatsächlich für meinen 5 Jahren alten LG noch ein Update. Features gab es keine neuen, ich vermute das es ein Sicherheitsupdate war. Nach 5 Jahren kann man da nicht meckern. Mir ist kein weiterer Hersteller bekannt der da noch was bringt.

    Wäre das nicht mal einen Umfrage wert? Wie lange das TV- Hersteller Updates liefern?

    • Mein über 10 Jahre alter Samsung hat vor kurzem auch nach langer Zeit mal wieder ein Firmware-Update bekommen. Sicherlich auch ein Sicherheitsupdate.
      Die SmartTV Oberfläche bekommt noch laufend Updates. Nutze ich allerdings nicht.

    • Bei meinem LG Fernseher war nach ca. 6 Monaten Schluss. Seit dem kein Update mehr gesehen, und die letzten Updates haben die integrierten Smart Funktionen derart langsam gemacht, dass schon länger wieder ein Fire TV 4K Stick dran hängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.