HBO Max: Trailer für 2022 gibt Einblicke in Westworld, Game-of-Thrones-Prequel und mehr

HBO Max hat einen Trailer veröffentlicht, der die Highlights für das nächste Jahr zusammenfasst. In Nordamerika war Warner zwischenzeitlich dazu übergegangen, Kino-Filme direkt im Kino und auf dem Streaming-Dienst HBO Max zu veröffentlichen. Schaut man sich den Trailer an, scheint damit vorerst Schluss zu sein.

Weiterhin gibt man in den knapp zwei Minuten Einblicke in die Serien, die uns im nächsten Jahr erwarten. Zu den Highlights werden sicher die neue Staffel von Westworld und das Prequel zu Game of Thrones „House of the Dragon“ gehören. Beides wird hierzulande nur über Sky zu sehen sein. Weiterhin gibt es Bilder von Peacemaker, dem Jubiläum von Harry Potter und mehr zu sehen.

Was davon interessiert euch denn am meisten?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Klaus Mehdorn Travolta says:

    Müsst ihr auch immer Salz in die Wunde streuen …
    Ich warte jeden Tag ob evtl. Sky Deutschland Konkurs anmeldet – damit ich endlich nativ HBO max sehen kann. 😉

    • ‍☠️

    • Naja, 4k, HDR/Dolby Vision, Dolby Digital 5.1 und eine App direkt für Android TV sind eben ein starkes Angebot. Demgegenüber gibt es immer noch keine offizielle Sky Ticket App für z.B. die Nvidia Shield, kein 4k und teilweise kein Dolby Digital, manchmal fehlen Untertitel etc.

      Warum sollte ich Sky dann buchen, wenn ich über Finnland/VPN dann direkt das Angebot buchen und nutzen kann (inkl OV und direkt bei Release)?

  2. Lieber direkt buchen über VPN o.ä. als die Krücke über Sky nutzen zu müssen. Kann ich nur empfehlen.

  3. Freue mich auf Staffel 4 von Westworld, auch wenn Staffel 3 geschwächelt hat.

  4. Ich hoffe auch das Sky endlich abstirbt… oder eine technische Generalüberholung hinlegt mit 4K/DV/Atmos etc.
    Beides wird wohl nicht passieren, also weiterhin VPN!

  5. Raised by Wolves: YES!
    Westworld: YES!

    Der Rest mal schauen ob’s was taugt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.