iOS 14.5 – So nutzt ihr die PS5- und Xbox-Controller am iPad

iPadOS und iOS unterstützen schon etwas länger die Xbox-Controller und auch den „alten“ Dual-Shock-Controller der PlayStation 4. Doch mit iPadOS 14.5 kommt nun auch der echte Support für den DualSense der PlayStation 5 und das Pad der Xbox Series X dazu. Ging angeblich schon mal in iOS 14.3, habe ich aber nie zum Laufen bekommen. Wie ihr beide Controller mit dem iPad verbindet, möchte ich euch an dieser Stelle kurz erklären.

Fangen wir mit dem DualSense-Wireless-Controller der PlayStation 5 an. Diesen müsst ihr zuerst in den Kopplungsmodus bringen. Das funktioniert nicht ganz so intuitiv wie vorher, sondern ihr betätigt dafür gleichzeitig die Sharing- und PlayStation-Buttons und haltet diese gedrückt. Die LEDs rund um das Touch-Feld fangen dann an blau aufzuflackern. Das signalisiert euch, dass der Controller bereit zum Koppeln ist. Nun nur noch in die Bluetooth-Einstellungen gehen, dann sollte das Gerät auch schon erkannt werden.

Tippt auf „DualSense Wireless Controller“ und das war es dann auch schon. Nun könnt ihr den Controller z. B. bei Stadia oder Arcade-Spielen verwenden. Entwickler können sogar die Besonderheiten der Controller ansprechen, inwiefern auch der DualSense-Controller mit seinen adaptiven Triggern in iOS genutzt werden kann, konnte ich jedoch noch nicht herausfinden. Informationen, was die Entwickler genau machen können, finden sich aber in dieser WWDC-Session und in dem Game-Controller-Guide.

Der Xbox-Controller ist auch nicht schwerer zu verbinden. Nachdem ihr ihn per Xbox-Button angeschaltet habt, betätigt ihr für ein paar Sekunden den kleinen Kopplungsknopf am Rücken des Controllers. Die LED hinter dem Xbox-Button müsste nun anfangen zu blinken. Nun besucht ihr wieder die Bluetooth-Einstellungen, der Controller sollte auch hier ohne großes Aufheben erkannt werden. Das war es dann. Ab hier könnt ihr auch den Xbox-Controller problemlos verwenden.

Angebot
DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5 ]
  • Entdecke ein noch intensiveres und fesselndes Gaming-Erlebnis, mit dem die Action in deinen Händen zum Leben erwacht. Der DualSense...
  • Haptisches Feedback: Dank der Doppelantriebe, die herkömmliche Rumble-Motoren ersetzen, spürst du direkt haptisches Feedback deiner...
Xbox Wireless Controller Carbon Black
  • Erleben Sie das modernisierte Design des Xbox Wireless Controllers in Carbon Black, der mit seinen geformten Oberflächen und der...
  • Sie können den Controller auf ihre Bedürfnisse anpassen und über die Xbox Zubehör-App die Tasten so zuweisen, wie Sie möchten

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Weiß jemand, ob der Xbox Controller unter iOS die neue geringere Latenz unterstützt?

    • Nein. Die normale Samplingrate liegt bei 15 ms, mit einem Trick bei 11.25 ms.

      • Der da wäre?

        • Wenn das Gerät im HID-Modus (Human Interface Device) verbunden wird. Also Tastaturen, Mäuse, Controller und so. Mit Dynamic Latency Input im Controller will Microsoft ja die Rate unter 8 ms bringen. Ist aber nur sinnvoll wenn der Strom aus der Steckdose kommt.

  2. wobei man nicht vergessen darf, das es sich um eine Beta handelt! die kann auch Probleme machen, wo vorher keine waren…ich kann ein Lied singen davon, meine Logitech Tastatur schreibt seitdem nur noch English

    • Danke. Hatte mich schon gewundert, ob 14.5 veröffentlicht wurde. Keine Quellen gefunden. Das wäre für Apples verhältnisse sehr sehr schnell gewesen.

  3. Das funktioniert nicht mir dem ps5 controller und ich hab das ipad air 4generation ???

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.