Joyn stellt kostenpflichtiges Premium-Angebot Joyn PLUS+vor

Wir haben schon vorab darüber berichtet, dass Joyn, der Streamingdienst der ProSiebenSat.1-Gruppe, ein Premium-Angebot an den Start bringen wird. Man testete mit unterschiedlichen Preisgestaltungen in der App herum. Nun hat man offenbar einen finalen Preis gefunden.

Man spricht davon, dass der Dienst „für kurze Zeit“ 3,99 Euro im Monat kosten wird. Kurze Zeit heißt bei Joyn: Den Preis von 3,99 Euro zahlt man drei Monate.

Joyn PLUS+ kostet danach 6,99 Euro im Monat und das Angebot lässt sich einen Monat kostenlos nutzen. Was bekommt der Nutzer dafür? Exklusive Inhalte, Originals, Serien wie „The Walking Dead“ und „Grey’s Anatomy“ sowie aktuelle Top-Filme. Zudem vereint Joyn PLUS+ über 60 Live-TV-Sender
in HD. Das Live TV Angebot wird zudem durch die Pay-TV-Sender ProSieben FUN, SAT.1 emotions, Kabel Eins CLASSICS, Eurosport 2, Discovery Channel und Animal Planet ergänzt.

Für Joyn PLUS+-Kunden ist auch ein großer Teil der Joyn-Mediathek in HD und weitgehend ohne Werbung verfügbar. Mit dem Launch werden die „besten Filme und Serien“ von maxdome in das Angebot integriert.

Wir erinnern uns: Joyn bietet auch öffentlich-rechtliche Sender wie ARD und ZDF unter ansprechender Oberfläche an. Premium-Nutzer bekommen aber eben noch mal ein paar mehr HD-Live-Sender mehr als diejenigen, die das kostenlose Angebot nutzen.

Nutzer können Joyn auf Smartphones und Tablets mit Android- oder iOS-Betriebssystemen, via Android TV, Fire TV Stick, Apple TV, Samsung Geräte und Chromecast nutzen.

Zusätzliche Features wie eine Download-Funktion sind bereits in Planung und werden voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2020 für Joyn-PLUS+-Kunden verfügbar sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. Habe mir mal einen Testmonat gegönnt, aber bekomme die Fehlermeldung, dass ich meine Mail bestätigen soll. Was ich bereits tat. Neustart der App etc. brachte nichts. Hat jemand das gleiche Problem?

    • Jep, ich habe dasselbe Problem. Habe dieselbe Email Adresse benutzt wie in der Gratis Version zuvor. Dann kam bei mir die Meldung das meine Email Adresse bereits bestätigt worden sei. Fängt ja schon gut an

    • ja ….und viele andere auch !
      Habe selbst erst gar keine Verifizierungsmail bekommen.
      Der Chat-Bot dort ist einfach nur däääämlich. Fragt nach dem Hersteller meines PC :-)) um den Fehler einzugrenzen.

  2. „und weitgehend ohne Werbung verfügbar“…
    Moment, zahle ich nicht extra deshalb das ich KEINE Werbung sehen will? Was genau heißt „weitgehend ohne“? Nur ProSieben&Co.-eigene Trailer dazwischen? Damit könnte man leben. Mehr? Nein!

    • Ich denke damit ist die „normale“ durch sender ausgestrahlte werbung gemeint.

      • Korrekt, es geht um das Live TV.

        • Falsch, im Text steht doch „Für Joyn PLUS+-Kunden ist auch ein großer Teil der Joyn-Mediathek in HD und weitgehend ohne Werbung verfügbar.“ Mediathek ≠ Live-TV. Das beim Live-TV die Werbung mit drin ist, das ist mir klar. Was soll in der Pause auch sonst kommen? Ein schwarzer Bildschirm? ;-D Es geht ja aber um die Mediathek.

          Bei TV Now weiss ich, das eben momentan bei jeder Sendung vorher so ein kurzer 10sec-Spot kommt, wegen Obst und Verpackungsmüll. Ist bei Joyn dann auch sowas gemeint?

    • Kann auch bedeuten, so wie bei Sky, dass es vor dem Stream 2-3 Werbefilmchen gibt, der eigentliche Stream dann aber werbefrei ist. Live TV ist ja sowieso mit Werbung.

