iOS 7 Beta 4 offenbart Fingerabdrucksensor

Die heute erschienene iOS 7 Beta 4 (hier die Neuerungen) offenbart etwas richtig Spannendes: es finden sich Hinweise auf einen Fingerabdrucksensor. Dieser könnte vielleicht in einem kommenden iPhone genutzt werden, um den Besitzer des Gerätes zu identifizieren. Es gab schon seit längerer Zeit Gerüchte, dass Apple einen solchen Sensor verbaut, futuristische Glaskugel-Experten vermuteten diesen im Display, nun scheint lediglich der Home-Button einen solchen Sensor zu enthalten. Ob allerdings schon das nächste iPhone, welches im September erwartet wird, diesen Sensor hat, ist hiermit natürlich nicht belegt.

fingerabdrucksensor

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Alessandro says:

    Ich sehe es schon kommen … „Apple erhält Patent auf Anmeldung per Fingerabdruck“

  2. wieso bitte sollte apple eine funktion in diese beta einbauen, wenn diese erst vom 2014er iPhone 6 und iOS 8 unterstützt wird und daher natürlich so lange wie möglich geheim gehalten wird? nein, wie immer in den letzten jahren… in den fortgeschrittenen betas werden so langsam die exklusiven funktionen des folgenden iphone eingeflochten, damit diese dann noch vernünftig getestet werden können.

  3. was wirklich spannend ist… ist der scanner im homebutton oder im display. „cooler“ finde ich es im display, ich kann mir jedoch vorstellen, dass der scanner im (durchsichtigen?) homebutton bessere ergebnisse liefert und evtl sicherer ist.

  4. @Ho: Steht doch oben, „while touching the Home Button..“

  5. Und ich hab bei meinem Personalausweis keinen Fingerabdruck hinterlegen lassen. Naja dann bekommen sie ihn halt jetzt.

  6. Ist doch sehr praktisch.
    Besonders, da Apple dies Softwaremässig wieder sehr gut umsetzen wird. Keine Passwörter mehr eingeben zu müssen auf der kleinen Tastatur ist einfach praktisch.

    Samsung wird nun sicher alles versuchen das gleiche im Galaxy S5 einzubauen 😉 Würde mich wundern wenn es keine Android Geräte gibt, die ähnliche Funktionen bieten innerhalb eines Jahres.

    Keine Innovation? Warum werden dann ständig Konzepte kopiert? (z.B. Kapazitiver Touchscreen, AppStore, Hochauflösende Displays, Sprachassistent)
    Alles Sachen die Apple ziemlich früh eingeführt hat und von anderen Herstellern übernommen worden sind.

    Aber gut das führt zu nichts. Ansonsten kommen hier wieder Behauptungen wie iOS7 schaut aus wie Android. (Nur weil eines der Wallpapers ähnlich aussieht)
    Fakt ist jedenfalls Apple tut der Industrie extrem gut. Ohne Apple würde Android und Smartphones niemals in der jetzigen Form existieren. Genauso tut Android seit kurzem auch Apple gut, da es Innovationen fördert.

  7. @chris
    genau, bisher habe ich aber noch nie eine solche lösung gesehen, die in einem button integriert war, sondern immer nur smartphones, die einen scanner im display hatten. ich war daher bisher von der display-variante ausgegangen, was aber nun aufgrund dieses fundstücks in der beta unwahrscheinlich geworden ist.

  8. Ich lese schon die Berichte „User hat sich am iPhone ausgesperrt, weil der Sensor seinen Fingerabdruck nicht mehr erkennt“. Tja, ich werde dann herzhaft alle iOS User auslachen, die das Problem haben.

  9. Es mag sein das es schon vorher Smartphones mit Fingerabdrucksensor gab aber Apple wird der erste Hersteller sein der diese Funktion sinnvoll und praxistauglich verbaut so das dies in 2-3 Jahren der neue Standard werden könnte.

    Es stimmt aber vor allem das Android heute nicht das wäre was es ist wenn es Apple nicht geben würde genauso wie iOS heute nicht das wäre was es ist wenn es Android nicht gäbe. iOS und Android sind doch wenn man ehrlich ist die einzigen großen Konkurrenten wenn es um Smartphones gibt, gäbe es diesen Konkurrenzkampf nicht gäbe es auch keinen Grund für neue Entwicklungen, Android wäre z.B. immer noch auf dem Stand von Gingerbread und Apple würde nicht versuchen mit iOS 7 so viele Neuerungen einzuführen

  10. Genial! Ich finde es gut und würde es mir kaufen.

    Nur mal so am Rande? Die Software wird den Fingerabdruck speichern und sehr wahrscheinlich zur Analyse ins Apple Data-Warehouse schicken. Somit würde einen Datenbank mit vielen Fingerabdrücke entstehen.

