Honor 9X Pro startet nächste Woche auch in Deutschland

 

Bereits im Juli 2019 stellte Honor für den chinesischen Markt das Honor 9X und das Honor 9X Pro vor. Am 24. Februar will man als Ersatz für den MWC neue Geräte in einem Livestream präsentieren, starten soll dann auch das Honor 9X Pro in Deutschland.

Während das zeitgleich vorgestellte Honor 9X bereits seit November 2019 auf dem deutschen Markt verfügbar ist, soll das Honor 9X Pro – schlappe 7 Monate nach Vorstellung – nun ebenfalls nach Deutschland kommen. Größter Unterschied zwischen den beiden Geräten: die Kamera – und vielleicht auch der Preis.

Statt dem Dualkamera-Setup des Honor 9X mit 48 + 2 Megapixeln, kommt bei der Pro-Variante eine zusätzliche 8-Megapixel-Kamera zum Einsatz. Zudem soll dem Honor 9X Pro mit 8 GB insgesamt mehr RAM und eine größere Speichervariante mit 256 GB zur Verfügung stehen.

Preislich ist derzeit für das Honor 9X Pro noch nichts bekannt, für das Honor 9X hatte man 299 Euro aufgerufen. Vielleicht nimmt man aber auch jene 299 Euro als Einstiegspreis, schließlich hat das Gerät schon ein paar Monate auf dem Buckel und das Honor 9X ist zwischenzeitlich einen Tick günstiger geworden. Für das Budget bekommt man alternativ sicherlich auch ein aktuelleres Smartphone mit ähnlichen Spezifikationen.

Technische Daten Honor 9X Pro

  • Display: 6,59 Zoll, 2.340 x 1.080 Pixel, IPS-LCD
  • SoC: Kirin 810 mit acht Kernen (2x Cortex A76 2,27 GHz + 6x Cortex A55 1,88 GHz)
  • GPU: Mali G52
  • RAM: 8 GByte
  • Speicherkapazität: 128 oder 256 GByte
  • Betriebssystem: Android 9.0 Pie mit EMUI 9.1.1
  • Kamera: 48 + 8 + 2 Megapixel, Blende f/1.8
  • Frontkamera: 16 Megapixel, Blende f/2.2
  • Akku: 4.000 mAh
  • Schnittstellen: Dual-SIM, 4G LTE, microSD, Wi-Fi 802.11 ac, GPS, Bluetooth 5.0, 3,5-mm-Audio, USB Typ-C
  • Maße / Gewicht: 163,1 x 77,2 x 8,8 mm, 206 g
  • Farben: Schwarz, Lila

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Mit dem Kirin 810 wird das Honor 9x keine Google Lizenz bekommen. Wird sehr bald das billigste Smartphone, das nur mit dem Huawei App Store angeboten wird. Mal sehen, wie aktiv das Honor 9x in Deutschland vermarktet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.