HTC U 11: Hands-On-Video zeigt das Gerät mit Edge Sense in Aktion

15. Mai 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das HTC U 11 wird offiziell erst morgen vorgestellt, aber wie das so ist, wurde bereits ein Hands-On-Video veröffentlicht. Kommt vor, dass NDAs nicht eingehalten werden. Schade für HTC, gut für uns, denn so können wir bereits einen Blick auf das Smartphone und seine Fähigkeiten werfen. Eine große Überraschung ist das Smartphone eh nicht mehr, selbst HTC sorgte mit der Edge Sense-App bereits für Informationen rund um den Rahmen des U 11.

Im Video sieht man diese Edge Sense-Aktionen nun auch im Einsatz, man kann so Fotos schießen, den Google Assistant aufrufen oder andere Dinge anstellen. Was im Video ebenfalls kurz zu sehen ist, sind die Einstellungen für Edge Sense, der Nutzer kann hier offenbar festlegen, wie stark der Rahmen gedrückt werden muss, um eine Aktion auszulösen.

Leider ist mein asiatisch nicht einmal gut genug, dass ich erkenne, welche Sprache der Typ im Video spricht, insofern bleiben nur die Bilder. Aber die sind an sich auch schon recht aussagekräftig. Ein Smartphone, auf das Ihr gewartet habt?

Falls das Video weg ist: http://d.pr/v/Jo2Sn


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9060 Artikel geschrieben.