Honor stellt am 24. Februar 2020 neue Produkte vor

Der Hersteller Honor wird am 24. Februar 2020 neue Produkte vorstellen. Da der Mobile World Congress 2020 ja von der GSMA abgesagt wurde, wird man die neuen Geräte in einem Livestream präsentieren. Losgehen soll es um 18:30 Uhr am genannten Datum. Ihr habt dabei mehrere Möglichkeiten, um das Event online zu verfolgen.

Wollt ihr dabei sein, wenn Honor neue Smartphones und Co. vorstellt? Folgende Möglichkeiten nennt der Hersteller:

Mal sehen, was Honor da so an Geräten aus dem Hut zaubern wird. Xiaomis Mi 10 und Mi 10 Pro sind ja schon in China deutlich teurer als das direkte Vorgängermodell Mi 9, sodass Honor da Raum zum Punkten hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Womit wollen se denn Punkten Smartphone ohne Google-Dienste?

  2. Gilt das Embargo gegen Huawei eigentlich auch für Honor oder werden Honor Geräte weiterhin mit Google Android ausgeliefert werden?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.