iOS: Slidebox & The Great Photo App – zwei Helferlein für eure Fotos

foto icon apple os xGleich zwei Apps aus dem Foto-Bereich möchte ich kurz in diesem Beitrag anreißen – vielleicht ist ja für den einen oder anderen Leser etwas dabei. Anfangen kann man hier mit „The Great Photo App“, die trotz des Namens ihre Inhalte auch in deutscher Sprache feilbietet. Hierbei handelt es sich um eine Erklärbär-App, die die Basics der Fotografie für Einsteiger bereithält. Normalerweise hat man die einzelnen Steps in In-App-Käufe gesplittet, zum Zeitpunkt dieses Beitrags bekommt ihr aber einige Bereiche kostenlos, wie beispielsweise Beleuchtungs-Basics, Lichtformer, Studio-Portraits, Studio-Beleuchtung und Co.

[appbox appstore 766214869]

Vielleicht sind ja ein paar Tipps dabei, die ihr noch nicht kanntet, ich schaue da sicher mal rein, denn ich bin professioneller Nichtswisser in dieser Kategorie. Schön übrigens, dass auch ein paar Tests dabei sind, mit denen man das Gelernte überprüfen kann.

slidebox

Eine weitere derzeit kostenlose App ist Slidebox. Sie erinnert ein wenig an das bereits von mir vorgestellte Cleen, welches Bilder im Tinder-Stil sortieren lässt. Wisch und Weg quasi. Slidebox legt hier einen drauf, lässt Bilder auch schnell in den Papierkorb bugsieren, erlaubt aber auch das rasche Verschieben in von euch zu definierende Fotoalben. Man löscht so nicht nur ungewünschte Fotos, man wischt quasi feucht nach und sortiert alles schön säuberlich. (Übrigens: Live Photos-Nutzer: werft auch einen Blick auf Lean)

[appbox appstore 984305203]
(danke Stefan für den Hinweis auf „The Great Photo App“)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.