Instagram: Neues Feature @mention-Sharing vorgestellt

Im Moment veröffentlichen die Entwickler von Instagram immer mal wieder kleine Updates, die den Funktionsumfang der Stories erweitern sollen. Zuletzt konntet ihr unter anderem Beiträge aus eurem Feed direkt in eine Story übertragen, die ihr dann mit anderen teilen könnt. Nun folgt eine weitere Neuerung.

Diese nennt sich @mention-Sharing und bedeutet, dass wenn euch jemand innerhalb seiner eigenen Story über das @-Zeichen erwähnt, ihr jenes Bild oder Video direkt als Sticker in eurer eigenen Story teilen könnt. Quasi ein Weiterleiten des mit euch geteilten Inhalts.

Und so funktioniert das Ganze: sollte euch jemand innerhalb seiner Story erwähnen, so erscheint in eurem Postfach eine Benachrichtigung mit der Option, den entsprechenden Inhalt der eigenen Story hinzuzufügen. Der Inhalt wird dann zum Sticker umgewandelt und kann anschließend noch skaliert, gedreht, positioniert oder mit Text oder weiteren Aufklebern erweitert werden.

Eure Follower sehen beim Öffnen eurer Story dann außerdem auch den Nutzernamen des ursprünglichen Verfassers und können so auf sein/ihr Profil gelangen. Selbstredend können ausschließlich öffentliche Profile ihre Geschichten mit anderen teilen. Das neue Feature soll ab sofort sowohl der iOS- als auch der Android-Version der App zur Verfügung stehen.
via Instagram

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Schön, dass immer wieder neue Funktionen für den Storybereich erscheinen. Aber ich kann bis jetzt noch nicht einmal Umfrage, GIF oder den Emoji-Slider benutzen, da sie bei mir nie auftauchen bzw. je aufgetaucht sind. Auf einem neuen Account, welches ich mal zum testen angelegt habe, geht jedoch alles. Weiß jemand woran das liegen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.