iOS 13 und iPadOS 13: Public Beta 5 ist da

Wie üblich folgt nach der Verteilung einer neuen Beta für Entwickler auch das Release einer neuen Test-Version für die Nutzer der öffentlichen Beta. Apple hat soeben die fünfte Version davon veröffentlicht. Ab sofort könnt ihr euch also ein verbessertes Betriebssystem auf euer Testgerät bügeln. Wie üblich behebt Apple wieder ein paar Fehler. Auch an der Performance und an den neuen Funktionen wird Apple wieder ordentlich geschraubt haben. Wer also sowieso bereits mit der Public Beta unterwegs ist, wird mit einem Update wohl nicht falsch fahren. Wenn ihr jetzt auf den Beta-Zug aufspringen möchtet, dann schaut auf der dazugehörigen Webseite von Apple vorbei. Falls ihr wissen wollt, was generell neu ist in iOS 13, dann schaut auch in unsere anderen Beiträge. Und explizit auf die Neuerungen der aktuellen Beta geht dieser Beitrag ein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ich sehe seit Public Beta 3 in der Apple Mail App ständig Entwürfe-Tabs am unteren Rand von Emails, die ich vor Monaten mal verfasst habe. Das Postfach ist leer (auf iPhone und Server), wurde komplett vom iPhone entfernt und wieder neu eingerichtet. Dennoch immer wieder dieselben zwei Entwürfe… hat das noch jemand? Eine Idee, wie das behoben werden kann? THX

  2. tomasioBLITZ says:

    Der Apple SD Card Reader erkennt seit iOS 13 BETA keine Fotos – werden nicht angezeigt und können demenstprechend nicht importiert werden – ist das bei Euch auch so? 🙁

  3. @Felix: nein, das Problem habe ich nicht
    @tomasioBLITZ: habe ich nicht getestet

    Bei mir läuft unterm strich seit public beta 4 alles ehr gut, seit beta 5 habe ich bislang erst wenig gemacht und probiert. ich lege euch beiden dennoch die Feedback app ans Herz – ist genau für sowas da !

    mfg max

  4. Jetzt funktioniert die Navigation mit Apple Maps über CarPlay wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.