iPhone 5se soll nun iPhone SE heißen

Apple_logo_black.svgHü Hott. Noch ist das neue iPhone ein Gerücht – wenn auch eines, welches einen hohen Wahrheitsgehalt haben dürfte. Apple kehrt auf die Bühne der kleineren Smartphones zurück, die Interessierten soll dabei ein neues Gerät abholen. Dieses 4 Zoll große Gerät sollte laut letzten Gerüchten iPhone 5se heißen, nun soll man sich aber dazu entschieden haben, diesen Namen nicht zu nutzen, stattdessen soll dieses iPhone nun schlicht und einfach iPhone SE heißen. Warum man sich dazu entschieden haben könnte, ist unklar. Vielleicht denkt Apple, dass diese Namensgebung verwirrend auf den Kunden wirkt – denn wer will den schon ein iPhone mit der 5 im Namen kaufen, wenn doch schon iPhone 6, 6s, 6 Plus und 6s Plus auf dem Markt sind?

Apple2015_iPad_iPhone9

Das iPhone SE soll leistungsstärker als das iPhone 5s sein, man setzt angeblich auf einen A9-Prozessor und eine verbesserte 8 Megapixel starke Kamera. Erwartet wird das Gerät Mitte März bei einer Vorstellung von Apple, auf der es auch das kleinere iPad Pro zu sehen geben soll.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. Wie wäre es mit iPhone SchnapsIdee?

  2. Ich freu mich auf das Gerät … Die richtige Größe und halbwegs aktuelle Technik.

  3. 4 Zoll sind zu klein um es vernünftig zu bedienen. Mit der Hand verdeckt man zu viel Bildschirmfläche.

  4. Freuen tun sich da nur Leute die sich kein richtiges iPhone leisten können und mit der Technik von gestern leben können. Ich persönlich bleibe fern vom abgerissenen Apfel und leiste mir lieber vernünftige Technik zu einem realistischen Preis.

  5. warum les‘ ich eigentlich noch kommentare?

    *seufz*

    4″ sind IDEAL!
    für mich. und ich würde mein iPhone 5S sonst wohl maximal gegen ein 5S mit größerem speicher tauschen, da einfach nix, auch nur annähernd vergleichbares, mit der größe am markt ist.

    also wird es wohl ein SE werden. wenn allerdings der unterschied zu gering ist, dann weiß ich auch nicht wen die damit ködern wollen.. ich vermute mal, dass es eher leute anzieht, die immer noch das 5S haben, weil 4,7 eben zu groß ist, und nicht, weil sie es sich nicht leisten können.
    ich persönlich würde auch genausoviel wie für ein 6S plus ausgeben oder gar n bissl mehr, wenn es up to date wäre UND eben 4″. und ich glaube nicht, mit dieser einstellung der einzige zu sein.

  6. plantoschka says:

    Warum man Kommentare liest? Ab und zu gibts halt doch Leute mit tieferen Wissen die was zur Kenntnis geben. Das kann ganz intressant sein.

    Laut Gruber war übrigens nie geplant das Ding 5SE zu nennen. Vllt. nen Versuch von Apple dem Maulwurf der alles an Mark Gurman ausplaudert aufzuspüren. 🙂

  7. Weltraummann says:

    @Martin Herok,
    ich bin ganz auf deiner Seite. Ich sehe das genauso wie du. Ich hab das 6s als Firmenhandy und es ist mir einfach zu groß. Privat hab ich noch das 5S. Daher bin ich auch so an dem 5SE interessiert. Bin sehr gespannt, aber das könnt echt was werden.
    Und ja, auch ich könnte mir ein 6s leisten, ist mir halt alles zu groß. Vorher hatte ich ein Android, das war ganz toll, aber nur solange ich lust hatte zu basteln und ROMS auszuprobieren, denn Updates gibt es bei Android ja nicht lange. So bleibt erstmal nichts anderes als iOS. Aber jeder wie er mag.

  8. @weltraummann – tja, ich bin noch bei Android und an sich sehr zufrieden. Wenn man die richtige marke kauft zB Motorola, LG, kriegt man tolle geräte und auch updates. Womit ich nicht zufrieden bin ist einzig die größe! Mein nächstes handy soll auf jeden fall wieder kleiner sein und da liegt das problem, keine ahnung was ich kaufen soll, denn leistungsstark und kompakt ist nicht mehr…

  9. Wolfgang Denda says:

    Raider heisst jetzt Twix. Der Kaloriengehalt bleibt gleich.

  10. iPhone SE finde ich immer noch blödsinnig, aber ohne die 5 kommt es wenigstens nicht so rüber als ob es schon zwei Jahre lang „alt“ ist.

  11. besucherpete says:

    @iZerf: Die Idee ist im Grundsatz schon sehr gut.

    @Maike H.: Das sehe ich anders. Und von mir aus hätten es auch keine 4″ sein müssen. Ich hätte mir ein iPhone im Format des iPhone 4/4s gewünscht, das waren m.E. noch die optimalsten Abmessungen.

    @Max: Ich leiste mir durchaus auch gerne vernünftige Technik. Und dazu gehört für mich und bei vielen anderen auch ein handliches Format. Und das gibt es leider inzwischen gar nicht mehr, auch nicht von anderen Herstellern.

    @Rogge: Selbst mit dieser vermeintlich veralteten Technik läuft iOS insgesamt besser als andere Plattformen auf aktuellerer Hardware, außerdem haben die meisten technischen Neuerungen für den gemeinen Nutzer ohnehin keinen spürbaren Mehrwert.

    Also, ich warte erstmal ab, was da tatsächlich gezeigt wird, und dann schauen wir mal …

  12. Und ich Idiot hab mir letztes Jahr ein 6S geholt. Hätte ich gewusst das da noch was handliches in der Pipline ist, hätte ich definitiv noch ein paar Monate gewartet. 6S ist mir einfach zu groß und auch die abgerundeten Kanten finde ich unpraktisch… Warum nennen Sie es nicht iPhone Air?