iPhone, iPad, iPod Touch: Jailbreak mit Spirit

Obwohl das Thema Jailbreak im Netz schon recht verbreitet ist, bekam ich gerade in den letzten Wochen Anfragen vom Leuten, die gerne bei ihrem iPad einen Jailbreak durchführen wollen. Vorab ist folgendes interessant zu wissen: ein Jailbreak ist nicht illegal. Sollte dein iPad, iPhone oder iPod Touch mal einen Defekt erleiden und du kannst den Jailbreak mittels iTunes-Restore nicht rückgängig machen können, dann wirst du ganz schlechte Karten bei der Garantieabwicklung haben. So schlecht, dass du dein Gerät auch gleich verbrennen kannst.

Warum Jailbreak? Apple versucht seine User zu „schützen“ und überprüft jede Applikation sehr genau. Leider schaffen es viele gute kostenlose und kostenpflichtige Apps nicht in den offiziellen App-Store von Apple. Viele dieser Apps finden im Cydia-Store Platz, ein Store, der uns nach dem Jailbreak zur Verfügung steht. Allerdings gibt es nicht nur Apps, sondern auch Sounds und Themes um sein iPad oder iPhone an die eigenen Vorlieben anzupassen.

Des Weiteren bietet euch ein Jailbreak weitere Vorteile, so könnt ihr zum Beispiel ohne großes Rumschrauben euer iDevice in den Explorer einbinden, per SSH connecten und und und. Man bekommt also ein paar zusätzliche Features, die man vorab nicht hatte.  Nicht anderes hat man schon vor Jahren mit seiner XBOX gemacht um ein Mediacenter darauf zu installieren, oder beispielsweise die Grafikkarte, der man eine neue Firmware verpasst hat um weitere Pixel-Pipelines freizuschalten.

Jailbreak für Doofe (also auch für mich): mit Spirit ist der Jailbreak extrem einfach. Chip Online hat meines Wissens eine Klickstrecke aus 17 Einzelbildern daraus gemacht, dabei kann man in wenigen Sätzen erklären, wie der Jailbreak unter Windows oder Mac OS X durchgeführt wird:

iTunes installieren, Gerät aktivieren und aktualisieren. Spirit herunter laden, ausführen und auf Jailbreak klicken – fertig. Danach befindet sich der Cydia-Store auf deinem iPad, iPhone oder iRgendwas.

Natürlich können auch nach einem Jailbreak Dinge aus dem normalen App-Store von Apple gekauft werden. Ihr habt allerdings nun mit Cydia eine weitere Alternative um Apps zu kaufen / zu bekommen, die Apple nicht zulassen wollte. Übrigens: Spirit knackt keine Provider-Sperre. Also nicht denken, dass man nach einem Jailbreak das Telekom-Gerät mit Vodafone oder o2 nutzen kann (Jailbreak vs. Unlock).

Mir bringt der Jailbreak recht viel, da ich auch Spaß am Basteln und Ausprobieren habe. Sicher werden viele auch einen Jailbreak machen um gecrackte IPAs & Co zu nutzen. Wer bisher mit seinem iDevice so (also ohne Jailbreak) klar kam, der sollte das auch sein lassen 😉

So, liebe iDevice-User: Jailbreak durchgezogen bei euch? Wenn ja, wie & warum? Empfehlenswerte (legale) Tipps, Tricks & Apps von euch?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

51 Kommentare

  1. Könntest vielleicht noch dabei schreiben, mit welcher iPad/iPhone/iRgendwas OS Version der Jailbreak funktioniert 😉

  2. Da ich nur ein iPad mein Eigen nenne, wird es sich wohl nicht um iOS4 handeln 🙂

  3. redsn0w, da ich dann wirklich vollen Zugriff auf das Gerät habe, was für die meisten aber gar nicht von Nöten ist. Wenn man aber verschiedene Betriebssysteme auf dem Gerät installieren will inkl. Bootloader ist das unabdingbar 😉

    Aber Spirit ist die wirklich sehr gute alternative zum DEV-Team!

  4. eaSportler says:

    Also ich kann es alleine wegen dem Multitasking auf dem iPad (ja!) mehr als empfehlen! Die Cydia App heißt Backgrounder. Installieren, neu starten und schon läuft z.B. der DLNA Client mit Musik von der Fritzbox im Hintergrund man kann dazu lesen oder surfen.

  5. @eaSportler Wie hat sich Backgrounder auf deinen Akku ausgewirkt? (Also die Laufzeit).

  6. JürgenHugo says:

    Also WENN ich mir mal irgendwas mobiles von Apple besorg (oder wer schenkt mir das) – dann wäre so ein Jailbreak geradezu Pflicht! :mrgreen:

    Alles, was ich da freischalten könnte würd ich tun – anders könnte ich das gar nicht mit meinem Selbstverständnis vereinbaren.

