Launcher für iOS kehrt in den App Store zurück

Gute Kunde: der Launcher für iOS kehrt in den App Store zurück. Die App hatte ich im letzten September vorgestellt. Sie machte sich neue Funktionen von iOS 8 zunutze und realisierte ein Widget im Sperrbildschirm. Hier ließen sich dann Apps verknüpfen, aber auch Schnellzugriffe, um Mails zu schicken oder um Kontakte anzurufen.

iphone

Wer das Ganze interessant findet, der darf hier meine Vorstellung der App lesen. Aber: ein paar Tage später wurde von Apple die App aus dem Store gekickt – Bestandskunden konnten sie nutzen – es war aber nicht mehr möglich, die App als Neukunde zu erwerben. Doch offenbar hat man die Daumenschrauben bei Apple in Bezug auf die Widgets etwas gelockert, denn heute morgen meldete sich mein App Store auf dem iPhone mit einem Update des Launchers in Version 1.1.

Launcher

Der Launcher ist also zurück und kann von jedermann derzeit wieder geladen werden. Für mich eine extrem tolle App, da ich so schnell Zugriff auf Apps und Nachrichtenfunktionen bekomme, die sonst Platz auf dem Bildschirm wegnehmen würden.

Launcher mit Widget
Launcher mit Widget
Entwickler: Cromulent Labs
Preis: Unbekannt
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot
  • Launcher mit Widget Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Hab mich so geärgert, als ich sie damals kaufen wollte, aber kurz zuvor aus dem Store entfernt wurde. Gestern dann endlich das Upgrade geholt. Super App.

  2. TOP! Als es heute in den Updates auftauchte, freute ich mich für die Entwickler. Schön, dass es doch geht!

  3. Ist das nicht wie im PlayStore? Also Devs können ihre Apps nach der Sperre weiterhin aktualisieren, es gibt dann aber eben nur keine Neunutzer mehr?

  4. bruderlustig says:

    Da das Kontrollzentrum ohne Jailbreak bislang leider immer noch nicht anpassbar ist, verkürzt Launcher so manchen Weg in die Einstellungen (mir persönlich wichtig für die schnelle Änderung der Einstellungen bei „Mobiles Netz“ und „Ortungsdienste“). Trotzdem ein Grund weniger, dem Jailbreak hinterher zu trauern.

    Auch schön: Wenn man Camera+ benutzt, kann man das Icon aus dem Dock entfernen und in den Launcher legen. Somit ist im Dock Platz für eine andere App. Toll, dass es Launcher wieder gibt.

  5. aus meiner sicht ist und bleibt der launcher totaler unsinn und wurde daher zurecht nicht zugelassen. aber nun gut, wenn leute meinen damit etwas sinnvolles anstellen zu können, dann mal los. alle anderen legen ihre favoriten-apps weiterhin auf die erste seite des homescreens, bzw in einen ordner auf der ersten seite.

    insgesamt ist die derzeitige lösung mit den widgets im notfication center nicht sehr zufriedenstellend. hoffentlich kommen mit iOS 9 einfach vernünftige widgets für den homescreen.

  6. @Konstantin –

    Ich habe mir als „Neukunde“ soeben die Launcher App heruntergeladen. Eine Beschränkung wie Du sie beschreibst scheint es nicht zu geben.