Instagram: Feed-Beiträge lassen sich neuerdings als Story teilen

Ein neues Feature bahnt sich seinen Weg in die Android-Version von Instagram, während iOS-Nutzer sich noch einen kurzen Moment gedulden müssen. Von nun an könnt ihr nämlich direkt Beiträge aus eurem Feed über eure Stories mit anderen teilen. Gefällt euch ein Beitrag also besonders gut oder wollt ihr einen Spendenaufruf unterstützen und teilen, so habt ihr nun auch eine Funktion dafür.

Um einen solchen Beitrag über eure Story zu teilen, tippt ihr lediglich auf das Flugzeug-Symbol unter dem entsprechenden Post. Hier erscheint nun neuerdings eine Option, über die ihr eine Story erstellen könnt. Der Beitrag wird dann als Sticker geteilt und kann noch weiter personalisiert werden. So könnt ihr den Hintergrund ändern, den Sticker drehen, skalieren oder auch verschieben. Ebenso lassen sich unterschiedliche Stile durch einfaches Antippen ausprobieren.

Der eigentliche Verfasser des geteilten Beitrags wird in eurer Story natürlich erwähnt und verlinkt. Es lassen sich allerdings ausschließlich Beiträge von öffentlichen Konten auf diesem Weg teilen. Wie bereits erwähnt, sollten Android-Nutzer bereits jetzt vom Feature Gebrauch machen können, iOS-Nutzer dürfen in den nächsten Tagen darauf zugreifen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.