Super Bowl: Saturn lockt ab morgen früh mit Mehrwertsteuer-Geschenkt-Aktion


Die Gerüchte sollten sich bewahrheiten: Im Rahmen des Super Bowls der NFL lockt Saturn im Onlineshop wieder mit einer Sonderaktion. Wie schon im Vorjahr hat man da wieder eine Mehrwertsteuer-Geschenkt-Aktion parat, welche in diesem Jahr nicht nur in der Super-Bowl-Nacht, sondern ab morgen 10 Uhr und bis Dienstag um 9:59 Uhr gilt. Damit läuft die Aktion in diesem Jahr knappe 48 Stunden lang. Club-Card-Kunden können morgen bereits ab 8 Uhr zugreifen und sollten bereits eine entsprechende E-Mail-Benachrichtigung erhalten haben – bei André ging sie nämlich schon ein. Danach weitet man die Aktion für sämtliche Kunden aus. Der Countdown ist schon hier zu sehen.

Wer mit den Mehrwertsteuer-Aktionen von Saturn bereits vertraut ist, der weiß, dass man da effektiv keine 19 Prozent Rabatt bekommt. Saturn streicht da die Mehrwertsteuer auch nicht einfach zusammen, sondern gibt vielmehr Rabatt in Höhe des Mehrwertsteueranteils. Jener beträgt knapp 16 Prozent. Wer es genau wissen will: Im Rahmen der Aktion erhalten die Kunden einen Rabatt von 15,96 Prozent. Die Besonderheit: Die rund 16 Prozent zieht man auch bei Artikeln mit 7-Prozent-Besteuerung ab. Im Nachgang erhaltet ihr natürlich eine normale Rechnung, bei der die 19 bzw. 7 Prozent Mehrwertsteuer auch abgeführt werden. Wer in Sachen Computer zugreift, der profitiert da in diesem Jahr von einer verkürzten Abschreibe-Zeit.

Wie immer gilt bei so einer Aktion: Augen auf und Preise vergleichen. Ich bin mir sicher, dass sich im Rahmen der Aktion einige gute Schnäppchen machen lassen. Blind „drauflos kaufen“ sollte man dennoch vermeiden. Saturn mahnt zudem an, dass man Artikel lediglich in haushaltsüblichen Mengen abgebe – Hamsterkäufe sind damit nicht möglich. Aber Saturn verkauft ja ohnehin kein Klopapier. 😉

Die Aktion gilt nur auf reine Onlinebestellungen. Bestellungen mit Marktabholung und -bezahlung sind nicht möglich und sollte man trotz „Click-and-Collect-Erlaubnis“ vielerorts ohnehin derzeit minimieren. Auch einige Produkte und Produktkategorien sind ausgenommen. Wer da auf Schnäppchen von Apple, Sonos oder gar Dyson hofft, der wird vehement enttäuscht sein. Die vollständigen Aktionsbedingungen samt Ausnahmeregelungen hänge ich euch aber nochmals ans Ende des Beitrags an.

In Kurzform: 15,96 Prozent Rabatt im Saturn-Onlineshop mit Ausnahme oben genannter Marken und nur bis Dienstag, 9. Februar um 9:59 Uhr. 

Zu den Artikeln und Dienstleistungen, die von der Aktion ausgeschlossen sind, zählen Produkte unter anderem der Marken Dyson, Apple, Sonos, Tchibo, Blink sowie einige Modelle des Microsoft Surface, Download-/Content-/GamingCards, Geschenkkarten, Prepaid-services/-karten, Bücher, E-Books, Zusatzgarantien, Lieferservice, Vermietung der Produkte, Verträge mit Drittanbietern, Reparaturdienstleistungen, Fotoservice, Lebensmittel sowie Tchibo Cafissimo Kapseln. Außerdem sind in diesem Zeitraum Onlinebestellungen mit Marktabholung und -bezahlung ebenfalls von der Aktion ausgeschlossen. Eine Abgabe ist zudem nur in haushaltsüblichen Mengen möglich, die Aktion ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Und dann, bei vielen Produkten: “ Leider keine Lieferung möglich“.

    Ich könnte einen neuen Handmixer gebrauchen, Krups 3 Mix 7000:
    Nicht nur, dass Saturn kürzlich den Preis angehoben hat, sondern auch weiterhin „Leider keine Lieferung möglich“

    Dann vielleicht einen Fleischwolf für meine Kenwood Küchenmaschine:
    „Leider keine Lieferung möglich“

    Ich möge die Verfügbarkeit im Markt zur Abholung prüfen. Gesagt, gemacht, für beide Produkt im Umkreis von 50km gilt: „Abholung in diesem Markt nicht möglich.“

    Ceconomy ist doch schon angeschlagen, was sollen da solche Mätzchen? Wenn ihr keinen Bock mehr habt, Kunden etwas zu verkaufen, macht euren Laden dicht. So wird das jedenfalls nichts…

    • loewe_sechzig says:

      100% Zustimmung. Leider habe ich auch immer diese Vorahnung und es trifft leider bei meinen Produkten auch zu. Dieses Mal auch schon wieder.

