HTC 10 kostet momentan 299 Euro

Kurz notiert für alle, die mit dem Gedanken gespielt haben, sich mal ein HTC 10 zuzulegen. Wir hatten das Smartphone vor fast genau einem Jahr im Test, mittlerweile ist der Preis ordentlich gefallen. HTC ist nun zwanzig Jahre alt geworden, hat aus diesem Grunde wohl bei Media Markt einen ordentlichen Werbekostenzuschuss reingebuttert, sodass diese das HTC 10 für 299 Euro verkaufen können – was ein guter Preis für das doch recht üppig ausgestattete Smartphone ist. Wer also nicht immer das aktuellste Smartphone benötigt (das HTC U 11 wird morgen vorgestellt), der kann vielleicht für sich noch einen Schnapper machen. Neben dem HTC 10 hat Media Markt online noch ein paar andere Angebote von HTC. Wer sich für den Testbericht des HTC 10 interessiert, der findet diesen hier.

– Display: 5,2 Zoll Super LCD 5 Quad HD bei 2.560 x 1.440 Pixeln (564 ppi)
– Prozessor: Qualcomm Snapdragon 820, Quad-Core 64 Bit, bis zu 2,2 GHz
– Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
– Speicher: 32 GB (23 GB verfügbar) – erweiterbar via MicroSD-Karte um bis zu 2 TB)
– Kamera: Rückseite 12 MP (Ultrapixel) mit Laser-Autofokus und TruTone-Blitz, ƒ/1,8, 26-mm-Brennweite / 4K-Videoaufnahme // Front: 5 MP, BSI-Sensor, ƒ/1,8, 1080p-Videoaufnahme
– Betriebssystem: Android mit HTC Sense UI
– Akku: 3.000 mAh (nicht austauschbar)
– Abmessungen: 145,9 x 71,9 x 9,0 mm, 161 Gramm
– Verbindungstechnologien: 4G LTE (bis 450 Mbit/s), WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz), Bluetooth 4.2, NFC, A-GPS, GLONASS, Beidou, DLNA, AirPlay, Miracast, USB-C für Laden und Datenaustausch
– Farben: Silber / Schwarz / Gold

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Leider alles weg

  2. @slver77: Kein Wunder, wenn manche Ankaufsseiten bei Verrechnungen von Gutscheinen und Cashback einen Gewinn von 50 EUR ermöglicht haben. Da dreht der normale Mydealzer auch mal schnell durch xD

  3. Lieber das MotoZ

  4. @Fabian: mydealz und Konsorten, die Aasgeier des modernen Internets…

  5. Nicht ärgern. Nur staunen. Zweifellos machen der MediaMarkt und HTC bei diesem Preis immer noch einen Gewinn. Verschenken tun die nix.

  6. Hatte das HTC 10 eigentlich verschiedene Profile? Im HTC 9, anders wie in allen anderen Androiden, gab es kein Profil Manager – damit auch keinen Gastmodus, was ich einfach nicht verstehen kann. So ein günstiges einfaches Medion Android vom Aldi hatte so was dagegen.

  7. Hab ein HTC 10 Evo abbekommen…hat jemand dafür einen funktionierenden USBc-> Klinke Kopfhörer Adapter? Wenn ja woher?

  8. Wo soll denn bitte das Angebot sein, da sind doch immer noch die alten Preise drin 🙁

  9. Preis ist wieder bei 549€

  10. Ist jetzt bei 279€ und das Evo auf 189€

  11. Jetzt bin ich selbst verwundert. Jetzt steht es wieder für 549 € drin. Ich hatte einfach deinen Link geöffnet.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.