Honor Play ab sofort ab 329 Euro verfügbar


Während morgen eine Smartphone-Vorstellung von Huawei erwartet wird, gibt es heute Informationen von Honor zum Honor Play. Das Smartphone wurde bereits vorgestellt, feiert heute aber seinen globalen Launch. Somit wissen wir nun also, ab wann das Gerät verfügbar ist und was man dafür berappen muss. Kurzer Reinholer zu den technischen Daten des Honor Play:

Das Smartphone bietet ein 6,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln. Aber auch unter der Haube ist das Smartphone sehr gut bestückt, ein Kirin 970 kommt zum Einsatz, den findet man auch in Modellen wie dem Huawei P20 Pro. Zudem gibt es 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Letzterer lässt sich mittels microSD-Karte erweitern.

Die Akkukapazität beträgt 3.750 mAh, was wiederum für 1,5 Tage Laufzeit sorgen soll. Auch liefert das Smartphone virtuellen Surround Sound, der sich mit entsprechenden Kopfhörern abrufen lässt. Abgerundet wird das Paket durch eine rückseitige Dual-Kamera (16+2 Megapixel) sowie einer Frontkamera mit 16 Megapixeln, die auch 3D-Gesichtserkennung ermöglicht.

Verfügbar ist das Honor Play ab heute in den Farben Schwarz, Blau und Ultra Violet für 329 Euro. Für das in Rot und Schwarz verfügbare „Player Edition“-Modell mit auf dem Foto zu sehender Rückseite werden 349 Euro fällig. Allerdings erhält man bei den normalen Modellen noch eine microSD-Karte dazu, bei den Player Edition-Modellen ist die Zugabe laut Honor Store eine 360-Grad-Kamera.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Martin Deger says:

    Was ist bitte (für menschliche Augen) der Unterschied zwischen den Farben Ultra Violet und Schwarz?

    • Ist das eine ehrliche Frage? Wenn ja dann solltest du dringend zum Augenarzt und das meine ich wirklich ganz und gar nicht böse. Das Ultra Violet ist ein helles pastell lila.

      • Martin Deger says:

        Habe mir die Bilder nicht angesehen. Aber Ultraviolett sieht für Menschen schwarz aus.

        • Entertain Hans says:

          Aha. Bild nicht gesehen aber dicke Welle machen. Gibt hier im Neuland sogar sowas wie google und da gibst du „Ultraviolet Farbe“ ein und du wirst die Farbe erkennen.
          Für manche Menschen sehe ich auch echt schwarz, ehrlich.

    • Es handelt sich hier um die Farbe Ultra Violett und nicht um die Ultraviolettstrahlung.

  2. Naja… Nach der Vorstellung des Pocophone, wäre wohl eher ein Preis angemessen gewesen, wie er in Indien für das Gerät verlangt wird – so um die 250 Euro.

  3. Ist das mit der Speicherkarte und der 360°-Kamera nur heute und im Honor-Shop verfügbar oder wir es dies auch bald bei Amazon im Paket geben?

  4. Xiaomi und Honor, was andres kommt bei gar nicht in Frage 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.