  3. Gibts auch ne Info welche Live TV Sender in HD dabei sind? Hab leider dazu nix auf der Joyn Webseite gefunden…

    • Das frage ich mich auch und eine Info welche „Blockbuster“ es genau zu sehen gibt, fehlt auch. Die Angabe „die besten Serien und Filme“ aus maxdome ist ja nicht gerade aufschlussreich und lässt darauf schliessen, dass es nicht alles aus maxdome zu sehen gibt. Verstehe nicht, weshalb man einen potentiellen Abonnenten so im unklaren lässt, möchte das gerne vorher wissen, auch wenn es einen kostenlosen Probemonat gibt, aber ist wohl Taktik, damit man ein Abo abschliesst.

  4. Live TV ohne Werbung? Träumt weiter….
    Ich denke, mit „weitgehend ohne Werbung“ ist der Kram aus der Mediathek gemeint.
    @AppleRola: Du schreibst „zahle ich nicht extra deshalb das ich KEINE Werbung sehen will?“- Da liegst Du falsch. HD+ über SAT kostet auch knapp 6 EUR. Und damit zahlst Du dann dafür, dass Du Webung (und das Restprogramm) in HD sehen darfst. Somit wird das hinsichtlich des LiveTV Programms über Joyn+ auch nicht anders aussehen. Zum einen nicht zu dem Preis und zum anderen ist es technisch auch Quatsch, weil so ein Fernsehtag statt 24 Stunden nur 15 Stunden dauern würde…

    • Um für den HD+ Kram zu bezahlen muss man aber schon wirklich schmerzfrei sein :).

      • Ja ich zahle seit 2009 HD+ und habe kein Problem damit. Den Preis bei Joyn finde ich interessant muss man mal schauen was drinnen ist an Serien und Filmen und wie Aktuell. Scheint aber besser gelöst als bei TVNow wo man ein Abo abschließt aber weiter genauso viel Werbung wie die Free User halt nur Mobil. Derzeit habe ich HD+,Amazon Prime Video,Netflix und SkyTicket(wenn mich was interessiert).

        • Klingt irgendwie nach Sparkassen-Werbung. Mein Auto, mein Haus….
          Aber wo bleibt das Leben?
          Nicht falsch verstehen, gönne es jedem nur Serien und Filme zu schauen, ausgehen kostet mich unter Garantie auch mehr, aber wo bleibt dann mein Leben?
          Ja, man kann auch unterwegs schauen, finde es aber echt unhöflich Freunde zu treffen und dabei auf dem Smartphone Serien zu schauen und ist auch wirklich unpraktisch.
          Aber wie gesagt, gönne es jedem, auch dir. Ist wahrscheinlich auf Dauer auch sehr viel günstiger als Freizeit.

        • HD+ bietet darüber hinaus ja mittlerweile auch Inhalte in 4K-Auflösung an, z. Bsp. alle Formel-1-Rennen und die Live-Übertragungen der EURO-League.

    • @polle, das ist mir klar. Wie weiter oben schon mal geschrieben geht es in dem Satz rein um die Mediathek und NICHT im Live-TV.

  5. Interessant wäre noch zu wissen ob EU-Ausland mit der + Version ohne VPN möglich wäre.
    Sonst halt Free mit Fritz VPN .
    Magenta TV kanns wohl, Waipu nur mit der 5€/Mon extra Gebühr zum Abo.

  6. OK jetzt haben sie lange genug, die Leute geködert mit Kostenlos…..
    Wenn die Leute sich jetzt einig wären und nicht die Bezahl Version nehmen, könnte man die Chance haben, das alles wie gewohnt kostenlos bleibt…..

  7. Na, bevor ich mich dafür entscheide, muss Joyn noch ein wenig an ihrem Content-Management arbeiten. Serienfolgen werden oft gar nicht, zu spät oder in der falschen Reihenfolge reingestellt.
    Das passt noch nicht…

  8. Bevor ich dafür bezahle muss es viel mehr Informationen geben.
    Auch dann mit einer Aufnahmefunktion, wenn die so unterirdisch ist wie bei Waipu kann ich gerne verzichten.
    Das kostenfreie reicht mir. Viel Werbung ist es wirklich nicht. Was mich nur stört, es scheint sich keiner drum zu kümmern wann diese Werbung eingespielt wird. Mittig im Satz muss echt nicht sein.

