Kodi v18 Leia: Zweite Beta kann getestet werden

Nutzer der beliebten Medien-Plattform Kodi dürfen sich über regelmäßige Updates und kontinuierliche Verbesserungen freuen. Noch in diesem Jahr plant man das Release von Version 18, das unter dem Codenamen der gleichnamigen Star Wars-Prinzessin Leia läuft. Die Entwicklung ist weiter in vollem Gange und so hat man nach Abschluss der Alpha-Phase zu Beginn des letzten Monats und dem Start der Beta-Phase vor zwei Wochen bereits die zweite Beta der Software veröffentlicht.

Since we are now in Beta stage our focus will be on solving bugs and possible usability problems. So far it has been proven to be quite solid to use as a daily driver for those who were brave enough to try it out. Of course you should still keep in mind it’s not a final release yet and that on any upgrade a small glitch could happen as we are still doing rework. Once you decide to give it a try it is highly recommended that you create a backup first.

Wie üblich gibt es in dem Blog-Post nicht so viele Informationen zu den Änderungen, man spricht von Verbesserungen des EPG- und PVR-Interfaces, verbesserungen bei Live TV, Bluray-Playback und in den Menüs. Natürlich wurden weitere Fehler ausgemerzt und die Performance und Stabilität verbessert. Ein ziemlich gefülltes Changelog findet ihr auch auf der Wiki-Seite von Leia.

Sollte man die Entwicklungsgeschwindigkeit aufrechterhalten können, dann könnte es mit dem diesjährigen Release noch klappen. Von einem genauen Datum ist in dem Blog-Post von Kodi jedoch noch keine Rede.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/u9gVaeb9le4

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Weiß von euch irgendjemand, wie ich es schaffe, den Konami-Code am Fire-TV Stick einzugeben? Gibt’s eine Abwandlung oder brauch ich eine Bluetooth-Tastatur?

  2. Die erste Beta war nicht wirklich toll, eine entscheidene Funktion ging nicht: Die Refresh Rate wurde nicht mehr angepasst, also kein 24p.

  3. Connectivityyyyy says:

    VU+ als Live-TV-Relay?

    Ist bekannt ob dieses Live-TV auch mit der VU+ funktionieren könnte?

    Die Sender der Box sehe ich. Auch deren EPG. Aber beim Versuch eine Wiedergabe… *dreh*dreh*dreh*dreh*dreh*

    Und natürlich beendet sich das Drehen wieder auf dem Startbildschirm.. OHNE Infos warum es denn nicht ging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.