HTC One: Startschuss für die Auslieferung

Kam eben per Mail rein, dürfte sicherlich den einen oder anderen von euch interessieren: das HTC One ist nun offiziell flächendeckend in Deutschland verfügbar. Seitens HTC teilt man mit, dass das Smartphone im Laufe dieser Woche bei allen Mobilfunkanbietern und im Fachhandel zu einer UVP von 679 Euro verfügbar sein soll. Bei Amazon wird das HTC One teilweise mit einem Kaufpreis von 599 Euro angeboten, hier sollten diejenigen die Augen offen halten, die sich das Gerät ohne Vertrag anschaffen wollen. Man hat ja nichts zu verschenken.

IMG_0842

Wer sich noch ein wenig über das HTC One einlesen will, der kann dies gerne tun, ich habe hier ja gestern einen etwas längeren Text geschrieben, der für einen ersten Eindruck sicherlich ausreichend ist. Ich bin mal gespannt, ob das Gerät bei den Benutzern einschlagen wird, oder ob HTC weiterhin eher traurige Zahlen verlauten lassen muss.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Will jemand ein HTC One gegen mein iPhone 5 tauschen? Ne, mal im ernst, ich find das One geil 😀

  2. Es wäre HTC zu wünschen.

  3. Ich hab das Ding seit letzte Woche Donnerstag und ich bin begeistert 😉

  4. ich habe heute erstmal mein nexus 4 bekommen und könnte nicht glücklicher sein. warum so viel geld für das htc one ausgeben? ich habe schon auf der cebit 720p und 1080p displays vergleichen und konnte keinen realistischen unterschied sehen. die kamera des one soll etwas softe bilder machen. sense 5 soll grauenhaft sein mit diesem neun feed stream. wer mal ein N4 in der hand hatte wird sihc nie über buildquality beschweren und dazu soll die akkulaufzeit vom htc one echt nicht gut sein.

    wer kann mir denn 3 gründe nennen sich überhaupt ein anderes telefon zu kaufen?

  5. Akku, Gehäuse und Kamera 🙂

    Aber du hast absolut recht ich bin mir auch nicht sicher ob mir das HTC One so viel mehr wert ist. Ich schwanke zwischen HTC One und Nexus 4..

  6. Wird langsam mal Zeit, dass es bei Amazon verfügbar wird. Beiße mich die seit 2 Wochen in den Hintern, dass ich nicht bei O2 zugeschlagen habe.

  7. Ich hoffe das HTC damit bei den Kunden ankommt und nicht schon zuviel Kredit verspielt hat. Bei den Tech Freaks könnte dass der Fall sein und der Otto-Normal User wird eher kein Smartphone für 600,00€ kaufen (zumindest nicht wenn es nicht gerade von einer hippen Firma wie Apple oder z.Zt. Samsung kommt). Würde ich mir ein Android kaufen wollen, dann wäre zZt. das HTC One mit Abstand die erste Wahl und zwar weit vor dem S4 und dem Xperia Z.

  8. Ich würde das HTC One auch dem Galaxy S4 vorziehen

  9. ALso echt, täglich 5 neue Meldungen wo es heisst flächendeckend verfügbar, dann wieder 5 in denen es heisst das wäre ne Falsch Info. Langsam bekomme ich echt nen Hals.

    Vor allem weil die Händler ja selbst keine Infos haben. Im Preisvergleich hat doch kein einziger aktualsiert auf „Lieferbar in wenigen Tagen“ etc. oder?

  10. @Peterli: Offizielle Info von HTC, die ich bekommen habe.

  11. AndroidFan says:

    Caschy, halte uns mal auf dem Laufenden, wenn es ein super Angebot gibt (wie damals mit dem HTC Desire und ADAC-Trick 😉 ). Wäre toll! Ich habe zwar das Nexus 4, es ist auch in Ordnung, aber mir ist die Vibration einfach zu schwach.

