iOS 12.1 wird #BeautyGate beim iPhone XR und iPhone XS beheben


Manch einem hat es vielleicht sogar ganz gut in den Kram gepasst, dass die Frontkamera des iPhone XS (Max) Bilder in einer Weise aufgenommen hat, die viele an einen Beauty-Filter glauben ließ. Soll so nicht sein, Apple bestätigte auch schon die Arbeit an einem Fix. Dieser wird mit iOS 12.1 kommen, wie Apple nun gegenüber The Verge bestätigt hat.

Laut Apple lag es wohl an einem Fehler des Smart HDR Systems, das zu dem ungewollten Weichzeichner führte. Die Auswahl eines falschen Frames mit zu langer Verschlusszeit. Künftig soll dann eben ein Frame mit kurzer Verschlusszeit (und somit mehr Details im Bild) für die Erstellung des Bildes herangezogen werden.

iOS 12.1 befindet sich aktuell in der Beta-Phase, die fünfte Beta wurde gerade erst veröffentlicht. Gut möglich, dass Ende Oktober bereits die finale Version erscheint, dann auch mit dem Fix für die Frontkamera.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

4 Kommentare

  1. Der Fix ist also in der Beta 5 noch nicht enthalten?

  2. Jetzt mal ganz im Ernst … das soll ein „Fehler“ sein .. den bei den ganzen Tests niemand bemerkt hat ?
    Klingt für mich doch starkt nach „ok .. gefällt unseren Kunden nicht was wir uns schönes ausgedachte haben .. dann bauen wir es halt um“ … oder wie seht ihr das ?

    • Es war ja nicht gerade ein Riesen-Aufschrei in den Medien, auf den Apple reagiert hat, sondern eher ein paar Anfragen und wenn Smart HDR tatsächlich nicht so gearbeitet hat wie es geplant war, dann wird es eben korrigiert. Man hätte ja auch durchaus Deine Version kommunizieren und als Kundenfreundlichkeit verkaufen können.

  3. Heißt das, iPhone XS/XR Nutzer müssen die Welt dann sehen, wie sie wirklich ist? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.