    • Ne das scheinen feste Einteilungen (alle Viertel der Episode) zu sein. Also ganz stupide. Aber auch egal, immerhin ist es kostenfrei und die Werbung weitaus kürzer als die Live TV Werbeblöcke! Und so übel ist das „SD“ in der Qualität auch nicht

      • Finde es auch vollkommend ausreichend. Pro7 und co hat doch eh jeden Recorder überflüssig gemacht, die Sender wiederholen doch eh alles ständig.

        • Dafür schützen die die Aufnahmen auch extrem „gut“. Wollte was auf einen USB Stick am TV aufnehmen per PVR (über Kabel), nicht einmal am nächsten Abend konnte man es abspielen…Und Umwandlung etc sind den Aufwand nicht wert und Ausgang ob Endmaterial abspielbar ist auch ungewiss.

          Überlegen die Smartcard im CI Modul im TV Ende nächsten Jahres abzuschaffen (Vertragslaufzeit) und nur noch auf Internet umzusteigen. Man spart nur bei Neuabschluss (Cashback) aber dann doch deutlich! Partnerin hat ne Show im TV 3 Stunden mit Werbung über Joyn in knapp 55 Minuten (mit Werbeblocks) durchrattern können…Allein die gesparte Lebenszeit…

  9. Peter Alexander says:

    Außer Jerks ist da doch aktuell nix guckbares – *gähn*

  10. Also gibt es Joyn, Joyn PLUS und Joyn PLUS+ oder wie? Wieso wird das anders geschrieben? Hä

  11. Wäre schön, wenn jetzt noch Arte mit ins Live TV kommt, dann wäre alle Öffentlich-Rechtlichen in HD an einem Ort ohne weitere Kosten nutzbar. Okay, die Sender sind (noch) nicht sortierbar, aber das kommt ja vielleicht noch.

  12. Was kommt als nächstes? PLUS++ oder PLUS PLUS +

  13. Gibts da auch Pornofilme?

  14. „und weitgehend ohne Werbung verfügbar“ und schon verloren. Ich zahl nix wenn ich mir Werbung antun muss… den Bullshit hab ich mir schon beim TV nicht mit der gedönsten HD Karte angetan. Dafür hab ich ganz anders reagiert und vor 6-7 Jahren mein TV gänglich abgeschafft, scheiss auf D-TV. In der D-TV Landschaft verblödet man total… ich seh es an den Kids. Statt mehr Aufklärung zu betreiben und ensprechend Inhalte an seit Jahren herrschende Stand der Dinge anzugleichen wird immer mehr Bullshit auf immer „mehr Nutzlosen Sendern“ verteilt.
    Lieber Streaming, es wird immer mehr geben aber immer noch weniger als TV-Sinnlos-Sender. Nachteil ist das man eben zahlen muss… dafür aber keine Werbung, zumindest ich will keine nutzen wo ich so n Bullshit noch dazu ertragen muss, wenn ich schon dafür bleche.

  15. Kompetenzloser Verein mit dümmlichem Chat-Bot.
    Man kann sich zwar registrieren und zur Freischaltung der „Erwachseneninhalte“ sogar seine Personalausweisnummer ins Internet blasen. Auf eine Bestätigungs/ Verifizierungsmail wartet man aber vergebens. Ergo ist das +Angebot nicht nutzbar.
    Sind die nun völlig überfordert ? Statt dessen wird man nach dem Hersteller des PC gefragt um den Fehler einzugrenzen…
    Mit solcher Lachnummer wollen die Geld verdienen ? …..oder doch wieder eher Arbeitslose produzieren !
    Macht bloooß nicht die Grenze zu, denn wir brauchen Fachkräfte :-)))

  16. Hat Joyn Plus schon jemand am Fire TV zum laufen gebracht?

  17. Konnte ganz normal Joyn Plus abonnieren, musste zwar nochmal dir Emailadresse bestätigen aber egal.

    Nutze es nun über Apple TV da gab es ein Update für Joyn.

    Filme und Serien ganz klar Maxdome Archiv und Werbung sieht man nur bei kostenfreien Sachen die vorher auch schon in Joyn waren. Diesmal aber nur noch ein Spot am Anfang, bei Filme und Serien wie Live TV konmt kein Spot mehr.

