Cleen: iOS-Fotogalerie im Stil von Tinder aufräumen

17. November 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Ich mache massig Fotos mit dem iPhone. Fotos für das Blog, Screenshots – und natürlich werden auch die Momente festgehalten, die ich mit meinem kleinen Sohn Max verbringe. Es sammelt sich also eine Menge an, vieles ist unsortiert oder kann einfach gelöscht werden. Verwackelte Fotos, alte Screenshots und so weiter. Ist ja eigentlich schnell gemacht, man kann ja mehrere Fotos auswählen und diese dann in einem Rutsch löschen.

clean

Anders macht des Cleen, eine App die ich gestern Abend beim Stöbern entdeckte. Cleen kann mit eurer Hilfe auch Ordnung in das Bilder-Chaos bringen, statt auf eine einfache Übersicht setzt die App auf eine Art Tinder-Modus.

Tinder ist eine App, über die man Menschen kennenlernen kann. Sie blendet Fotos ein, entscheidet ihr und euer Gegenüber euch dafür, euch gegenseitig attraktiv zu finden, dann kann ein Gespräch initiiert werden. Ich sehe also Fotos und kann nicht so gut gelungene wegwischen, die guten behalten und mittels Wischgeste auch für die spätere Sichtung aufbewahren.

So funktioniert Cleen. Schlechte Fotos werden gesammelt und können durch das Leeren des Papierkorbs gelöscht werden. Gefällt mir ganz gut, da ich schnell entscheiden kann, ob ich ein Foto behalten möchte oder nicht – zumal bekomme ich eine größere Vorschau als in der Auswahl in der iOS-Galerie zu sehen.

Cleen??
Cleen??
Entwickler: Shiyi InfoTech
Preis: Kostenlos
  • Cleen?? Screenshot
  • Cleen?? Screenshot
  • Cleen?? Screenshot
  • Cleen?? Screenshot
  • Cleen?? Screenshot
  • Cleen?? Screenshot
  • Cleen?? Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.