    Es gibt natürlich aus Apple-Sicht gute Gründe, zu „reglemen-zensieren“ – in USA heißen die $, bei uns heißen sie €. Aber sowas dann mit vorgeschobenen Gründen als toll und benutzerfreundlich zu präsentieren – das kann wohl nur der Jobs…

    PS: neue legale Tips kenn ich nich, illegale würd ich per Mail senden. Pssst! :mrgreen:

  7. Ich hab nen Ipod Touch und ohne Jailbreak ist das Gerät eig nur halb so gut. Vorallem das von eaSportler beschriebene Backgrounder (aber bitte dann auch noch ProSwitcher dazu!) ist einsegen.

    @Caschy: Also auf den Akku wirkt sich das jetzt ned so dramatisch aus, aber ein bisschen schon. Kommt halt drauf an, wie viel man Offen hat und ob die Programme arbeiten oder nur so vor sich in schlummern. Aber der kosten/nutzen Faktor ist auf jeden fall sehr positiv.

  8. Laut Apple ist der Jailbreak illegal.
    Ansonsten ist noch redsn0w zu empfehlen, welches auch unter iOS 4 läuft und auch das Multitasking für iPhone 3G und iPod Touch 2G freischaltet.

  9. Moin,

    Ich hab hier grade mein iPod mit JB hier liegen und frage mich wie man den in den Explorer einbinden kann. Ich möchte gerne Mp3s via Wlan auf mein Touch befördern. Geht das überhaupt?

  10. wow toller bericht. 10 sec googlen und ich hätte die gleiceh infos auch bekommen, aber ncht so alles zusammenkopiert wie hier!

  11. Ich kann neben Backgrounder & ProSwitcher noch GRIP empfehlen, kurz gesagt macht es die Push Notifications schön 🙂

    Screenshot: http://www.px-blog.de/wp-content/uploads/2010/01/Grip.PNG

  12. @Eike: nach SSH-Aktivierung konnte ich bei meinem iPad via WLAN kopieren, aber die Lieder kommen nicht in die Library.

    @Ingo: hab ich schon vor Wochen durchgezogen als ich mein iPad bekommen habe, selbst geschrieben, nichts kopiert. Aber groß, dass du googlen kannst 🙂

  13. Hallo alle zusammen,
    wo ich gerade die Screens von Cydia unter dem iPad sehe, bemerke ich, dass dort oben links in Cydia eine Meldung von wegen ECID identifier steht.
    Die gleiche Meldung habe ich bei meinem iPod touch schon seit längerem und werde einfach nicht aus dem Text schlau, was diese ECID ist und was Cydia da von mir will…
    Könntemich da eventuell mal jemand aufklären, was es damit auf sich hat?
    Danke

  14. Genau das steht doch darunter @Rolle.

  15. Ich werde trotzdem nicht schlau daraus @caschy
    Was bringt es diese „Yes, that’s fine“ Antwort aufzubewahren und sollte ich ich dem ganzen zustimmen?

  16. @Eike: such mal im cydia store nach WifiSync (10 dollar, gibts aber auch bei gewissen sources „umsonst“) damit kannste iphone/ipod touch kabellos synchronisieren

    @Rolle: deine ECID zu speichern bringt dass du deine sogenannten SHSH-blobs specihern kannst um deine firmware zu downgraden, das heißt eine frühere version aufzuspielen (für jailbreak o.ä.)

  17. Apple versucht seine User zu “schützen”. Ja genau so kann mans auch ausdrücken. Apple will uns nur „schützen“. IS KLAR 😉

    Alleine SBSettings ist ein Jailbreak wert. Es ist mir unverständlich warum Apple sowas nicht selbst schon integriert hat. Ich weis nicht ob ich ohne die Möglichkeit auf ein Jailbreak überhaupt ein iPhone hätte.

    Und der Jailbreak ist in Deutschland legal, egal was Apple in irgendwelchen AGBs oder sonst wo schreibt.

  18. Danke!
    Ingo: Troll dich

  19. Ich hatte mit Spirit meinen iPod touch 3G (32GB Firmware 3.1.3) gejailbreaked. Danach wollte iTunes nicht mehr syncen und erkannte einen iPod mit defekter Firmware.. Also wiederhergestellt. Einmal gings ja noch gut, doch dann wollte iTunes keine Daten mehr auf den iPod schreiben – also waghalsig mit halb ausgedachter Beschreibung zum Händler (Saturn). Die meinten das sei ein Garantiefall. Sie konnten nichts feststellen und haben den iPod wiederhergestellt. Jetzt habe ich einen ungejailbreakten iPod und möchte ihn aufgrund dieser Erfahrung auch nicht mehr jailbreaken. Diese Features brauche ich eigentlich nicht. Die Presse ist ja grade am Arbeiten an der Apple-App-Sperre und ich wette mit euch iOS 4 macht alle bis dato erschienenen jailbreaks unwichtig.

    Also ich bewege mich noch im Garantieraum und möchte ihn auch nicht mehr verlassen.
    Und ich als halber Apple Fanboy würde wahrscheinlich sagen:
    Wenn Apple es so will, dann muss es wohl so sein…

  20. @qNy_: Danke für die Erklärung
    @Syntax: deswegen „schützen“ in Anführungszeichen 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.