    • Deren ganzes Shopsystem ist fürn Arsch, da der angezeigte Bestand in >75% der Fälle nicht mit Lagerbestand der Märkte vor Ort übereinstimmt.
      Oft genug schon vorgekommen, dass in den Filialen ein Bestand angezeigt wurde, der vom Mitarbeiter vor Ort dann nicht bestätigt werden konnte.

      • Oder Abholungen sind erst mit einer Verzögerung von 8 Stunden möglich. Dann brauche ich die Abholung auch nicht mehr und kann ihn mir gleich bequem am nächsten morgen nach Hause liefern lassen.

    • Du sprichst das aus, was ich schon seit Wochen denke. Gefühlt kann nichts geliefert werden – uns selbst die Abholung in unserem Markt steht nie zur Verfügung.

      Wie will ein angeschlagener Konzern da durch die Corona-Krise kommen? Da bleibt nur Kopfschüttel und weiter Sargnägel einschlagen und woanders kaufen…

      • Vielleicht sind sie ja schon kurz vor dem Ende? Corona wird das nur beschleunigt haben. Schon das Shopsystem ist seit Jahren knallbunt aber absolut unbenutzbar. Verstehe nicht, dass es niemanden dort auffällt.

        • Der Zustand geht schon seit Jahren, dass diverser Kram nicht abholbar ist, etc. Da kann SARS-CoV-2 nix für, das liegt am unfähigen Management.

    • Die Ironie bei der Sache ist, dass es bei MediaMarkt die Produkte tatsächlich zu kaufen gibt, mit Lieferdatum.

  2. „haushaltsüblichen Mengen“ heißt am Ende auch nur wieder, dass ganz plötzlich nichts mehr da ist und alles generell nur 2-3 mal verfügbar ist, sodass 90% der Sachen direkt ausverkauft sind… ^^ bei Mediamarkt und Saturn ja üblich und dämlich

  3. Das einzige womit ich zu locken bin, wäre eine PS5 Disc Edition zur UVP^^

  4. Könnte ausflippen – meine Tochter hat nun dort einen Fernseher von Samsung gefunden, der auch lieferbar ist (kaum zu glauben!). Nur leider wird kein Rabatt abgezogen und auch die VSK werden mit 29,99€ schön obenrauf gehauen.

    Klappt ja gut, mit der Aktion…:-(

  5. Hab noch einen Gutschein von 5€ vom Geburtstag. Lässt sich aber bei der Aktion nicht einlösen. Ganz ganz großes Kino

    • Wirklich ein superpeinlicher Laden! Meine Logindaten funktionieren (warum auch immer) nicht, also Passwort vergessen-Dialog angestoßen. Nur eine Mail kommt nicht….

      Gut, dann bestelle ich eben doch bei Amazon Wer weiß, ob’s Saturn überhaupt noch gibt, wenn man mal was mit den Sachen hat….

  6. Logitech G510 Lightning + Logitech Powerplay Ladematte für 190€ mal gegönnt, inklusive 10€ Newsletter Gutschein.

    Richtig geile Aktion 🙂

  7. man lese sich mal die ganzen Negativen Bewertungen durch von dreck Laden der Metro Gruppe , wer da bestellt muss bekloppt sein davon abgesehn kassieren die das Geld ohne die Ware zu verschicken , weil die Spastis nichts auf Lager haben schnuffi Laden reden hier von summen von ab 1000 € bilige Kredite durch Kunden Geld lol

  8. Saturn ist einfach nur Schmutz! Hatte mir die Samsung QVO SSD mit 8TB in den Warenkorb gelegt, vor der Aktion, aber direkt nach Start war sie nicht mehr verfügbar und ist nicht mehr gelistet.

  9. nicht immer gut, hatte einen Samsung 70 Zoll im Auge, bei Saturn mit Aktionas-Abzug komme ich für das Gerät auf:
    Zwischensumme = 1.019,00 €
    Lieferkosten = 29,90 €
    Rabatt = -162,69 €
    Gesamtsumme = 886,21 €

    Das gleiche Gerät gibt es bei büroshop24 für:
    Warenwert: 819,66 €
    Versandkosten: 3,99 €
    Gesamtsumme: 823,65 €

    Danke Saturn 😉

  10. Preise vorab immer vergleichen. Aber Angebot ist super und hat dazu geführt, dass ich eine 790 Euro Kamera gestern für ca. 640 gekauft habe. Und schnappt euch dazu noch den 10 Euro Newsletter-Gutschein, den ihr euch an jede Spam-Mail schicken und dann ebenfalls einlösen könnt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.