  12. @pietz:

    wegen leuten wie dir setzt htc keine geräte ab -.-

    1. das display is dank slcd3 undabhängig von der auflösung besser als das deines nexuses was farbtreue und blinkwinkel angeht
    2.“sense 5 soll grauenhaft sein“?? soll es das also ? deine aussage bestätigt meine annahme, dass du es nie in der hand hattest und nich den leisesten schimmer hast, aber wohl deine inkompetente meinung abgeben musst… sense 5 is schlank elegant und einfach,lediglich blinkfeed is gewöhnungsbedürftig 🙂
    3. und der akku soll nich gut sein … würfelst du deine aussagen zusammen,oder liest du nur the verge… der akku is oberes mittelfeld und jeder der davor ein n4 hatte berichtet über eine längere akkulaufzeit als mit dem nexus …

    … wenn man keine ahnung hat sollte man nich gross tönen

  13. HTC kommt für mich erst wieder in Frage wenn sie nachweislich aus der Vergangenheit gelernt haben und wissen was guter Service ist.

    Und wenn sie sich von dem grenzenlos unfähigen Dienstleister arvato mal trennen, oder denen mal ganz genau auf die Finger schauen.

  14. @AndroidFan : ich hab auch das Nex4 und das selbe Problem – Vibration ist einfach sehr schwach und die Lautstärke ebenfalls (zumindest in der Hosentasche) also die vom Lautsprecher. Da kommt mir das HTC gerade recht 😀

  15. Na dann bin ich ja mal gespannt, ob sich die nächsten 3 Tage überhaupt etwas ändert oder ob HTC damit nur im Gespräch sein will. Damit jmd. diese Woche noch etwas erhält, müsste es ja am Donnerstag spätestens rausgehen…

  16. Achja, vorbestellt hab ich es. Mein Nexus 4 ist vom Speed her klasse, aber ich nervt tierrisch das ich entweder die LED nicht sehe oder es nicht klingeln höre, aufgrund der blöden Lautsprecher. Da ist mir das ONE sehr willkommen.

  17. AndroidFan says:

    @Eckes und @peterli
    Mir ist das Gerät mit 679,-€ definitiv viel zu teuer. Daher hoffe ich, dass Caschy uns (oder nur mich 😀 ) informieren wird, wenn es ein supergünstiges Angebot geben wird. Meine Schmerzgrenze liegt bei 350,-€ (wie mein Nexus 4 auch).

    In der Tat, die LED nervt, Vibration sowieso (ich habe noch nie soviele Anrufe verpasst). Aber ehrlich gesagt hatte ich das HTC One auch noch nicht in der Hand.

  18. @ AndroidFan

    Bis das Gerät ohne Vertrag für 350€ zu haben sein wird, werden aber schon noch 10-12 Monate vorbei gehen. Ich hatte mit Erscheinen des N4 auch gedacht, dass die Preise drastisch sinken würden…aber nichts.

    Übrigens…Amazon hat den Status von Lieferbar Ende April auf unbekannt gesetzt:
    „Information zur Verfügbarkeit
    Laut aktuellen Herstellerinformationen können wir leider keinen genauen Liefertermin für das HTC One ausgeben. Sobald wir nähere Informationen zur Verfügbarkeit erhalten, werden wir Sie hier darüber informieren. Außerdem werden Sie per E-Mail von uns informiert sobald die Ware versendet wird.“

    Soviel dann zur Verfügbarkeit in Deutschland :/

  19. Die Auslieferung erfolgt – wenn überhaupt- nach wie vor nur tröpfchenweise.
    MediaMarkt & Co. haben das Veröffentlichungsdateum (!) gerade auf den 15.04. hochgesetzt. Und auch bei Amazon.uk ist der Start nach hinten geschoben….

  20. DerGiftzwerg says:

    Moinsen,

    ich habe nun mein HTC One seid dem 15. März.
    Es ist meiner meinung nach das Beste Smartphone das Jahres, bis jetzt!
    Es ist fantastisch verarbeitet und eine tolles gefühl in der Hand zu haben.
    Ich habe keinerlei ruckler oder sonst was. Ich spiele viel Real Racing 3 und kann locker einen ganzen Tag zocken. Wenn ich das Handy normal nutze, bißchen Surfen und Telefonieren/Whatsapp reicht es 2 Tage. Kann es nur jeden empfehlen, der es sich leisten kann.

    LG DerGiftzwerg

    PS: habe noch aktuell ein Nexus 4 zuverkaufen 😉