    Der nackte Bürger von Morgen. Aber das ist nicht schlimm.

  11. @basti ich glaube schon dass es android nicht gäbe wie es heute ist ohne iOS, aber ich finde nicht, dass es sehr iOS orientiert ist. seit ICS ist es extrem vom alten Theme abgewichen und gleicht iOS 6 keines wegs. Ich verstehe bloß nicht, warum Aple ausgerechnet wenn Google gerade sich differenziert nachzieht ôO Das ist dreist!

  12. Motorola Atrix hatte das vor 2 Jahren. zwar nicht im Home Button, aber zum entsperren. und Apple wird das wieder als ihre Innovation verkaufen

  13. @ thelegend66943: Ich meinte das jetzt weniger in Bezug auf „Funktionen/ Aussehen kopieren“ sondern eher das Apple der Grund dafür ist das Google Android immer weiter entwickeln muss genauso wie es umgekehrt der Fall ist. Gäbe es Apple nicht hätte es sicher keinen so großen Sprung von Gingerbread zu ICS gegeben weil es nicht nötig gewesen wäre. Genauso würde Apple ohne die Android Konkurrenz nichts an iOS verändern.

    Wer jetzt was genau kopiert hat lässt sich ohnehin nicht 100% nachvollziehen und ist doch auch ohnehin total egal. Manches macht ja auch einfach Sinn zu kopieren bzw. lässt sich einfach nicht vermeiden. Es gibt auch nicht so viele Möglichkeiten jetzt ein OS für Touchscreens zu entwerfen und abgesehen vom Aussehen sind iOS und Android ja doch sehr unterschiedlich, beide OS haben ihre jeweiligen Bereiche wo sie glänzen können, bei Android die „große Freiheit“ alles machen zu können was man will, bei iOS die Zuverlässigkeit, Sicherheit und der (noch) überlegene App Store usw.

  14. @daniel
    du hast das mit der innovation bei apple nicht so ganz verstanden. apple erfindet selten etwas, sondern bringt produkte auf den markt, welche erstmals wirklich sinnvoll diese techniken einsetzt. beispiele:
    – es gab lange vor dem iphone handys von zb. nokia, die im internet surfen konnten, nur leider konnte man diese kaum bedienen.
    – es gab lange vor dem ipad schon tablets mit windows, nur waren die völlig unbrauchbar.
    – es gab lange vor dem iphone touchscreens, jedoch war dies beim iphone erstmals überzeugend umgesetzt… technisch und die bedienoberfläche.
    – apple hat nicht die maus erfunden, jedoch erstmals für den massenmarkt umgesetzt.
    – apple hat auch nicht die grafische oberfläche für computer erfunden, diese jedoch zum erfolg geführt, so dass microsoft diese dann auch übernommen hat.

    ….und jetzt kommt halt der fingerabdruckscanner der erstmalig so gut integriert wird, dass ein wirklicher mehrwert entsteht. ich kenne mehrere leute, die an ihrem laptop so ein ding haben, nur benutzen tun sie ihn nie. das wird beim iphone anders. die apps werden die funktion so nutzen, dass diese funktion bald nicht mehr wegzudenken sein wird.

  15. Apple-Fan says:

    iOS ist das beste und einzige Betriebssystem. Verklagen sollte man alle Unternehmen außer Apple. Dieser geistige Diebstahl ist nicht mehr auszuhalten. Android ist doch der letzte Schrott. Apple ist heilig, wer das nicht einsieht, dem gehört was angetan.

    Vater Jobs der Du bist in Cupertino,
    geheiligt sei Dein Mac OS,
    Dein Dock komme,
    Dein Exposé geschehe,
    wie in OS 9 als auch in OS X
    Denn Dein ist die Innovation und
    der Marktvorsprung und der iPod,
    in Ewigkeit – Apple!

  16. @Apple-Fan ymmd endlich mal ein offensichtlicher, lustiger troll

  17. Und der Fingerabdruck wird bei jedem Scan an die NSA geschickt 🙂

    • Bestimmt hat so ein geheimes „Anti Terror“ Gericht Apple diese Funktion erst aufgezwungen. Natürlich dürfen sie nicht darüber reden…

  18. Das ist Spezies-Diskriminierung! Jetzt dürfen nur noch Lebewesen mit Fingerabdrücken Apple-Geräte benutzen.

  19. Wie wir jetzt alle erfahren haben war die Vermutung ja richtig 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.