    Ah ja tatsächlich nun alle Sender in HD und paar Pay TV sender dabei z.b Discovery

  18. Nach Bekanntgabe, dass Join nun im Doppel Plus + erhältlich ist, hatte ich mir die App bei amazon im fire 4k Stick installiert und auf der Join webseite mich angemeldet.
    Dort will man sogleich die zukünftig eigenen Bezahldaten haben. Soweit oK. Dann weiter in der TV App meine Registrierdaten eingegeben und gewartet , dass ich nun auf Plus+ aktiviert werde.
    Nöö, nichts passierte. Auch nicht nach einer Neuinstallation der TV App.
    Im Browser sowie Smartphone funktionierte die Plus+ Version. Nur eben nicht in der TV App. Das war auch der Grund für einen bezahlten Account bei Join. Da ich TV Inhalte nur in mindestens HD Großformat genießen kann und nicht in einem Mäuseformat.

    Meine Mitteilung per Mail blieb auch nach 48 Stunden unbeantwortet, obwohl ich eine Bestätigung mit einer Vorgangsnummer erhielt.
    Die Smartphone App enthält die Versionsnummer 5. Die TV App im fire4k Stick ist vom October 2019 , trägt die Versionsnummer 4, ohne Möglichkeit einer Plus+ Aktivierung.
    Ob und wann eine Aktualisierung der TV App kommt, bleibt somit in den Sternen.
    Der Testmonat läuft trotzdem weiter. Deshalb hab ich in meinem Join Konto mein Probe Abo (problemlos) gekündigt. Meine Daten sowie Bankkontodaten will Join „netterweise“ für mich noch ein halbes Jahr aufbewahren, zwecks einer eventuellen Reaktivierung.

    Wenn man ein Produkt neu auf dem Markt veröffentlicht, sollte von Anfang an, alles oK funktionieren.

    • Hi,
      bei mir die gleiche Situation. Gestern mal den Support angeschrieben und auch direkt eine Antwort bekommen….Antwort: Die App für den Fire TV Stick würde wohl seit gestern auf dem FTV laufen und in nächster Zeit ausgerollt werden. Hauptsache erst mal schnell auf den Markt geschmissen….obwohl ja die Lauffähigkeit auf dem FTV Stick auf Joyn angepriesen wird.

  19. Nun ja, bis gestern hat sich im Fire4k Stick nichts getan. Schaut man unter der App erfolgte die letzte Aktualisierung weiterhin bisher im October 2019, Version ist eine lange Nummer mit der Anfangsziffer 4.

    Bleiben ja dann weitere Fragen offen, da ich mich bereits sozusagen intern auf Join . de registriert hatte.
    Sollte es die App in der Plus+ Version auf amazon mal schaffen, registriert man (s)ein Probe Abo Monat im fire Stick, was man dann in seinem amazon Konto auf der webseite als Abonnement einsehen kann.
    Jedenfalls ist so das Procedere bei waipu . tv – im Testmonat.

    Da stellt sich mir sogleich die weitere Frage, ob man sich dann doppelt registriert und nicht sogleich ein Doppel Abonnement abschließt (?) von dem man als Kunde erst nichts erfährt erst wenn die Rechnung kommt .
    Was bleibt dann vom restlichen Testabo als Bestand, läuft dies dann erneut von Anfang oder werden einem die Tage abgezogen ?

    Mir kommt es explizit dann auf die erweiterten HD Sender in der Plus+ Version und ebenso auf die Neu hinzugefügten HD Sender an.
    Was geschieht dann mit maxdome, erhält man die dann automatisch als Plus+ Kunde oder nur mit erweiterten Konditionen mit neuer Preisstruktur? Das sind alles ungeklärte Fragen für den Kunden, der sich dafür interessiert.

  20. Es gibt eine Aktualisierung für die App im fire Stick für die Plus+ Version.

    Die Live TV Sender erscheinen alle mit der erweiterten Plus+ Version, soweit sie ausgestrahlt werden in HD Qualität.
    Unter der Voraussetzung man hat die richtigen Bildeinstellungen im TV eingestellt, ergibt die App im fire4k Stick ein scharfes, knackiges HD Bild bei den TV Sendern wieder.

    Die Mediathek wurde erweitert und bietet eine sehr gute Auswahl.Dort wird mir sogar per Infotaste des TV Geräts eine 2160p Bildauflösung beim Star Trek Into Darkness Movie angezeigt.

    • Hmm…bei mir wurde nix auf Plus aktualisiert… hab die App mal de und wieder neu Installiert ebenfalls ohne Erfolg. Hat sich die App bei dir automatisch aktualisiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.